10 Spiele, die Sie spielen sollten, wenn Sie Salz und Opfer mögen

Salz und Opfer, die Fortsetzung des 2016 erschienenen Hits Salt and Sanctuary, ist ein weiteres Metroidvania, das stark an Dark Souls und Monster Hunter angelehnt ist. In diesem Spiel ist es dein Ziel, Magier zu jagen.

Dazu reist du durch eine düstere Welt und bekämpfst alle Arten von Feinden, während du neue Ausrüstung sammelst und deinen Charakter aufrüstest, der mit einem anpassbaren Aussehen und einer Hintergrundgeschichte ausgestattet ist. Diejenigen, die von diesem Spiel begeistert waren, möchten vielleicht mehr davon spielen. Glücklicherweise ist Salt and Sacrifice nicht das einzige Spiel dieser Art, und es gibt noch viele weitere, in die man sich verbeißen kann, sobald der Abspann läuft.

10 Blasphemous ist ein grauenhaftes Pixelabenteuer

Viele Spiele verwenden Pixelkunst für ihre Grafik, aber keines macht es so gut wie Blasphemous. Dieses Spiel scheut sich nicht davor, unheimlich zu werden und dir Unbehagen zu bereiten. Während du ein europäisches Dorf erkundest, triffst du auf alle möglichen Feinde, die direkt aus deinen Albträumen stammen.

Auch die Kämpfe sind präzise und knackig, was bedeutet, dass du ihre Mechanik verstehen musst, wenn du es lebendig überstehen willst. Das Spiel hat auch kostenlose DLC-Updates erhalten, so dass Sie eine Menge Inhalte zur Verfügung haben werden.

9 Metroid Dread wird dich daran erinnern, warum Nintendo das Genre erfunden hat

Vor Metroid Dread war das letzte neue 2D-Abenteuer von Samus Metroid Fusion für den GameBoy Advance. Der Druck auf Entwickler MercurySteam war groß, ein befriedigendes und fesselndes Erlebnis zu liefern. Glücklicherweise ist ihnen das mit Metroid Dread voll und ganz gelungen.

Samus steuert sich hervorragend und nutzt ihre Bewegungen und Fähigkeiten, um einen mysteriösen neuen Planeten zu durchqueren. Das Spiel hat auch seinen Anteil an schwierigen Bosskämpfen, also erwarte keine leichte Zeit, nur weil es ein Nintendo-Spiel ist.

Siehe auch :  Pokémon: 10 Regeln des Universums, die keinen Sinn ergeben

8 Nioh 2 wird dich hunderte von Stunden beschäftigen

Du kennst Nioh wahrscheinlich als das Spiel, das ein wenig an Sekiro erinnert. Während Nioh 2 definitiv von FromSoftwares Spielen inspiriert ist, hat Team Ninja etwas komplett Eigenes geschaffen. Nioh 2 ist in Level mit klaren Zielen und einzigartigen Bosskämpfen aufgeteilt.

In der Tat gibt es in der Hauptgeschichte mehr als 60 Bosse, und da ist der DLC noch gar nicht mitgerechnet. Darüber hinaus können Sie das Spiel mit bis zu zwei Freunden spielen, die sich wahrscheinlich drastisch von Ihnen unterscheiden werden, so dass das Niveau der Optionen und Inhalte in diesem Spiel wirklich atemberaubend ist.

7 Monster Hunter: Rise ist Action ohne Ende

Salt and Sacrifice lässt sich von Monster Hunter inspirieren. Wenn Sie einen Magier finden, können Sie eine Jagd starten, bei der ein Boss erscheint, den Sie durch die Welt jagen müssen, bis Sie ihn in einer improvisierten Arena bekämpfen.

Monster Hunter: Rise hat einen ähnlichen Grundgedanken. Anstelle von Zauberern und riesigen Rittern werden Sie es mit Drachen, Schnabeltieren und Dinosauriern zu tun haben. Monster Hunter. Rise hat so viel Tiefgang, dass Sie motiviert sind: Rise so viel Tiefgang, dass Sie motiviert sein werden, immer wieder zurück zu kommen. Dieser Eintrag in die Serie enthält auch einen reitbaren Hund und einen Enterhaken.

6 Ender Lilies: Der Quietus der Ritter lässt Geister die Arbeit für dich tun

Ender Lilies war ein Überraschungshit im Jahr 2021. Ein weiteres Metroidvania in einer düsteren Fantasiewelt, und es scheint, als ob dieses Spiel mehr vom Gleichen wäre. Allerdings hat es einen einzigartigen Haken, wenn es um seine Kämpfe und Fähigkeiten geht.

