Shadows Over Loathing: 7 'beste' Witze

Schatten über dem Abscheu ist das dritte Spiel der Loathing-Serie von Asymmetric Publications. Sie sind alle im RPG-Stil Indie-Spiele mit der typischen Strichmännchen-Grafik, die in einer Lovecraft'schen Version der 1920er Jahre spielt, wo schreckliche Bestien aus einer anderen Dimension hinter jeder Ecke lauern könnten. Aber zu sagen, dass das Universum zum Lachen ist, wäre eine Untertreibung.

Es sind die bizarre Welt und die Portion Humor, die den Spielen eine große Fangemeinde eingebracht haben, und auch der neueste Teil enttäuscht nicht. Viele der bekannten Markenzeichen sind wieder dabei, wie Fleisch als Währung, Mystik und Moxy als Werte, Besteck als Waffen und jede Menge Landstreicher. Im Folgenden findest du die Gags, die uns am meisten zum Stöhnen und manchmal auch zum lauten Lachen gebracht haben.

7/7 Nimm diesen Blick aus deinem Gesicht

Shadows Over Loathing legt sich von den ersten Momenten des Spiels an ins Zeug. Du beginnst damit, dass du ein Diner betrittst, nachdem eine Zeitschrift hineingeworfen wurde, die daraufhin an deinem Kopf hängen geblieben ist - es sei denn, du bist auf die Straße gelaufen und gestorben, was eine ganz andere Geschichte ist.

Während du im Diner herumstolperst, sprichst du mit der Kellnerin.

  • "Ich rede erst mit dir, wenn du dir dieses Lachen aus dem Gesicht wischst", sagt sie.
  • "Was?"
  • "Die Ausgabe der Zeitschrift LOOK, die auf deinem Gesicht klebt. Die Toilette ist hinten."

Japp, wir sind im richtigen Spiel.

Siehe auch :  Die 10 besten fliegenden Dinosaurier in Jurassic World Evolution 2

6/7 Crowbar? Brechstange? Verddit?

Wenn man nicht gerade einen aufwendigen Zottelhund-Humor aufbaut, ist es eine gute Methode, das Publikum mit einem ständigen Strom von Gags zu bombardieren. Letzteres ist der Ansatz von Shadows Over Loathing, bei dem man Stöhner in alle möglichen Ecken und Winkel quetscht.

Versuchen Sie einfach, Ihr Inventar zu öffnen und einige der Gegenstandsbeschreibungen zu lesen. Eines unserer Lieblingsstücke ist das treue Brecheisen. Hier steht: "Das ist ein Werkzeug, mit dem man Dinge aufbrechen kann, wie .die Tür eines Saloons für Raben, oder eine Kiste mit einer winzigen Taverne für Elstern, oder das vernagelte Fenster einer Kneipe für Dohlen." Du hast es verstanden.

5/7 Es ist ein Ding aus den 1920ern

Aufgrund des eher, ähem, niedrigauflösenden Grafikstils könnte man leicht vergessen, dass Shadows Over Loathing in den 1920er Jahren spielt. Das Autorenteam hält das Spiel jedoch auf Kurs, indem es regelmäßig sowohl verbale als auch visuelle Hinweise einstreut. Und ja, viele davon sind in Form von Witzen.

Wenn du zum Beispiel endlich deine Sachen in dein Zimmer bei deinem Onkel bringen kannst, siehst du beim Umhergehen einen Fernseher in der Ecke. Als du dich ihm näherst, wirst du von einer Sprachbox begrüßt. "Ein Fernsehgerät! Davon hast du schon gehört." In der nächsten Box jedoch eine herbe Enttäuschung. "Leider sind noch keine Sendungen erfunden worden."

4/7 Humor fängt zu Hause an

Wie bereits angedeutet, hat das Spiel grafisch einen ganz eigenen Stil, der sich deutlich von den AAA-Spielen in unseren Regalen abhebt. Da Selbstironie eine weit verbreitete Form des Humors ist, ist es keine Überraschung, dass Shadows Over Loathing damit gespickt ist. Es nimmt die Tatsache, dass die Kunst einfach und 2D ist und läuft mit ihm.

Siehe auch :  Animal Crossing: 5 Videospieltiere, die wir uns als Dorfbewohner wünschen würden (und 5 würden wir nicht wollen)

Eines unserer Lieblingsbeispiele ist das Betreten einer Scheune, um ein Werkzeugregal zu sehen. Oh, kostenlose Gegenstände oder Waffen, denkt man und stürzt hinüber. Aber nein, das ist nur ein Gemälde mit einem Haufen Werkzeuge. Später, in einer Pension, gehst du in den Raum 2D. Aber, wie es im Text heißt, "aber eigentlich sind sie alle 2D, wenn man darüber nachdenkt, ha ha."

3/7 Du musst vielleicht ein bisschen arbeiten

Nicht alle Lacher werden einem auf dem Silbertablett serviert. Jemand aus dem Autorenteam ist offensichtlich gut ausgebildet, denn sowohl die Geschichte als auch die Sprachen können im Laufe des Spiels einige witzige Seitenhiebe einstecken. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Browser geöffnet haben und bereit sind, einige clevere Gags zu lesen.

Beispiele, die mir in den Sinn kommen, sind der Verweis auf ein Schiff namens Mustflower und ein Verweis auf den chinesischen Philosophen Zhuang Zhou. Dieser Gegenstand in einer Truhe mit Zeichnungen hat uns auch besonders gut gefallen. "Du ziehst ein Blatt heraus, aber es ist alles auf Deutsch, und du kannst kein Deutsch sprechen." Wir überlassen es dir, es nachzuschlagen.

Siehe auch :  10 Videospiel-Schurken, die irgendwie recht hatten

2/7 Anspielungen auf Genre-Stereotypen

Nicht nur die Grafik und das 2D-Styling werden mit Selbstironie behandelt. Das Team von Shadows Over Loathing ist sich sehr wohl bewusst, dass es einige bekannte Computerspiel-RPG-Tropen auf die Schippe nimmt, und sie haben keine Angst, dabei über sich selbst zu lachen.

Ein gutes Beispiel ist die Rückkehr in die Pension, nachdem man den Schlüssel zu dem Raum erhalten hat, in dem ein Mord geschehen ist. "Du schließt die Tür auf und steckst den Schlüssel in die Geheimtasche, die du für Dinge benutzt, die nie wieder gebraucht werden." Ich habe lieber einen billigen Gag als einen weiteren nutzlosen Gegenstand in meinem Inventar!

1/7 Du bist ein stöhnender Erwachsener

Es wäre nachlässig von uns, euch nicht mit dem Markenzeichen des Loathing-Universums zu konfrontieren - ein paar schreckliche, schreckliche Wortspiele. Man kann kaum ein Gespräch überstehen, ohne dass ein oder zwei eingestreut werden, und die schiere Masse an ihnen wird einen schließlich für sich gewinnen (wenn man sie nicht schon angewidert deinstalliert hat, schätze ich).

Du triffst den Landstreicher-König.

  • "Woher kommst du?", fragst du.
  • "Hoboken", antwortet er.

Oder er spricht mit einem anderen Landstreicher.

  • "Was hat es damit auf sich?"
  • "Das ist ein Amateurfunkgerät."
  • "Wofür ist es?"
  • "Um Sachen über Amateure zu hören."

Ich hole meinen Mantel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert