Pokémon Let's Go Johto: 5 Gründe, warum wir die Spiele sehen wollen (und 5 Gründe, warum sie nicht existieren sollten)

Die Pokémon-Sammlung ist eine, die immer unerwartete Fans hat. Womit beschäftigt sich Game Freak jetzt? Wer versteht! Es könnte eine neue Generation sein, Sinnoh-Remakes, oder ein Konzept, das seit einiger Zeit im Umlauf ist, Allow's Go Johto-Videospiele. Obwohl sie widersprüchlich sind, gibt es eine Reihe von Gründen, warum diese Spiele auftreten müssen, aber auch einige Gründe, warum sie nicht existieren sollten. Lassen Sie uns darauf eingehen.

10 Brauche sie: Es ist schon eine Weile her, weil wir Johto tatsächlich gesehen haben

Es ist lange her, dass wir die Johto-Region gesehen haben. Motiviert durch die japanische Kultur gehört Johto zu den markantesten Regionen der Sammlung. Allein sein Design ist sehr inspiriert und faszinierend. Wir haben das Johto-Gebiet schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen, seit der DS-Zeit, also wäre es wunderbar zu sehen, wie diese üppige Region in voller 3D zurückkehrt.

9 Sollte nicht existieren: Wir brauchten auch Sinnoh

Vergessen wir jedoch nicht, dass das Hauptziel immer noch in erster Linie Sinnoh-Remakes sind!

Die Fangemeinde hat tatsächlich schon so lange versucht, diese Spiele zu bekommen, und wir haben praktisch viel länger auf Sinnoh-Remakes gewartet als Johto, auch wenn es nur ein oder zwei Jahre sind. Unabhängig davon würden Sinnoh-Remakes von der Mehrheit der Pokémon-Fans sehr gemocht.

Siehe auch :  Pokémon Schwert & Schild: 15 unterschätzte Pokémon, die du nicht mehr ignorieren und mit dem Training beginnen solltest

8 benötigte sie: Mögliche Sinnoh-Links

Wenn man darüber nachdenkt, sind Sinnoh und Johto jedoch wirklich verbunden, wenn es um die Tradition geht. Die Sinjoh-Ruinen sind ein kultureller Ort für beide Gebiete. Wenn wir anfangs Johto-Remakes bekommen, besteht die Möglichkeit, dass die Follower in den Titeln einen kleinen Vorgeschmack auf Sinnoh bekommen.

Pipedream, ersetzen Sie Sinnoh als Postgame-Webinhalt für Johto anstelle von Kanto. Äh, äh? Es würde sicherlich nie stattfinden, aber wir können träumen.

7 Sollte nicht existieren: Zu einfach

Die Let's Go-Videospiele sind leider unglaublich sehr einfach. Es gibt wirklich wenig Schwierigkeiten, wenn es darum geht, die Spiele zu beenden, was Let's Go-Titel auf lange Sicht etwas enttäuschend macht. Wenn es keine größeren Überarbeitungen der Let's Go-Formel gäbe, würden die Videospiele einfach nicht genug Hindernis darstellen, um eine gute Zeit zu sein.

6 benötigte sie: The Fire Soundtrack

Pokémon HeartGold & & SoulSilver gehörten zu den besten Soundtracks, die es gibt. Es ist so gut, und wir müssen den gesamten Soundtrack für die Veränderung remastert bekommen. Es gibt viele großartige Tracks, und weil wir sie das letzte Mal gehört haben, blieben sie alle in der DS-Periode, was darauf hindeutet, dass es viel im großen Stil wiederzubeleben gibt. Hoenn und Sinnoh wiederherstellen Erscheint bitte auch.

Siehe auch :  7 Spiele, die ein Prequel brauchen

5 Sollte nicht existieren: Wir sollten vorankommen

Zwischen Diamond & & Pearl Remakes sowie Let's Go Johto passieren einfach zu viele Remakes. Sicher, diese Spiele sind immer noch zu 100% hypothetisch, aber es ist sehr wichtig, dass das Pokémon-Franchise-Geschäft weiter voranschreitet, insbesondere mit all den Einwänden, die die Spieler tatsächlich bei Sword & & Guard erhoben haben. Wenn wir zu einer brandneuen Generation wechseln, besteht die Möglichkeit, dass einige dieser Probleme mit Sicherheit angegangen werden. Wenn wir bei Remakes feststecken, werden wir danach weniger wahrscheinlich Änderungen sehen.

4 benötigte sie: Los geht's, brandneue Punkte aktivieren

Der Markenname Let's Go ist tatsächlich nicht vollständig spezifiziert, da es derzeit nur ein Videospiel in der Unterserie gibt. Dies bedeutet, dass, wenn Videospiel Freak ein zusätzliches Let's Go-Videospiel produziert, sie die Möglichkeit haben zu experimentieren und neue Dinge auszuprobieren.

Wenn Videospiel-Freak ein Let's Go Johto verfolgt, haben sie die Möglichkeit, wirklich fantasievoll zu werden und Punkte zu versuchen, die sie in der Vergangenheit nicht hatten. Dies ist natürlich nie ein schlechter Punkt. Je mehr Videospiel-Fanatic mit neuen Ideen herumspielen darf, desto besser werden ihre Videospiele dafür sein.

3 Sollte nicht existieren: Die Wachstumszeit

Ein brandneues Videospiel zu machen ist nie eine einfache Aufgabe. Es braucht Geld, ein großes Team und vor allem Zeit. Es dauert Jahre, um Videospiele zu entwickeln, und wünschen wir uns eigentlich, dass Game Fanatic viele Ressourcen in 2 Let's Go-Videospiele versenkt, weil etwas ganz Neues ist? Lohnt es sich letztendlich wirklich? Würden Sie sicherlich lieber die neunte Generation im Jahr 2022 oder im Jahr 2024 haben? Ein Spiel macht einen großen Unterschied.

Siehe auch :  Tetris-Effekt: 5 Dinge, die es besser macht als andere Tetris-Spiele (und 5 Dinge, die schlimmer sind)

2 Need Them: It's Little Range (nicht so schwierig wie neue Spiele)

Gleichzeitig aber ein Let's Go Johto Spielesammlung wird wahrscheinlich nicht annähernd so schwierig zu entwickeln sein wie ein neuer Zugang in der Sammlung. Sie haben bereits die Engine für die Videospiele, das gesamte Post-Game wurde erst vor kurzem entwickelt, sie würden nicht so viele Ressourcen benötigen, um auf den Weg zu kommen, wie es bei kompletten Fortsetzungen von Sword & & Guard sicherlich der Fall wäre.

1 Sollte nicht existieren: Die Let's Go-Serie insgesamt

Let's Go Johto ist auf Dauer einfach nicht das wert, was es sicherlich zurückwerfen würde. Fans wünschen sich neue Zugänge und Remakes der 4. Generation. Let's Go war wirklich nicht das, wonach man 2018 gesucht hat, und es ist auch nicht das, was wir 2020 oder 2021 wollen. Lasst uns Let's Go für eine Weile loslassen und uns in der Zwischenzeit stattdessen auf die Zukunft konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.