Während in den meisten Spielen die Hauptfigur alle Kämpfe und komplexen Erkundungen übernimmt, bedient man sich hier stattdessen der Geister. Du spielst ein kleines Mädchen, Lily, das sich im Wesentlichen hinter mächtigen gefallenen Rittern versteckt, um schwierige Bosse zu bekämpfen. Sobald du bestimmte Feinde und Bosse besiegt hast, erhältst du ihre Geister, die du auf deiner Suche einsetzen kannst.

Siehe auch :  10 klassische Dungeon-Crawler, die jeder Spieler spielen sollte

5 Tails of Iron ist eine dunkle Geschichte, die vom Witcher erzählt wird

Doug Cockle, der Synchronsprecher von Geralt in The Witcher 3: Wild Hunt, ist der Erzähler in Tails of Iron. Wenn das nicht ausreicht, um Ihr Interesse zu wecken, dann lesen Sie weiter.

Tails of Iron hat eine Grafik, die direkt aus einem alten Märchenbuch entnommen wurde, aber Kämpfe, die dir die Knöchel weiß und die Stirn schweißtreibend machen werden. Dieses Spiel ist eine Herausforderung und gleichzeitig ein Fest für Augen und Ohren. Tails of Iron hat außerdem ein kostenloses Update erhalten, das Inhalte nach dem Spiel, neue Bosse und ein neues Geheimnis hinzufügt.

4 Death's Door kombiniert Zelda und Souls

In Death's Door schlüpfst du in die Rolle einer Krähe, deren Aufgabe es ist, die Seelen derer zu ernten, die bereits verstorben sind. Die Dinge ändern sich, als Ihre Zielseele gestohlen wird. Um sie zurückzubekommen, begibst du dich auf ein Abenteuer, das direkt aus einem Zelda-Spiel entnommen ist, mit vielen Rätseln und Dungeons, die du durchqueren musst.

Machen Sie sich aber auf harte Bosskämpfe gefasst, denn die werden Ihnen keinen Zentimeter Spielraum lassen. Death's Door ist vollgepackt mit interessanten Charakteren, einer wunderschönen Welt und einer fesselnden Erzählung.

3 Eldest Souls lässt dich gegen uralte Götter antreten

Die alten Götter haben einen Fluch auf die Welt gelegt und du bist der Einzige, der ihn in Eldest Souls aufhalten kann. In diesem Spiel liegt der Schwerpunkt auf den überlebensgroßen Bosskämpfen, denen Sie sich stellen müssen. Diese Götter sind hart, visuell unverwechselbar und verschwenden keine Zeit damit, dich in den Boden zu stampfen.

Siehe auch :  Magic: The Gathering - Jede Feiertags-Promokarte in der Rangfolge

Die Kämpfe sind nicht das Einzige, was Sie in Eldest Souls finden werden. Es erwarten dich wunderschöne Pixelgrafiken, mysteriöse Nebenquests und eine kostenlose Erweiterung, die das ohnehin schon umfangreiche Spiel noch weiter aufwertet.

2 Dead Cells ist ein Metroidvania-Roguelite, bei dem du das Spiel lernen musst

Dead Cells ermutigt zur Erkundung, um neue Geheimnisse und Gegenstände zu finden, aber es bestraft dich auch, wenn du Fehler machst. Die Entwickler bezeichnen das Spiel als "RogueVania", in dem man nichtlinear durch eine Welt voranschreitet, die durch verzweigte Pfade und versteckte Wände miteinander verbunden ist, aber auch bedroht wird, indem man zum Anfang zurückgeschickt wird, wenn man stirbt.

Um zu gewinnen, müssen Sie Dead Cells in- und auswendig lernen und den Kampf perfektionieren. Wenn das Spiel Sie in seinen Bann zieht, und die Chancen stehen gut, dass das der Fall sein wird, können Sie nach Abschluss der Hauptkampagne eine Menge DLC spielen.

1 Hollow Knight ist ein meisterhaftes Metroidvania

Man kann sich kaum einen Tag im Internet aufhalten, ohne dass man nach dem Erscheinungsdatum von Hollow Knight gefragt wird: Silksong. Wenn du Hollow Knight gespielt und dich in die Tiefen von Hallownest gewagt hast, dann ist es leicht zu verstehen, warum die Fans nach mehr hungern.

Hollow Knight ist ein Spiel, das so gut gemacht ist, dass es kaum zu glauben ist, dass es von einem kleinen Team entwickelt wurde. Die handgezeichnete Grafik, der wunderschöne Soundtrack, die abwechslungsreiche Welt und die präzisen Kämpfe gehören zu den besten in einem Metroidvania. Wenn du das Spiel noch nicht gespielt hast, solltest du es dir unbedingt zu Gemüte führen.

Schließen