Antworten Sängerin Susan Calloway tritt live auf Facebook auf, um Endwalker zu feiern

Musik war schon immer eine wichtige Facette des Spiels, aber nicht mehr als in Final Fantasy 14. Mit der kürzlichen Veröffentlichung von Endwalker wurden Final Fantasy-Fans wieder mit dem Hauptthema des Spiels verwöhnt, während sie in scheinbar endlosem Warten saßen Anmeldewarteschlangen, die versuchen, auf die FF14-Server zuzugreifen.

Dies könnte bedeuten, dass Sie es bereits satt haben, Antworten zu hören, aber wenn nicht, dann haben wir gute Neuigkeiten. Susan Calloway, die Sängerin und Musikerin, die Answers spielt, wird nächste Woche eine Live-Performance online stellen.

Die Aufführung wird live in Calloways Facebook-Gruppe übertragen, der Sie sich hier anmelden können. Genaue Details darüber, wann die Aufführung stattfinden wird, wurden nicht bekannt gegeben, daher müssen wir die Social-Media-Profile von Calloway ständig aktualisieren, um den genauen Zeitpunkt zu erhalten.

Was die langen Login-Warteschlangen betrifft, so hat Final Fantasy 14-Produzent und -Regisseur Naoki Yoshida angesichts der immensen Popularität des Spiels, aber des begrenzten Serverraums, als unvermeidlich anerkannt. Trotzdem hat sich Yoshida-san zumindest entschuldigt und bietet sogar eine Woche kostenlose Spielzeit an, um den Ärger aller auszugleichen.

Siehe auch :  Es gibt bereits eine Mod für Sonic Frontiers, die die Cyberspace-Levels behebt

"In Anbetracht der Tatsache, dass wir Spieler bitten, extrem lange in Warteschlangen zu warten, und die anhaltende Situation, die ein normales Spielen erschwert, haben wir beschlossen, dass wir während der offiziellen Veröffentlichung von Endwalker am 7. Spielzeit für alle Spieler, die die Vollversion des Spiels besitzen und ein aktives Abonnement haben", schrieb Yoshida-san. "Wir wissen Ihre Kooperation und Geduld in Bezug auf die Stausituation sehr zu schätzen."

Zum Gedenken an die Ankunft von Endwalker hat ein FF14-Fan einen Schlüsselanhänger kreiert, der die zeitlose Botschaft zeigt, wie viele Spieler noch gehen müssen, bevor Sie die neue Erweiterung erleben können. Spoiler-Alarm: Es ist viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.