Valorant: Beste Teamzusammenstellungen für jede Karte

Die Schönheit von Valorant ist, dass es den Spielern eine Menge Flexibilität bietet, wenn es darum geht, eine Fünferbesetzung zu erstellen. Wenn du verschiedene Fähigkeiten kombinierst und dir eine perfekte Strategie ausdenkst, kannst du eine Karte leicht erobern, egal ob du angreifst oder verteidigst.

Am Ende des Tages kommt es natürlich auf die Vorlieben an. Ihr müsst euch auf die Stärken der Spieler in eurem Team verlassen, und verschiedene Team-Comps werden für jeden funktionieren. Wenn du auf der Suche nach einer soliden Mannschaft bist und dich noch nicht auf eine bevorzugte Aufstellung festgelegt hast, sollte dir diese Liste einen guten Überblick über die besten Teams geben, die auf den Siegquoten von Agenten, dem Profi-Meta und den Fähigkeitskombinationen basieren.

Split ist in dieser Liste nicht enthalten, da er im kompetitiven und unbewerteten Modus nicht mehr im Einsatz ist.

7/7 Aufstieg

AgentSchwefelSpielverderberReynaSovaKAY/O
Gewinnrate50.2%49.8%49.2%49%45.1%

Auf den ersten Blick mag man über die Anwesenheit von KAY/O und Sova in einem Team die Nase rümpfen, aber "Aufstieg" ist eine der wenigen Karten, auf denen diese Kombination wichtig sein kann, wenn man alles abdecken will.

Mit einem soliden Killjoy-Setup und einem Sova, der bereit ist, Informationen zu liefern, wird es den Gegnern schwer fallen, einen Ort zu betreten, ohne Treffer zu kassieren. Sollten Sie eine Rückeroberung benötigen, verschaffen Ihnen KAY/O und Reynas kombinierte Unterdrückung und Blenden einen soliden Vorteil. Zur Deckung sind Brimstones Reichweite und die Anzahl der Rauchbomben eine gute Möglichkeit, sowohl die Mitte als auch einen der Hauptstandorte zu schützen.

Diese Aufstellung ist auch eine sehr sichere Wahl für den Angriff, da du reichlich Möglichkeiten hast, aus verschiedenen Winkeln anzugreifen. Egal, ob du von der Mitte aus oder frontal angreifen willst, eine strategische Kombination aus Brimstone, Sova und Reyna kann den Angriff mit Killjoy und KAY/O als Unterstützung starten, um Schleicher zu decken. Sogar in der Profiszene bevorzugen Teams wie Sentinels eine Teamzusammenstellung in Ascent, die Sova, KAY/O und Killjoy umfasst.

Siehe auch :  7 Beste Roboter in Kampfspielen

6/7 Bindung

AgentSchwefelRazeSalbeiSkyeAstra
Gewinnrate49.7%49.3%49.3%48.4%48.1%

Bind ist fest in zwei Seiten geteilt und hat keinen Mittelteil. Trotzdem hat sie mehrere Einstiegspunkte, die entweder nachteilig oder ein echter Vorteil sein können.

Defensiv übernimmt Brimstone die Führung, während Astra und Sage Unterstützung bieten, wenn es darum geht, Ecken zu decken und Split-Pushes zu verhindern. Astras Sterne sind auch für die Nachbearbeitung gut geeignet, und ihre ultimative Fähigkeit in Kombination mit Skyes ultimativer Fähigkeit und Sages Wand wirkt Wunder, wenn es darum geht, Gegner zu bündeln und Winkel zu sichern.

Skye und Raze sind ein großartiges Offensiv-Duo, da Skyes Blitze und Wolf in Ecken eindringen können, während Razes hochwirksame Angriffe direkt darauf folgen. In der aktuellen Profi-Meta werden Skye, Raze und Brimstone effektiv eingesetzt. Obwohl Sage in der Profi-Szene abfällt, ist sie immer noch ein wertvoller Pick mit einer signifikant hohen Gewinnrate. Es kann auch nicht schaden, zwei Heiler dabei zu haben.

Brimstone übertrifft Viper, weil er flexibel Rauch platzieren kann, um die Sicht zu blockieren, was auf einer Karte mit so vielen Einstiegspunkten entscheidend ist. Wenn du angreifst, bilden Fade, Breach und Brimstone ein starkes Trio, das Informationen beschaffen, Feinde betäuben und Platz für einen geräumigen Eingang schaffen kann, den Raze ausnutzen kann. Von dort aus kann Chamber schnell Schleicher ausschalten und Flanken verhindern.

Sowohl für die Verteidigung als auch für die Taktik nach der Pflanzung kann Brimstone die Sicht versperren, während Chamber und Breach dafür sorgen, dass alle Versuche einer Rückeroberung oder eines Angriffs zunichte gemacht werden. Breach und Fade haben auch die besten Ultimaten, um ganze Standorte zu übernehmen und alle Streuner auszurotten.

