Atari-Klassiker Breakout: Recharged erhält den 10. Februar als Starttermin

mit Atari

Remakes und Remasters sorgen heute für Ordnung in der Computerspielwelt. Das Jahr 2021 war ein bedeutendes Jahr für diesen mittlerweile großen Zweig der Branche. Die Mass Impact-Trilogie wurde durch die Legendary Version zu neuem Leben erweckt, Sonic Colors wurde zur Ultimate Version und Rockstar präsentierte mit The Trilogy eine völlig neue Generation seines berühmten GTA PS2-Videospieltrios. Ja, ein paar von diesen Fällen waren besser als andere.

Was die Frage angeht, wie weit die Werkstätten bereit sind zu gehen, um ein zeitloses Videospiel ins Jahr 2021 und aktuell 2022 zu bringen, so scheint es keine Einschränkungen zu geben. Atari, eine Werkstatt, die dafür verantwortlich ist, uns zu fesseln, lange bevor PlayStation und Xbox in den Krieg zogen, hat bekannt gegeben, dass Outbreak ein Remodeling erhält. Outbreak: Recharged ist eher ein komplett neues Spiel als ein Remaster, was durchaus Sinn macht, wenn man bedenkt, dass das Videospiel bereits 1976 zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

Siehe auch :  Gaming-Detail: Einige Gen-1-Pokémon haben nach Redesigns Finger verloren

Wenn bei dem Namen Outbreak noch keine Glocken läuten, dann sollte ein kurzer Blick auf den unten aufgeführten Trailer die Glocken zum Klingen bringen. Falls nicht, besteht das Ziel des Videospiels darin, alle Steine auf jeder Stufe zu zerstören, ohne dass die Runde am Ende des Bildschirms dein Paddel übertrifft. Wie Sie sehen können, ist Outbreak: Recharged ein vernünftiges bisschen mehr. Es stellt Power-Ups wie Multiball wieder her und lädt auch einige brandneue wie Zielsuchraketen ein.

Breakout: Recharged führt ebenfalls eine Koop-Einstellung für diejenigen von euch ein, die schon seit 4 Jahren darauf warten, das Spiel mit einem Kumpel zu spielen. Oder wenn Sie diesen Artikel gerade erst entdeckt haben und Sie Ihre Videospiele nicht alleine spielen wollen. Außerdem gibt es einen Herausforderungsmodus mit 50 Levels, von denen jedes schwieriger ist als das letzte, und vielleicht das beliebteste von allen, die unbegrenzte Einstellung. Erziele die höchstmögliche Punktzahl und tue das, womit Outbreak eigentlich schon immer zu tun hatte, nämlich so weit oben in der Rangliste zu stehen wie möglich.

Siehe auch :  Während der Game Awards findet ein Pokemon Go-Event statt

Breakout wird das fünfte Atari-Spiel sein, das die Recharged-Therapie erhält, nach Planets, Vermin, Missile Command und Black Widow. Der 5. Teil der Serie wird ab dem 10. Februar 2022 auf einer Reihe verschiedener Plattformen angeboten, darunter PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, COMPUTER und für das authentischste Erlebnis das Atari VCS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.