Zweites Aussterben: Jede Dinosaurierart im Spiel

Zweites Aussterben lässt Sie und Ihre Gruppe gegen Scharen von veränderten Dinosauriern antreten. Die Selektion hat die ohnehin schon gefährlichen Reptilien zu Eliminierungskünstlern gemacht, so dass Sie jeden Vorteil brauchen, den Sie bekommen können, um die einzelnen Ziele zu erreichen. Wenn Sie wissen, welche Dinosaurier zur Verfügung stehen, können Sie sich auf die Seite stellen, die Sie brauchen.

Wir haben eine Checkliste mit allen Dinosauriern zusammengestellt, die es derzeit im Videospiel gibt. Ein wenig Wissen ist eine schädliche Sache - insbesondere für die Rudel feindlicher Echsen, die Sie jagen werden!

14 Raubvogel

Elevation Länge Masse
2.2 m4.5 m290kg

Der einfache Raptor ist einer der am häufigsten vorkommenden Dinosaurier in Second Extinction. Sie gehen in Rudeln auf Reisen, also wenn du einen siehst, solltest du sicher sein, dass noch mehr in der Nähe sind. Sie nutzen ihre Schnelligkeit, um die Distanz zu ihrer Beute schnell zu verringern, und springen mit einem einzigen Satz über große Entfernungen. Bleiben Sie in Bewegung und lassen Sie sich nicht von ihnen fangen. während du ihre Zahl verringerst. Raptoren sind kreative Damen - sie werden in manchen Fällen zusammen mit einem größeren Dinosaurier jagen, also sei nicht unvorsichtig.

13 Beobachter

Elevation Länge Masse
1.65 m3.4 m75kg

Beobachter werden normalerweise getrennt vom Rest des Rudels gesehen. Sie haben die Fähigkeit, schnell um Hilfe zu rufen, also schalten Sie sie sofort aus, wenn Sie nicht auf einen Kampf aus sind. Glücklicherweise sind diese Vorläufer die schwächsten Dinosaurier im Videospiel, so dass es recht einfach sein sollte, sie auszuschalten - vorausgesetzt, du siehst sie rechtzeitig.

12 Säure-Raptor

Höhe Länge Masse
2.3 m4.5 m310kg

Anders als die meisten Dinosaurier kann der Acid Raptor aus der Entfernung angreifen. Sein Säureprojektil dient nicht nur als Hauptangriffsmittel, sondern er kann sein Gift auch auf den Boden schleudern und so eine Bedrohung darstellen. Der Acid Raptor ist ideal, wenn man ihn aus der Nähe angreift, da er es dort schwer haben wird, seinen Säurespray zur Entfaltung zu bringen.

Siehe auch :  5 Dinge, die man nach dem Sieg über Warhammer 40.000: Chaos Gate tun sollte - Daemonhunters

11 Elektro-Raptor

Elevation Länge Masse
2.2 m4.5 m270kg

Elektroraptoren sind blitzschnell; sie bewegen sich sogar noch schneller als ihre typischen Gegenstücke. Außerdem können sie einen effektiven Elektroschock erzeugen, der ihr Ziel betäubt. Die beste Art, mit ihnen umzugehen, ist, ihnen eine Kostprobe ihrer eigenen Medizin zu geben und sie zu betäuben, wo immer es nötig ist. So bleiben sie lange genug in einem Gebiet, um sie zu erledigen.

10 Alpha-Raptor

Höhe Länge Masse
3.3 m6.75 m375kg

Wie sein Name schon sagt, ist der Alpha-Raptor das größte und gefährlichste Mitglied des Rudels. Der Alpha-Raptor kann andere Dinosaurier in der Nähe buffen, daher sollte er ein vorrangiges Ziel sein. Im Zweifelsfall sollten Sie einfach nach dem Dinosaurier mit den größten Federn Ausschau halten und ihn abschießen.

9 Bergmann

Elevation Länge Masse
2.2 m4.5 m350kg

Der Miner ist mit gepanzerten Platten bedeckt, wodurch er möglicherweise schwer zu reduzieren ist. Er ist außerdem in der Lage, sich unterirdisch zu vergraben; seien Sie also wachsam, damit Sie nicht unversehens von unten überrascht werden. Wenn du einen Miner bekämpfst, ziele auf die rosafarbenen fleischigen Stellen an der Kehle, am Hinterteil und an den Gelenken. Wenn du Zugang zu Nitroglyzerin hast, kannst du damit Stücke des Schildes wegsprengen und den Miner so leichter töten.

8 Stier

Höhe Länge Masse
4.5 m9.0 m10.600 kg

Stiere sind sowohl groß als auch kräftig und können mit ihren Hieben großen Schaden anrichten. Die Platten am Kopf dieser Spezies machen ihn praktisch immun gegen Schaden an dieser Stelle, also müssen Sie auf seine Beine und Flanken zielen, um ihn zu Fall zu bringen. Am einfachsten ist es, wenn ihr seine Kosten abwendet und dann sofort das Feuer eröffnet, wenn er vorbeigeht.

