Die Sims 3: Rangliste jedes Erweiterungspacks

Die Sims 3 ist zweifellos eines der enthusiastischsten Videospiele innerhalb der Franchise und das Ergebnis von Designern, die die Einschränkungen der Simulation sowie des Spielerlebnisses auf das Maximum treiben. Dieses Spiel hat die Wünsche vieler Anhänger zum Leben erweckt, weshalb es seinen gefeierten Zustand tatsächlich verdient hat.

Zusammen mit einem soliden Basisspiel veröffentlichte Die Sims 3 auch 11 riesige Entwicklungen sowie 9 „Things Pack“ -Erweiterungen, von denen jede eine Menge neuer Webinhalte direkt in das Videospiel einbringt. Und auch wenn es ein Stress war, jedes der Add-Ons zusammen zu betreiben, war es wirklich das höchste Spielerlebnis. Dennoch, wenn es um die Entwicklungen geht, waren einige einfach besser als andere.

11 In die Zukunft

Ein negatives Entwicklungspaket wird normalerweise daran erkannt, dass es eine extrem spezielle Nische oder einen eingeschränkten Stil einführt, der nach dem Abklingen des ersten Buzz nicht viel genutzt wird. Das ist im Wesentlichen der Grund, warum das Into The Future-Ranking am letzten ist.

Die Erweiterung ermöglicht Sims eine Reise in die Zukunft zu einem Ort namens Sanctuary Landing. Zusammen mit dem Plumbot-Roboter und brandneuen Berufen wie Astronom sowie Plumbot Instructor besteht auch ein Haufen futuristischer Kleidungsstücke und Dinge aus. Nach einem Spiel in Sanctuary Touchdown verwandelt sich die Erweiterung jedoch in einen veralteten Zustand.

10 Inselparadies

Als Motivation für Island Living war Island Heaven keineswegs ein schlechtes Wachstum. Tatsächlich zählt es aus gutem Grund zu den prominentesten unter den Simmern: Es hat ein brandneues, extrem anderes Lebensumfeld geschaffen – und eine vollständige Unterwasserwelt.

Leider war die Packung kaum zu gebrauchen. Es war sehr fehlerhaft und anfällig für Absturz von Mid-Tier-Computern, weshalb es so niedrig bewertet wurde. Es ist offensichtlich, dass es mit Abstand auch begeistert war, eine hervorragende, nützliche Entwicklung zu sein.

9 Übergeordnet

Das Problem mit Superordinary ist, dass es viel zu viel sein wollte, obwohl es praktischerweise als eine große, große Entwicklung in Late Evening aufgenommen worden wäre. Vielmehr hielt EA es für viel besser, es in ein eigenes eigenständiges Paket zu integrieren.

Es war auch ein kleiner Schlag ins Gesicht für Anhänger, die Late Evening gekauft hatten, um Vampire in die Finger zu bekommen, um dann Supernatural zu erwerben, um sie auch in CAS aufnehmen zu lassen. Der Stil ist ebenfalls sehr begrenzt sowie eine bestimmte Nische, die es zu einem Wachstum macht, das nur für bestimmte Spieldesigns faszinierend ist.

8 Anfang

Showtime war vielleicht ein Blick in eine lange Zeit, in der Fans irgendwann Obtain Famous erhalten würden, eine Entwicklung, die mehrere Fans im Idealfall warm machte. Sein eingeschränktes Thema macht es zu einem weiteren Wachstum, das nur für diejenigen geeignet ist, die sich absolut für die Lebensweise von Superstars begeistern.

Die Spieler haben die Wahl zwischen Sänger, Akrobat oder Illusionist. Das Skandalblatt davon bestand aus einigen Katy Perry-Themen-Artikeln, und wie aus der Vergangenheit hervorgeht, sind Partnerschaftserweiterungen selten die Aufregung wert.

7 Haustiere

Tiere sind seit jeher eine dringend benötigte Erweiterung und gehören zusammen mit allen Arten von Stadtlebensentwicklungen zu den am längsten bestehenden. Es ist nur eines dieser Brot-und-Butter-Wachstumspakete, von denen die Fans erkennen, dass sie irgendwann kommen werden.

Leider wiederholt sich das Gameplay extrem und ohne viel Tiefe in Bezug auf die Tiere. Es gibt nichts Brandneues oder Fantastisches in Bezug auf Animals, was es zu einer Verbesserung macht, die einfach meh ist.

6 College-Leben

Angesichts seines ersten Intros als Wachstum in Die Sims 2 scheint es, als ob EA nicht in der Lage war, seine universitären Wachstumsmöglichkeiten vollständig zu erfüllen. Allerdings ist diese Erweiterung nicht schlecht. Es liefert genau das, was der Einzelne erhofft, aber nicht mehr.

Das Pack präsentiert auch PlantSims, eine Gameplay-Facette, die nicht zum Spiel zurückgekehrt ist, wahrscheinlich, weil sie wirklich nicht so bevorzugt oder substanziell war. Dennoch sind all die exzellenten Universitätsinhalte darin enthalten, was es zu einem ziemlich anständigen Wachstum macht.

5 Generationen

Generations ist ein Pack, das einige ausgezeichnete und einige etwas negative Dinge enthält. Zum einen bietet es einige außergewöhnlich wichtige Gameplay-Funktionen, von denen neuere Spiele tatsächlich profitieren könnten. Es war darauf ausgerichtet, dass sich die Simulation und das Gameplay der Familienmitglieder wirklich anfühlen.

Auf der anderen Seite war es eine kleine Enttäuschung, wenn es um das Material ging. Es präsentierte wirklich keine neue Welt, die in diesem Moment praktisch eine Garantie für jede Die Sims 3-Entwicklung war.

4 Spätabends

Late Night war ein Wachstum, das genau dann kam, wenn es erforderlich war und das gedeihte, was es tun wollte. Zum ersten Mal, wenn man bedenkt, dass Die Sims 2 Spieler in einer Stadt sowohl High-Definition-Häuser als auch Penthouses hatten, die sich in einer Open-World-Umgebung sowohl echt als auch geschäftig anfühlten.

Nicht nur das, es generierte Vampire als Belohnung sowie viele winzige erstaunliche Informationen wie den Butler, Sternzeichen, Bars und Cocktail-Lounges. Es gehört zu den funktionalsten Erweiterungen und ist ein wirklich starkes Add-On für das Videospiel.

3 Ambitionen

Es gibt so viel an Die Sims 3, das revolutionär ist, aber die wahrscheinlich beste Revolution war genau, wie Arbeit und Beruf von den Anhängern wahrgenommen wurden. Die Entwickler wollten, dass die zweite Entwicklung mit einem Knall herauskommt, und das war bei Ambitions auch wirklich der Fall.

Zum allerersten Mal können Spieler an der Arbeit ihrer Sims teilnehmen und sie während ihrer Arbeitszeit verwalten. Die energiegeladenen Berufe waren spannend, unterhaltsam und erstaunlich. Follower erhielten auch einen neuen Globus und einige erstaunliche Funktionen wie Waschen und auch Selbstständigkeit.

2 Globe-Abenteuer

Bereits 2009 war die Hingabe des Entwicklerteams von Die Sims 3 in einer der besten Erweiterungen wirklich zu spüren: Globe Adventures. Sims konnten eine Reise in 3 brandneue Welten unternehmen und unzählige geheime Gebiete und auch Ruinen aufdecken, während sie Herausforderungen lösen.

Bei dieser Erweiterung fehlten weder Informationen noch Material. Spieler könnten Stunden um Stunden damit verbringen, diese neuen Welten sowie ihre Gesellschaften zu entdecken.

1 Jahreszeiten

Nichts könnte jemals zuvor eines der besten Wachstum besiegen, das jemals das Franchise geschmückt hat. Seasons wird nicht nur wegen des realistischen Aussehens bevorzugt, sondern auch dank der großen Einheitlichkeit, die es seit Jahren als Erweiterung hatte.

Die dynamischen Wetteränderungen, Temperaturniveaus und auch Umweltinformationen, die dieses Wachstum mit sich brachte, waren definitiv sensationell und haben Die Sims 3 auch gerade in die nächste Phase seiner Popularität getrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.