10 vergessene Fighting Game Franchises

Es hat zwar lange auf sich warten lassen, aber der Umgang mit Spielen hat sich endlich auf den eSport verlagert, und auch die Geschichte dieses renommierten Genres wird von Neulingen und Veteranen gleichermaßen beobachtet. Nicht jede Sammlung ist Street Fighter oder Mortal Kombat , einige haben nur einen Start, bevor sie mit der Zeit verschwinden.

Die diesjährige Wiederauferstehung von Samurai Shodown beweist, dass es nicht immer ein aussichtsloses Unterfangen ist, auf die Wiederbelebung eines alten Klassikers zu warten. Von Galeriesäulen bis hin zu echten Macken - es ist an der Zeit, die Galeriestäbe zu entstauben und ein paar Geräusche zu machen, um diese verlorenen Klassiker aus der Vergangenheit ins Rampenlicht der Gegenwart zu holen. Im Folgenden finden Sie 10 Kampfspiele, an die man sich nicht mehr erinnern kann.

10 konkurrierende Institutionen

Auch wenn der letzte Zugang der Rivalisierende Institutionen Serie fast 20 Jahre zuvor ins Leben gerufen wurde, besteht nach wie vor großes Interesse an einer Wiedergeburt des hochoktanigen Boxers, den man am ehesten als eine abgeschwächte Version von Marvel vs. Capcom .

Abgesehen davon, dass Kyosuke eine spielbare Persönlichkeit ist in Capcom vs. SNK 2ruhte die Serie, während die Fans nach ihrer Rückkehr riefen.

In Anbetracht des Scheiterns von Marvel vs. Capcom: Infinite und auch das zwiespältige Straßenboxer V könnte es für Capcom an der Zeit sein, etwas Altes hervorzuholen, um etwas Neues zu beginnen.

9 Power Rock

Für diejenigen, die sich daran erinnern, Power-Rock war ein bemerkenswertes Abenteuer des Gemetzels auf dem Sega Dreamcast. Bis zu 4 Spieler konnten in einer vollständigen 3D-Umgebung konkurrieren, Werkzeuge und Bühnenherausforderungen nutzen und sich in ihre mächtigen Eitelkeiten verwandeln, nachdem sie drei der legendären Felsen gesammelt hatten.

Siehe auch :  Borderlands 2: 10 Dinge über Tiny Tina, die Sie nicht wussten

Nach Kraftstein 2scheint das Franchise tatsächlich auf der Strecke geblieben zu sein, da es bisher kein Wort von Capcom gab, dass sie die Serie zurückbringen werden. Bis dahin werden sich die Anhänger des Spiels immer daran erinnern und auch diejenigen, die es bedauern, die Serie nie gespielt zu haben, werden weiterhin das Nachsehen haben.

8

Wenn Street Competitor II und Mortal Kombat in den 1990er Jahren die Spielhallen beherrschten, gab es ein Videospiel, das die Fans von Mortal Kombat unbedingt spielen mussten, wenn sie einen Sega Genesis besaßen, und dieses Spiel war Eternal Champions . Was machte Ewige Champions einzigartig war, dass es Elemente der zuvor erwähnten Titel bündelte und sich dennoch eigenständig anfühlte.

Wenn Killerinstinkt wiederhergestellt werden kann und in der heutigen Kampfvideospiellandschaft erfolgreich ist, warum dann nicht auch ein Spiel, das den Spielern erlaubt, als echter Shih Tzu zu kämpfen?

7 Blutiger Holler

Eine der effektivsten Kampfspiel-Franchises, die auf der Sony Playstation entstanden ist, Bloody Holler und auch seine Fortsetzungen gehörten zu den effektivsten 3D-Kampfspielen, die je entwickelt wurden. Obwohl das Gimmick, sich mitten im Kampf in ein wütendes Monster zu verwandeln, cool genug war, war der Kampf des Videospiels so flüssig wie jede Art von Tekken oder Virtua Fighter Videospiel zu dieser Zeit.

In dem Moment, in dem die Serie auf die PlayStation 2 kam, war klar, dass der Reiz der Neuheit nachgelassen hatte, da die Qualität der letzten beiden Spiele nicht mehr mit den Vorgängern mithalten konnte. Die Sammlung schlummerte seit dem 2003 erschienenen Bloody Roar 4.

6 Primitiver Wahn

Nichts verwandelt das Auge so sehr wie ein Monsterbrei im alten Stil, und genau darin liegt der Reiz von Primal Rage . Die Spieler tauschen Schläge und Tritte gegen Zähne und Schwänze und stellen titanische Bestien dar, die angreifen, kratzen und sogar erbrechen, um erfolgreich zu sein.

Siehe auch :  10 Änderungen, die EA vornehmen muss, wenn Anthem überleben wird

Ein Riesenhit in Spielhallen und auf Heimkonsolen, Primal Rage hatte eine Fortsetzung in der Entwicklung, bis Atari alle Hoffnungen auf noch mehr Dinosaurier-Gemetzel über den Haufen warf.

Obwohl Primal Craze 2 wurde nie fertiggestellt, seine Geschichte wurde 1997 als Comic adaptiert.

5 Virtua Boxer

Mit dem ungebremsten Erfolg des Tekken Serie, ist es überraschend, dass der Großvater aller 3D-Konkurrenten anscheinend in Rente geschickt wurde. Segas Virtua-Konkurrent veränderte das Genre und war von seinen Anfängen als Polygonspiel bis zu seinen ausgefeilten späteren Titeln ein beliebter Titel.

Seit dem hochgelobten Virtua Fighter 5: Last Face-off hat das Franchise-Geschäft auf der Website untypisch inaktiv gelegen, außer dass es ein brauchbares Minispiel in Yakuza 6. Trotz Finale Showdown in einer Nebenveranstaltung auf der Development 2019 zu sehen ist, wird es immer wahrscheinlicher, dass die Sonne über dem fabelhaften Kämpfer untergegangen ist.

4 Bushido-Klinge

Das Funkeln der Bushido-Klinge war in seiner Einfachheit: Auslöschungsbalken, keine Zeitbeschränkung und der Tod kann durch einen einzigen Schlag eintreten. Der Samurai-Wettkampf war so nah an einem echten Schwertkampf, wie es nur in Videospielen möglich ist, und der schiere Umfang und die Tiefe des Spiels waren seiner Zeit weit voraus.

Während die Sammlung nie über den 2. Teil hinaus fortgesetzt wurde, lebte ihr Geist in den schlecht erhaltenen Kengo Serie für die PS2 und auch Xbox 360.

3 Clayfighter

Auch wenn Parodien darauf hinweisen, dass sie spöttisch sind und auch nicht versuchen, ihr Werkzeug zu verbessern, gibt es Umstände, unter denen sie einfach auch großartig sind, um übersehen zu werden. Clayfighter war ein solcher Fall, da es die besten Elemente von 2D-Kampfspielen mit einer gesunden Portion Witz und einer Menge Lehm kombinierte.

Siehe auch :  Final Fantasy: Die 10 härtesten Bosskämpfe der Serie, sortiert nach Schwierigkeit

Ein Markenzeichen der 16-Bit-Zeit, Clayfighter's Schicksal war besiegelt, als die Interaction Studios kurz nach der Veröffentlichung des stark verzögerten Clayfighter 631/3.

2 Teenage Mutant Ninja Turtles: Ereignis-Kämpfer

Es ist umstritten, ob dieses Spiel für sich allein steht oder als letztes Spiel der Originalreihe fungiert. Teenage Mutant Ninja Turtles Sammlung, Turnier-Boxer war ein viel beachteter Titel, der auch heute noch bei Veranstaltungen gespielt wird.

Gelobt, weil es sich in Bezug auf die Diskussion auf die gleiche Ebene wie Street Fighter II begibt, und weil es das Wohngebiet wunderbar nutzt, Teenage Mutant Ninja Turtles: Tournament Boxer war fantastisch, um allein oder mit guten Freunden zu spielen.

1 Tödlicher Zorn

Obwohl SNKs King of Fighters Serie sollte schließlich der Hauptkonkurrent von Capcoms Street Fighter II und auch seine Varianten, war es in der Tat Tödliche Grimmigkeit das sich als der ursprüngliche Herausforderer des Throns entpuppte. Mit einer Vielzahl von Persönlichkeiten und Kampfmechaniken, die mit jedem Zugriff verbessert wurden, Fatal Fury gehört zu den großen gescheiterten Kampfvideospielen, an die man sich gerne erinnert.

Vielleicht am frustrierendsten war, dass die letzte Standalone-Titel in der Serie, Garou: Das Zeichen der Wölfe gilt als eines der besten Kampfvideospiele, die je entwickelt wurden. Mit der Wiedergeburt von King of Fighters und Samurai Shodown , gibt es keinen Grund für Tödlicher Zorn zu vernachlässigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.