Apex Legends-Fan macht Walküre-Poster im Akira-Stil

Respawn enthüllte heute das kleine Mädchen der berühmten Titanfall 2-Pilotin Viper, eine brandneue nutzbare Persönlichkeit im Battle Royale Apex Legends. Valkyrie - wie sie genannt wird - entwickelt sich schnell zu einem Fan-Favoriten, und es sind bereits einige fantasievolle Jobs entstanden, die Kairi Imahara gewidmet sind, wie zum Beispiel das Poster im Akira-Stil.

Akira wird in der Regel eine entscheidende Rolle bei der Entstehung der Cyberpunk-Kategorie zugeschrieben und sollte auch einen eigenen Live-Action-Film von Taika Waititi, dem Regisseur von Thor: Ragnarok, erhalten, aber das scheint auf Eis gelegt worden zu sein. Wie auch immer, viele Videospiele haben dem 80er-Jahre-Klassiker gehuldigt, zuletzt Cyberpunk 2077 mit einem Fahrrad im Akira-Stil.

Dieses von Fans erstellte Poster tauscht das beliebte und bekannte Akira-Bike gegen Valkyries wiederverwendete Titan-Reste aus, die an Ketten aufgehängt sind. Man kann sie sehen, wie sie darauf zusteuert, wobei der "Akira"-Text am unteren Rand durch "Valk" ersetzt wurde. Der Hersteller hat sogar ein Video des künstlerischen Prozesses geteilt, ein Zeitraffer, der mit Valkyrie beginnt, dann die Werkzeuge oben drauf, ergänzt durch das Logodesign und auch die Geschichte.

Siehe auch :  Xbox bespricht Game Pass-Titel 2021, weitere "Überraschungen", die während der Game Awards enthüllt werden

Auch Respawn selbst wurde auf den Tweet aufmerksam, als der Director of Communications, Ryan K. Rigney, diesen kommentierte. Er sagte nur laut: "HOOOOLY". Das fasst das Kunstwerk ziemlich gut zusammen.

Valkyrie wird sich bei der Fight Royale Extravaganza anmelden, wenn die nächste Phase am 4. Mai beginnt. Es sieht so aus, als ob sie eine flexible Heldin sein wird, die mit ihren umfunktionierten Titan-Komponenten durch die Lüfte fliegen und gleichzeitig Raketen abfeuern kann. Aber sie ist nicht der einzige Neuzugang in der nächsten Saison, denn der Bocek-Bogen ist ebenfalls mit einer geplagten Version von Olympus unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.