Red Dead Redemption 2: 10 Fakten über den herzlosen Buchhalter, Leopold Strauss

Die Van-der-Linde-Bande ist zwar eine Bande von Gesetzlosen, aber es gibt viele Aufgaben, die sie zu erfüllen haben. Leopold Strauss ist der Buchhaltungsexperte der Gruppe und der ortsansässige Gauner, der sich um den Geldfluss kümmert, egal wo sie sind.

In Red Dead Redemption 2 hat Strauss' Geschichte direkte Auswirkungen auf die Hauptfigur Arthur Morgan. Strauss' Handlungen spielen eine große Rolle bei Arthurs Suche nach Erlösung auf seine Weise, während sich die Ereignisse des Spiels entfalten. Hier sind 10 Merkmale des brutalen Buchhalters Leopold Strauss in Red Dead Redemption 2.

10 Unsympathischer Beruf

Wie wir später noch sehen werden, hatte Leopold Strauss wirklich nicht das beste Leben, als er in Europa aufwuchs. Seine Familie kämpfte, um über die Runden zu kommen, und zog häufig extreme Maßnahmen in Erwägung, nur um sicherzustellen, dass sie ernährt wurden und in Sicherheit waren.

In Zeiten der Färberei musste Strauss' Vater seine 9-jährige Tochter gegen Lebensmittel für den Rest seiner Familie eintauschen. Dies verletzte die Herzen von Strauss, seiner Mutter und auch seines Bruders. So grausam es auch war, es könnte ihre einzige Möglichkeit gewesen sein, die Grausamkeit der Wintermonate in Europa zu ertragen.

9 Rennen

Leopold Strauss ist nur eines der wenigen Mitglieder der Van Der Linde-Bande, das einen Akzent hat und in einem Land jenseits des Atlantiks geboren wurde. Er stammt aus Österreich, demselben Land, aus dem auch der 80er-Jahre-Filmstar und Bodybuilder Arnold Schwarzenegger stammt, der in der Hall of Popularity steht.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass er kein Amerikaner ist, allein schon wegen seines dicken europäischen Akzents. Der Reiz der Van Der Linde-Gang besteht darin, dass es nur auf deine Loyalität und deine Zahlungen an das Team ankommt. Es spielte keine Rolle, woher du kamst.

Siehe auch :  Mortal Kombat 11: Die 10 verrücktesten Todesopfer, Rangliste

8 Seine Stimme

Die Stimme des österreichischen Buchhalters wird von einem Schauspieler mit dem Namen Howard Pinhasik gesprochen. Pinhasik sorgte auch für einen Großteil der physischen Suche nach der Persönlichkeit, da seine Gesichtszüge verwendet wurden, um Strauss zum Leben zu erwecken.

Seine einzige andere Aufgabe von Bedeutung war in der Fernsehserie Angels In America, wo er den Vater einer der Persönlichkeiten spielte. Pinhasik gelang es hervorragend, den österreichischen Ganoven zum Leben zu erwecken und den Spagat zwischen unsympathischem Schurken und hingebungsvollem Bandenmitglied zu meistern.

7 Wie alt?

Ob es nun seine Gesichtszüge oder seine kleine Statur sind, Strauss ähnelt dem ältesten Mitglied der Van Der Linde-Bande. Schließlich war er zwei Jahre jünger als Hollands rechte Hand, Hosea Matthews.

Strauss wurde 1946 in Österreich geboren. Sein hohes Alter brachte ihm sowohl Weisheit als auch Erfahrung, wenn es darum ging, Menschen zu kontrollieren und ihnen alles zu nehmen, was sie hatten. Er mag manchmal hart gewesen sein, aber Strauss hat verstanden, wie ein Leben ohne Geld ist, und er wollte das nie wieder erleben.

6 Etikett

Obwohl sein Name Leopold Strauss ist, kann er manchmal eine Art Etikett tragen. Strauss' Etikett ist Herr Strauss, und Herr ist im Grunde das deutsche Wort für Sir. Eine Person mit dem Nachnamen Herr zu nennen, ist kein Spitzname, sondern ein respektvoller und offizieller Umgang mit einem älteren Menschen.

Siehe auch :  Yu-Gi-Oh! Die 10 besten Feldzauber im Spiel, Rangliste

Da es sich um einen deutschen Namen handelt, ist es eine Instanz, die ihn hervorbringt, und wahrscheinlich fühlt sich Strauss dadurch inmitten seines Haushalts wie in Österreich. Zum Glück kennt niemand in der Van Der Linde-Bande das deutsche Wort für einen Verbrecher.

5 Verlobung

Wenn der Spieler Strauss zu Beginn des Spiels kennenlernt, lässt sein Verhalten ihn von Anfang an nachdenklich werden. In Western oder von ihnen inspirierten Geschichten neigen die Männer, die Shylocks und Buchhalter sind, oft dazu, als erste zu verschwinden, wenn es schwierig wird.

Erstaunlicherweise bleibt Strauss der Van Der Linde-Bande auch in seinen letzten Tagen treu und engagiert. Er mag manchmal unsympathisch und auch grausam sein, aber niemand wird jemals Strauss' Engagement für seine Bande in Frage stellen.

4 In den Westen

Wie bereits erwähnt, wurde Strauss in Österreich in einer Zeit großer Not geboren und aufgewachsen. Er musste nicht nur regelmäßig Hunger leiden, sondern auch mit ansehen, wie seine Schwester weggehandelt wurde, um seine Familie zu ernähren. Als er siebzehn war, zog er mit seinem Onkel wegen seines Wohlbefindens in die Vereinigten Staaten.

Zu seinem Unglück starb sein Onkel an einem Herzstillstand und ließ ihn in der Fremde allein zurück. Hier begannen seine Machenschaften, als Strauss begann, Menschen um ihr eigenes Geld zu betrügen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

3 Erlösung

Es wurde bereits erwähnt, wie treu Strauss der Van Der Linde-Bande war. Als er von den Pinkertons geschnappt wird, glauben die Leute zuerst, dass er die anderen Mitglieder verpfeifen wird.

Siehe auch :  10 Warhammer 40.000-Fraktionen, die noch richtige Armeen brauchen

Dies beruht auf vorgefassten Meinungen über die Art von Menschen, die Shylocks und Schwindler sind. Es stellt sich heraus, dass Strauss ohne Zweifel seinem Tod ergeben war und auch unter Qualen nie ein Wort über die Bande verlor, die ihn einschleuste. Er fand schließlich Erlösung in seiner Methode mit diesen Aktivitäten.

2 Herzlos, aber wirkungsvoll

Ein so schrecklicher und brutaler Kerl wie Strauss wird nicht dadurch geboren, dass er das tut. Sein Bedürfnis nach Geld hängt wahrscheinlich mit seiner Jugend zusammen, in der ein Mangel an Einkommen seinen Vater dazu brachte, seine einzige Tochter gegen Essen einzutauschen.

Dies schockierte Strauss wahrscheinlich und machte ihn zu einem Mann, der nie wieder hungern wollte. Anstatt in das Loch zu fallen, in das seine Familienmitglieder gefallen waren, nutzte er sein Wissen und seine Gerissenheit, um Menschen dazu zu bringen, ihm Geld zu schulden. Er war vielleicht nicht gerade freundlich, aber er verstand es, der Bande Geld zu besorgen.

1 Falsche Geburt

Oft werden Menschen ihre Erinnerungen und Geschichten über ihre Jugend aufpeppen, um sie besonders unterhaltsam zu machen. Sie können auch dazu neigen, die Geschichte zu erzählen, die sie gerne hören möchten, im Gegensatz zur genauen Realität.

Strauss' Biografie besagt, dass er unter dem österreichisch-ungarischen Reich geboren wurde, das erst mit 21 Jahren begann. Er wurde unter dem viel genauer beschriebenen Ungarischen Reich geboren, da er im Jahr 1846 geboren wurde. Es ist unklar, ob es sich hierbei um eine Persönlichkeit oder einen Fehler des Erzählers handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.