Ranking jedes Pokémon-Spiels basierend auf ihren Soundtracks

Die Soundtracks der Pokémon-Sammlung gehören zu den größten aller langjährigen Nintendo-Serien. Jedes Videospiel hat eine lange Checkliste mit benötigten Melodien, von Community-Motiven bis hin zu Kampfthemen für verschiedene Arten von Gegnern. Während viele Melodien wiederverwendet werden, hat jede Region ihren eigenen Musikton, wodurch brandneue Melodien entstehen, die jede Generation spezifizieren.

Einige dieser Spiele hatten jedoch tatsächlich bessere Soundtracks als andere. Dies kann stark variieren, je nachdem, wie konsequent die Tracks zum Thema der Region sind, wie unvergesslich die Melodien sind und wie abwechslungsreich die Setlist ist. Dies sind die Spiele mit Soundtracks, die diese Qualitäten nicht erfüllen, und diejenigen, die mit fliegenden Schatten gut zurechtkommen.

10 Pokémon X & & Y

Die Pokémon-Sammlung hat ihre Optik mit Pokémon X & & Y absolut verbessert, aber ihre Musik ist im Vergleich zu der königlichen und auch abwechslungsreichen Umgebung von Kalos sehr schlecht. Der Großteil des Soundtracks ist sehr orchestral und gut komponiert, aber aufgrund der 3DS-Audiofähigkeiten ist das Audio dieser Tracks viel digitaler, was den Reiz und den Stil verliert, den die Songs repräsentieren müssen.

Am schrecklichsten sind jedoch die Kampfmotive Gym Leader und Elite 4, die beide stark auf gängige Synthesizer und schnelle Beats ausgerichtet sind, auf die man sich nur schwer konzentrieren kann. Sie wirken wie ein EDM-Track ohne Melodie, wodurch sich die dramatischsten Kämpfe des Videospiels wirklich seltsam wertlos anfühlen.

9 Pokémon Sonne & & Mond

Die verschiedenen anderen schlechtesten Soundtracks sind nur eine der extra aktuellen, da die im Alola-Gebiet vorkommenden Videospiele relativ funktionslos sind. Viele der Wild- und Trainer-Kampfstile fühlen sich trotz der ungewöhnlichen Insellage ziemlich verbreitet an, und das Niveau an Stil und Komplexität ändert sich nicht in brandneuen oder faszinierenden Anweisungen.

Es gibt hier großartige Tracks, die besser zum Establishment passen, wie das Kahuna-Kampfmotiv, aber sie stehen selten im Gegensatz zu den Tracks, die man normalerweise hört. Es ist nicht so unerwünscht oder vergessen wie Pokémon X & & Y, aber es ist ähnlich enttäuschend.

8 Pokémon Diamant, Perle & Platin

Die Musik in der vierten Generation von Pokémon-Spielen ist viel angenehmer als in einigen anderen Generationen, aber ein bisschen davon ist einprägsam. Anstatt auf Pokémon Ruby & & Sapphire aufzubauen, scheinen diese Spiele eine Weiterentwicklung der Motive in den Songs von Pokémon Red & & Blue zu sein, um starke Themen zu produzieren, die theoretisch der Untersuchung der Zeit standhalten sollten.

Siehe auch :  Mass Effect 2: Die 5 besten Outfits (und die 5 schlechtesten)

Leider hatte dies den etwas zu vergessenden Nachteil, dass er sich nicht von anderen Spielen unterscheidet, wobei die größten Ausnahmen räumliche Schlachten mit den Legenden des Spiels sowie dramatische Schlachten mit Cynthia und auch den Frontier Brains sind. Trotzdem sind sie immer noch erstaunlich und enthusiastisch, während sie die Töne zeitloser Spiele einfangen, was sie viel besser hörbar macht als die langweiligen Melodien von Alola und Kalos.

7 Pokémon Kolosseum & & Pokémon XD: Wind der Dunkelheit

Während die Gamecube-Videospiele nicht so geschätzt werden wie die Mainline-Videospiele, sind sie viel eher mit einem typischen Pokémon-Videospiel vergleichbar als mit fast jeder Art anderer Ableger. Daher wirken sie noch eher wie spekulative Mainline-Spiele, und ihre Soundtracks stechen so heraus, dass die 4., 6. und auch 7. Generation nicht durch eine extrem abwechslungsreiche Sammlung von Tracks auffallen.

In der Region Orre gibt es kein regelmäßiges musikalisches Thema, aber es gibt viele Stile und Werkzeuge, die dies ausgleichen. Eine Reihe von Tracks beinhalten Orchester und Synthesizer, um traditionelle Battle- und Community-Stile zu replizieren, aber andere wie das stilvolle Thema von Pyrite Community und auch Miror Bs Salsa-inspirierter Kampfsong heben sich deutlich ab, wodurch sich dieses Erlebnis seltsamer anfühlt als jedes andere in einem großartigen meint.

6 Pokémon Rot, Blau & Gelb

Wenn man zu den ersten Pokémon-Videospielen zurückkehrt, wird klar, warum die Songs tatsächlich seit vielen Jahrzehnten bei den Anhängern hängen. Die Community-Motive klingen deutlich mit zahlreichen RPGs der damaligen Zeit vergleichbar, doch die Battle-Motive konzentrieren sich auf interessante Melodien, die Fitnesstrainer aufpeppen sollen. Je stressiger der Kampf, desto schneller das Thema.

Dies reicht vom noch ausgewogeneren Wild Battle-Stil bis hin zu den Kämpfen gegen den Champ, jeder mit einer Melodie, die einfach zu befolgen ist und gleichzeitig noch mehr Perkussion und Geschwindigkeit erhält, wenn die Einsätze höher werden. Es ist wenig aufregend im Gegensatz zu späteren Spielen in der Sammlung, aber es hat eine spektakuläre Grundlage geschaffen.

Siehe auch :  9 beste Bungie-Spiele, laut Metacritic

5 Pokémon Let's Go Pikachu & & Evoli

Ähnlich wie die Gamecube-Videospiele sind diese Spinoffs eine Erwähnung wert, da sie sich einfach von anderen Videospielen der Serie entwickeln, da die Pokémon Let's Go-Spiele relativ direkte Remakes von Pokémon Yellow sind. Infolgedessen sind viele ihrer Songs gleich, aber es ist zusätzlich komplett mit zusätzlichen Tracks für die neueren Funktionen des Videospiels abgestimmt.

Es ist kein enormer Schritt, aber im Gegensatz zu den Kalos-Spielen sind die Bänder dank der Kapazitäten des Nintendo Switch in voller Qualität. Dies trägt dazu bei, dass sich die Erfahrung wirklich viel weniger wie die alten Pokémon-Spiele anfühlt und eher wie der Anime, und diese Art von Neuheit macht die Tracks des Spiels überraschend spannend.

4 Pokémon Gold, Silber & & Kristall

Die zweite Generation von Pokémon-Videospielen, die perfekt auf die Struktur von Pokémon Red & Blue aufgebaut ist. Die Tracks erinnern nicht nur wesentlich an Johtos viel konventionelleres japanisches Styling, aber die Rückkehr zu Kanto fügt neue Tracks hinzu, die direktere Weiterentwicklungen von Kantos anfänglichen Motiven sind.

Dieser Soundtrack steigert sich mit ihren Remakes, Pokémon HeartGold & & SoulSilver. Die besseren Kapazitäten des Nintendo DS verleihen diesen Tracks eine größere Tiefe und enthalten sogar die soliden brandneuen Tracks von Pokémon Platinums Fight Frontier. Für diejenigen, die weniger Anhänger des neuen Stils sind, haben alle alten und auch neuen Tracks auch 8-Bit-Variationen, auf die durch eine wesentliche Sache geachtet werden kann, die dem Soundtrack mehr Tiefe verleiht als jede andere Art von Pokémon-Videospiel.

3 Pokémon Schwert & & Schild

Irgendwie ist der Soundtrack von Pokémon Sword & & Guard eher mit Kalos als auch mit Alola vergleichbar. Es gibt viel bessere Verwendung von Orchestern und digitalen Beats in Kämpfen, und intensivere Kämpfe können keine klaren Melodien haben, an denen man sich festhalten kann. Der Bereich, in dem sich dieser Soundtrack jedoch auszeichnet, ist sein Motiv, da die Galar-Region mit ihrer Vorliebe für die Darstellung von Ereignissen und Phänomenen sehr spezifisch ist.

Siehe auch :  Yu-Gi-Oh! Master Duel: Die 10 besten Shiranui-Karten

Sein Health Club Leader-Thema hebt sich besonders ab, einschließlich eines starken digitalen Beats, das Pokémon X & & Y evokativ macht, fügt aber einen organischen Übergang in die Klänge der Menge hinzu, um dem Rhythmus zu entsprechen. Dies beinhaltet den Unterschied des Videospiels und bietet ein Gefühl von Intensität, das mehrere neuere Videospiele tatsächlich nicht hatten.

2 Pokémon Rubin, Saphir & Smaragdgrün

Die Lieder von Hoenn mögen als Meme für ihren Fokus auf Blechbläserhörnern bekannt sein, aber dieses Thema ist vieles von dem, was Hoenn aufgrund seiner Geräusche so einzigartig und identifizierbar macht. Es ist sicherlich das beständigste Thema jeder Art von Pokémon-Spiel und passt zu den konstanten Motiven der Serie, obwohl es sich stilistisch von den ersten 2 Generationen verändert hat.

Die Remakes dieser Generation, Pokémon Omega Rubin & & Alpha Saphir, sind dank ihres noch orchestraleren Tons in ihrer Kreativität etwas reduziert, aber dieses Thema existiert immer noch und scheint auch eine natürliche Entwicklung zu sein. Neue Tracks wie Zinnias Geigen-geführter Kampfstil haben auch einen spezifischen Tool-Schwerpunkt, wodurch sie sich dem ursprünglichen Videospiel sehr ähnlich anfühlen.

1 Pokémon Schwarz-Weiß

Die meisten anderen Spiele der Serie mögen einige der wesentlichen Attribute eines Pokémon-Spiel-Soundtracks gut abschneiden, aber Pokémon Black & White sind in jeder Hinsicht erfolgreich. Die Musik dieses Videospiels bringt den Nintendo DS an eine Grenze, die ihn absolut von den Pokémon-Spielen auf dem System unterscheidet und einen bestimmten Ton liefert, der zu den Städten passt und auch Kurse von Unova leitete.

Was die Vielfalt angeht, so gibt es diese im Wesentlichen mit einzigartigen Tracks für geringes Wohlbefinden sowie letzte Pokémon, aber die Fortsetzungen Pokémon Black 2 & & White 2 enthalten viel mehr, indem sie jedem Fitnessstudio ein ganz eigenes Remix-Thema bieten. Roxys Punkband spielt den Stil mit Gesang, Elesas Weg beinhaltet einen digitalen Beat und Burghs Galerie erscheint so bedrohlich und interpretierbar wie sein Job. Es unterscheidet sich von allen anderen Spielarten der Serie und besteht sogar aus Remixen jedes alten Kampfthemas weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert