Amazon setzt 3-Tage-Verzögerung auf Nutzerbewertungen aufgrund von Rings of Power Review Bombardierung

Rings of Power ist eigentlich direkt in die Welt gestartet als ein Produkt der teuer konstruierten Unterhaltung, das die Kompositionen von J.R.R. Tolkien anpasst. Aber für einige trollige Menschen, die vielleicht einen orkischen Druck in sich tragen, scheint es so, als könnten sie nicht anders, als einen Teil ihres Lebens zu nutzen, um extrem negative Bewertungen über eine Serie zu verfassen, in der Schwarze Menschen vorkommen.

Die Amazon.com Prime-Kollektion wurde für die Bombardierung von Testimonials ins Visier genommen, doch das Banner hat tatsächlich eine Funktion zugelassen, die eine 72-stündige Verzögerung für alle Kundenbeurteilungen zu Prime Video-Clips vorsieht, bestätigte ein Firmenvertreter gegenüberVariety.

Die Politik wurde letzten Monat nach dem Start von A League of Their Own eingeführt, einer lustigen Dramatisierung über ein weibliches Baseballteam, das auch mit Bombenflugzeugen zu tun hatte. Derzeit ist Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wurde von diesen Tastatur-"Kriegern" ins Visier genommen, wobei Testimonial-Aggregator-Seiten wie Rotten Tomatoes 38 Prozent für von Nutzern eingereichte Bewertungen anzeigen, während das Programm etwa 84 Prozent von Fachkritikern hat.

Siehe auch :  Digimon Survive erscheint weltweit am 29. Juli

Der Amazon-Vertreter erklärte gegenüber Selection, dass die Richtlinie es ermöglicht, zu bewerten, ob ein einzelnes Testimonial von einem tatsächlichen Publikum stammt oder von einem Crawler oder Riesen. Review-Battle ist der Akt des Postings mehrere ungünstige Nachrichten und auch niedrige Punktzahl, und ist unter der wachsenden Vielfalt der elektronischen Art und Weise, in der Personen, die viel zu viel Zeit online zu verbringen haben, um Hersteller von Filmen, Fernsehsendungen oder Computerspiel zu ärgern.

Während Prime Video kann den Trend dieser negativen Bemerkungen, die tatsächlich durch extrem empfindliche Reaktionen auf die Aufnahme von Stars, die stattfinden, um noch mehr Melanin in ihrer Haut haben verursacht wurden, kann es viel in Bezug auf die Überprüfung Bombardierung auf Websites wie die bereits erwähnten Rotten Tomatoes und auch IMDb, die derzeit 24,7 Prozent der Personen, die eine Berühmtheit für das Programm zu unterlassen.

Aber der 72-stündige Aufschub, den Amazon.com präsentiert hat, muss eine Sperre für diese schlechtgläubigen Rezensionen schaffen und idealerweise auch etwas Seelenfrieden zurückbringen, um sicherzustellen, dass J.R.R. Tolkien und Unterhaltungsfans solche rassistischen Besessenen vermeiden können.

Siehe auch :  Kann Cyberpunk in Videospielen jemals so gut werden wie Blade Runner?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert