Pokémon Schwert & Schild: 10 Profi-Tipps für Raids

Die meisten Leute werden nicht allzu viele Probleme mit dem durchschnittlichen Max Raid-Kampf haben, besonders wenn sie mit Freunden antreten. Sie können jedoch in einigen Fällen eine Herausforderung darstellen. Wenn Sie dieses Dynamax-Pokémon ausschalten möchten, sollten Sie bestimmte Tipps und Strategien befolgen, um den Erfolg sicherzustellen.

Die Vorbereitung auf einen Max Raid beginnt noch früher, als eine gefüllte Höhle zu finden. Du solltest sicherstellen, dass deine Pokémon vorbereitet sind (und auch die richtige Wahl für den Job sind). Natürlich sind einige Raids einfacher oder schwieriger als andere, aber hier sind einige allgemeine Tipps für Max Raid-Kämpfe.

10 Bring Eternatus

Sicher, Sie möchten vielleicht etwas mitbringen, das Ihnen gefällt, oder ein 'Mon, das einen Typvorteil gegenüber dem Raid-Boss hat, aber ein allgemeiner Konter für fast alles ist Eternatus.

Dieser Gift/Drachen-Typ ist erstaunlich in Raids. Es hat nicht nur wirklich gute Statistiken auf der ganzen Linie, sondern sein charakteristischer Move, Dynamax Cannon, fügt Dynamax-Pokémon doppelten Schaden zu. Bereits bei einer Basisstärke von 100 ist das wahnsinnig mächtig, unabhängig von der Typübereinstimmung. Denken Sie nur daran, dass es sich um eine Bewegung vom Typ Drache handelt, sodass Feen-Typen dagegen immun sind.

9 Heilen mit Bedacht ausbalancieren

Es ist verlockend, dein Pokémon zu heilen, wenn seine Gesundheit beginnt, in die orangefarbenen und roten Zonen zu gelangen. Und natürlich sollten Sie das in der Regel tun. Aber in einem Max Raid Battle müssen Sie sorgfältig auswählen, wann Sie heilen und wann nicht.

Siehe auch :  4 lächerliche Xbox Series X-Gerüchte, die falsch waren (& 6, die sich tatsächlich als wahr herausstellten)

Wenn vier Pokémon ohnmächtig werden, endet der Raid. Sie haben jedoch nur wenige Runden, um den Gegner zu besiegen. Sie müssen mit Bedacht wählen, wann Sie heilen und wann nicht – es kostet Sie eine Runde, könnte Sie aber davor bewahren, aus der Höhle geworfen zu werden.

8 Verwenden Sie Dynamax-Bonbons

Als Belohnung für das Abschließen von Raids erhalten Sie oft einige Dynamax-Bonbons. Diese sind unerlässlich, um es mit „maximalen Gegnern“ aufzunehmen. Ein Dynamax-Bonbon erhöht das Gesamt-Dynamax-Level eines Pokémon und gibt ihm mehr HP in einem Kampf, wenn es „maximal“ ist. Der Boost beträgt etwa 5% mehr Gesundheit im Kampf.

Sie werden diese auf jeden Fall zu Ihrem Vorteil nutzen wollen. Es ist im Grunde kostenlos zusätzliche maximale HP. Du kannst die Dynamax-Stufe deines Pokémon auf seiner Statistikseite sehen.

7 Statusverschiebungen ignorieren

In den meisten Fällen sollten Sie den Versuch vermeiden, jede Art von Statuszuordnung zuzufügen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Erstens können Max Raid-Bosse alle Statusbedingungen vollständig löschen, was bedeutet, dass Sie einen Zug umsonst verschwendet haben. Die zweite ist, dass Sie große Mengen Schaden auf einmal zufügen möchten, daher ist eine Statusbewegung zu langsam (wenn sie schädlich ist, wie eine Verbrennung oder ein Gift).

Raid-Bosse sind auch in der Lage, die Auswirkungen von Statusänderungen und Fähigkeiten zu eliminieren, also verlasse dich auch nicht darauf, um zu gewinnen.

6 Merken Sie sich unbrauchbare Moves

Es gibt ein paar Moves, die in einem Max Raid völlig unbrauchbar sind, wahrscheinlich aufgrund der immensen Größe der Bosse. Es wäre ratsam, im Auge zu behalten, welche Züge in einem Max Raid-Kampf nicht legal sind, damit Sie nicht versehentlich versuchen, einen von ihnen zu verwenden und eine wertvolle Runde zu verschwenden.

Siehe auch :  Gears of War: 10 Dinge, die Sie über Kait nicht wussten

Die folgenden Moves sind nur einige von denen, die in Max Raids nicht funktionieren: Super Fang, Self-Destruct, Pluck, Bug Bite, Curse, Explosion, Destiny Bond, Incinerate, Knock Off und Perish Song. Die Auswirkungen einiger anderer Bewegungen werden ebenfalls verringert oder eliminiert.

5 Versuchen Sie immer für echte Menschen

Sie können andere, echte Menschen zu einem Max Raid einladen (bis zu drei plus Sie selbst). Wenn dies eine Option für Sie ist (entweder durch lokales Spielen oder online), sollten Sie es immer versuchen.

Viele der NPCs sind völlig in Ordnung und können immens helfen, aber sie sind immer noch KI und ineffizient. Echte Menschen sind (normalerweise) etwas besser und wenden nützlichere Strategien an. Normalerweise ist es besser, ein paar echte Leute zu bekommen, die ihnen helfen.

4 Dynamax

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Pokémon zu dynamisieren, sollten Sie dies normalerweise immer tun. Dynamaxing verbessert die Werte deines Pokémon und ändere seine Bewegungen in mächtige mit unterschiedlichen Effekten.

Zu Beginn eines Max Raid Battles kann der erste Trainer, der die Lobby startet, Dynamax ausführen. Die Gelegenheit geht dann an den nächsten Trainer über und so weiter. Beachten Sie, dass NPC-Trainer ihre Pokémon niemals dynamisieren werden.

3 Erinnern Sie sich an die Typübereinstimmungen

Auch wenn Eternatus eine gute Wahl für einen Max-Raid-Kampf ist, ist es dennoch wichtig, sich an Typ-Matches zu erinnern, falls Sie sich entscheiden, jemand anderen mitzubringen. Es ist extrem wichtig, so viel Schaden wie möglich zu verursachen, also werden Sie jeden Bonus haben wollen, den Sie bekommen können.

Siehe auch :  Minecraft Dungeons: Fantastische Bereiche, die die meisten Spieler nie finden werden

Der offensichtlichste und einfachste Bonus ist eine Typschwäche. Stelle sicher, dass du etwas verwendest, das supereffektiven Schaden verursacht, vorzugsweise von einem Pokémon mit gleichem Angriffsbonus.

2 Fokus auf Verteidigung und Ausdauer

Während Sie versuchen, großen Schaden anzurichten, können Sie eine gute Verteidigung nicht vergessen. Wenn vier Pokémon ausgeschaltet werden, endet der Raid, ohne dass die Möglichkeit besteht, das Pokémon zu fangen oder Item-Belohnungen zu verdienen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die HP deines Pokémon im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass du etwas mit einem anständigen Verteidigungs- oder besonderen Verteidigungswert verwendest. Das Letzte, was Sie brauchen, ist eine Glaskanone, die dreimal ohnmächtig wird und Ihr Team im Stich lässt.

1 Ball Wahl

Am Ende, wenn Sie den Raid erfolgreich abschließen, haben Sie die Chance, das Pokémon zu fangen, das Sie besiegt haben. Wenn Sie sich für die Pokémon interessieren, sollten Sie auf jeden Fall den richtigen Pokéball auswählen.

Sie haben nur eine Chance, das Pokémon zu fangen, also sollten Sie den besten Ball verwenden, den Sie zur Verfügung haben. Egal, ob es sich um einen Ultraball oder einen Spezialball für ein geeignetes Pokémon handelt, vergewissere dich, dass du die richtige Wahl triffst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.