3/7 Zufluchtsort

AgentSpielverderberSkyeJettOmenBreach
Gewinnrate49.8%48.2%48.2%47.9%47.9%
Siehe auch :  Guild Wars 2: Das Ende der Drachen - 6 Details, die jeder in der Geschichte vermisst hat

Dies ist eine weitere Fünf-Mann-Aufstellung, die die Entscheidungen der Profi-Meta und die Agenten, die in allgemeinen kompetitiven Spielen viele Siege erzielen, mischt. Haven ist eine besonders interessante Karte, wenn man bedenkt, dass es die einzige Karte mit drei unterschiedlichen Standorten ist.

Killjoy ist ein großartiger Pick, der in kompetitiven Matches die meisten Siege einfährt und auch ein beständiger Profi-Pick ist, da sie als Sub-Controller funktioniert, obwohl sie ein Sentinel ist. Ihre Setups und ihre ultimative Fähigkeit sind großartig, um einen Standort zu sichern und anderen Agenten wie Omen und Skye Platz zu machen, um andere Standorte auszukundschaften.

Breach und Skye bilden ein Duo als Initiatoren, wobei ihre Utensilien eine solide Reichweite in den langwierigen Abschnitten der Karte haben. Obwohl Phoenix eine Solo-Wahl mit einer hohen Siegquote ist, passt Jett mit seiner Smoke-and-Dash-Taktik, die Skyes Flashes und Breachs Faultline ergänzt, besser in das Team.

Omen schließlich ist aufgrund seiner Rauchreichweite und Teleportationsfähigkeit der beste Smoker für diese Karte. Mit drei möglichen Angriffs- und Verteidigungspunkten ist er der beste Kontrolleur, um das Terrain abzudecken und den Weg zu bereiten.

2/7 Eiskasten

AgentSpielverderberViperSalbeiKammerSova
Gewinnrate49.6%49.3%49.2%48.9%48.3%

Icebox ist eine Karte, bei der sich trotz der Änderungen in den letzten Updates nur wenig an der besten Aufstellung ändert. Sowohl in der VCT-Profi-Meta als auch in den allgemeinen Competitive-Matches ist die Teamzusammenstellung, die ihr haben wollt, Viper, Sova, Sage, Chamber und Killjoy. Es mag dir unangenehm sein, keinen Duellanten in deinem Team zu haben, aber das Layout dieser Karte macht andere Fertigkeiten praktikabler.

Viper ist hier eine gute Wahl, denn ihre Mauer bietet großartige Deckung und Winkelmanipulation, egal ob man sie in A-, B- oder Mid-Site aufstellt. Ihre Wand ist auch ein großartiges Werkzeug zur Kartenkontrolle, egal ob du verteidigst oder angreifst. Chamber ist dank seiner Teleport- und Schnellauslöser-Fähigkeiten der perfekte Agent, um Gegner auf beiden Seiten auszuschalten.

Siehe auch :  10 Profi-Tipps für Skyrim Legendary, die Sie kennen müssen

Die kombinierten Fähigkeiten von Killjoy und Viper sind eine Bedrohung für jeden Feind, mit dem man es zu tun hat, sowohl in der Nachrüstung als auch in der Verteidigung. Sova bleibt wegen der Reichweite seines Aufklärungsbolzens und der Nahkampfkontrolle seiner Drohne die klassische Wahl für den Initiator.

Diese Teamaufstellung ist auch ein Biest, wenn alle ihre Ultimaten bereit haben. Viper und Killjoy räumen das Gelände ab und schützen den Pflanzer oder Entschärfer, während Sova und Chamber jeden Gegner ausschalten können, der versucht, sie anzugreifen. Und schließlich kann Sage gefallene Kameraden an entscheidenden Stellen wiederbeleben, während ihre Mauer und ihre verlangsamende Kugel den Gegner ablenken. Sages Fähigkeiten sind auch ein großartiges Paar mit Killjoy und Viper, wenn es darum geht, Standorte einzurichten und Rückeroberungen zu verhindern.

1/7 Perle

AgentNeonAstraVerblassenKAY/OZiffernblatt
Gewinnrate49.1%49.1%49%48.8%46.8%

Pearl ist eine große Karte mit mehreren Eingängen und Engpässen, so dass Off-Winkel und Kartenkontrolle ein Muss sind. Hier stechen Cypher, Astra und Fade mit ihren Hilfsmitteln hervor. Fade und Cypher erbeuten Informationen, ohne das Team zu gefährden, und Astra kann ihre Sterne so platzieren, dass sie Feinde in schwer zugänglichen Abschnitten aufspüren.

KAY/O ist ein großartiger Initiator für diese Karte, weil sein Messer ein nützliches Werkzeug ist, egal welchen Bereich man verteidigt oder angreift. KAY/O und Astra können dann ihre Hilfsmittel kombinieren, um Feinde am Eindringen, Einpflanzen oder Entschärfen zu hindern.

Schließlich ist Neon aufgrund ihrer Schnelligkeit und ihrer Fähigkeit, einen Ort zu sichern, ein hervorragender Duellant für Pearl. Ihre Mauer bietet einen sicheren Einstiegspunkt, der die Sicht aus den vielen Winkeln auf dieser Karte einschränkt, während ihre Betäubung und ihr Sprint ihr erlauben, mehrere Picks zu erzielen, wenn sie richtig eingesetzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert