Assassin's Creed Valhalla lädt 3 Sekunden schneller auf PS5 als Xbox Series X

Ein aktuelles Assassin's Creed Valhalla-Vergleichsvideo zeigt, dass das Videospiel auf PS5 3 Sekunden schneller lädt als auf Xbox Series X. Auf PS5 dauert das Laden nur 23,30 Sekunden, während Collection X bei 26,48 Sekunden zurückhängt.

Das ist kein großer Unterschied, aber es ist interessant zu sehen, wie die Serie X – die zumindest theoretisch eine viel leistungsfähigere Konsole zu sein scheint – PS5 zurückhält. Bemerkenswert ist, dass die Collection S mit 27,17 Sekunden nur etwas hinter der Serie X liegt. Die Untersuchung wurde durchgeführt, indem die exakt gleichen Dokumente auf allen 3 Systemen unter Verwendung der Cross-Save-Leistung von Valhalla ausgefüllt wurden, was einen nahezu idealen Kontrast ermöglicht. Sie können die unten aufgeführte Packbildschirmaktion genießen (5:22-Marke):

Abgesehen von viel schnelleren Ladezeiten scheint PS5 an der Serie X vorbeizurutschen, wenn es um den Mount-Preis und auch um Bildschirmrisse geht. Sonys Next-Gen-Konsole bewältigt Displayrisse, aber sie sind nicht so auffällig oder invasiv wie die der Serie X. Die Serie S scheint weitaus besser zu sein als ihre Geschwister, obwohl sie auf niedrigere 30 Bilder pro Sekunde und eine reduzierte Auflösung setzt.

Siehe auch :  Monster Boy And The Cursed Kingdom schließt sich dem Lineup der PS5- und Xbox-Serie mit 4K/120FPS an

Unabhängig davon, wie Sie ausreichen, läuft Valhalla auf allen Konsolen der nächsten Generation ziemlich gut. Es ist vielleicht nicht hervorragend oder so reibungslos wie verschiedene andere Next-Gen-Titel, aber es ist ein großartiger erster Schritt auf brandneue Plattformen für Ubisofts beliebtes Franchise.

Assassin's Creed Valhalla wird jetzt für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Collection X|S und Computer angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.