Siehe auch :  The Outer Worlds: Die 5 besten Gefährten-Nebenquests, Rangliste

7 Gepanzerter Stier

Höhe Länge Masse
4.5 m9.0 m11.900 kg

Wenn der herkömmliche Bulle keine ausreichende Herausforderung darstellt, ist der gepanzerte Bulle die richtige Wahl. Der gepanzerte Stier ist von der Nase bis zum Schwanz mit dicken Platten bedeckt und ist praktisch unempfindlich gegen Schäden. Sie müssen die Platten entfernen, wenn Sie ihn schlagen wollen; verwenden Sie Nitroglyzerin, um die beste Wirkung zu erzielen.

Wenn das keine Alternative ist, stimmen Sie sich mit Ihrem Team ab, um das Feuer auf einen bestimmten Bereich des gepanzerten Bullen zu konzentrieren, um die Platten an dieser Stelle zu zerstören und schließlich auch das Fleisch darunter zu erreichen.

6 Flachrücken

Elevation Größe Masse
3.5 m10.0 m11.800 kg

Der Flatback ist ein gefährlicher Nahkämpfer, also verteile dich und halte deine Reichweite ein, wenn du es mit ihm zu tun hast. Dieser Typ verfügt über einige der härtesten Panzerungen des Videospiels, aber seine Unterseite ist unsicher. Du kannst den Unterleib des Flatbacks während seines Angriffs mit rollenden Kosten beschießen oder versuchen, den Dinosaurier mit Sprengstoff umzuwerfen. Wenn das Tier auf dem Rücken liegt, müssen alle auf es schießen, bevor es sich aufrichten kann.

5 Nekrotischer Flatback

Höhe Länge Masse
3.5 m10.0 m11.800 kg

Der Lethal Flatback kämpft praktisch identisch mit seiner typischen Variante. Zusätzlich kann er jedoch Lachen aus giftigem lila Schleim produzieren, die für Spieler gefährlich sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Dinosaurierarten in Second Termination kann der Nekrotische Flatback spontane Anomalien bei Raptoren in der Nähe erzeugen und sie in Neurotoxizitäts-Raptoren verwandeln.

Wenn es möglich ist, versuchen Sie, diese gepanzerte Monstrosität zu beseitigen, bevor das passiert, und zwar mit vergleichbaren Techniken, wie Sie sie gegen einen gewöhnlichen Flatback einsetzen würden.

Siehe auch :  10 Shakespeare-Spiele

4 Neurotoxischer Raptor

Elevation Länge Masse
2.2 m4.5 m290kg

Der Neurotoxische Raptor erscheint nur, wenn ein herkömmlicher Raptor einem Nekrotischen Flatback ausgesetzt wird. Der neu mutierte Dinosaurier wird sicherlich bald in einem Sprühnebel aus schädlichen Flüssigkeiten explodieren. Die beste Methode, mit ihnen umzugehen, ist, sich zu verteilen, Abstand zu halten und die Neurotoxizitäts-Raptoren zu eliminieren, bevor sie explodieren.

3 Dasher

Höhe Länge Masse
2.2 m4.5 m270kg

Was ist noch unsicherer als ein Raptor? Wie wäre es genau mit einem fliegenden Raptor? Dasher sind in der Lage, von oben anzugreifen, und wenn sie in der Nähe sind, gibt es keinen Platz zum Verstecken. Glücklicherweise tauchen sie nur bei Einführungsgelegenheiten auf, so dass Sie zumindest wissen, ob Sie mit ihnen rechnen müssen, wenn Sie ein Tor ansteuern.

2 Übermutierter Raptor

Höhe Größe Masse
2.2 m4.5 m290kg

Wenn genug Zeit vergeht, ohne dass der Mensch eingreift, kann ein Nest von Raptoren schneller, stärker und auch viel gefährlicher werden. Wenn du zu einer Einführungsveranstaltung gehst, bei der sich der übermutierte Raptor vermehren konnte, musst du dich auf einen echten Kampf gefasst machen. Die Bekämpfung dieser Schädlinge erfordert dieselben Taktiken wie die des typischen Raptors, aber ihr müsst euer Bestes geben, wenn ihr den Ansturm überleben wollt.

1 Tyrannosaurus Rex

Elevation Größe Masse
7.0 m20.0 m14.800 kg

Es war unvermeidlich, dass die größte Bestie in einem Spiel über Dinosaurier ein T-Rex sein würde. Er ist das oberste Raubtier in 2nd Termination, und jede Begegnung mit ihm ist wahrscheinlich einer der gefährlichsten Teile eines Ziels. Zum Glück haben wir einen ganzen Leitfaden, wie man den mächtigen T-Rex besiegen kann - sehen Sie ihn sich unten an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.