10 Gründe, warum die PS5 das bisher beste PlayStation-System ist

Am 11. Juni 2020 enthüllte Sony schließlich das Design der PlayStation 5 zusammen mit einer großen Handvoll kommender Titel für das Startfenster und darüber hinaus. Es gibt immer noch viele Fans, die es nicht wissen, aber Sony hat genug Informationen enthüllt, um Vorfreude auf diese Weihnachtszeit zu erzeugen.

Obwohl es nicht perfekt ist, weist ein Großteil des Designs der neuen Konsole auf die bisher beste Konsole von Sony hin. Die unten aufgeführten zehn Gründe beziehen sich sowohl auf die Ästhetik als auch auf die Hardware, auf der die Spiele ausgeführt werden. Vor diesem Hintergrund scheint der Sprung zur nächsten Generation einer der größten Sprünge zwischen den Konsolen zu sein.

10 SSD

Die SSD oder Solid State Drive beschleunigt die Datenübertragungsrate erheblich, was zu kürzeren Ladezeiten und immersiver Welten führt. Der einzige Nachteil werden die höheren Kosten für den Kauf größerer Festplatten für diejenigen sein, die mehr Platz wünschen, aber externe Festplatten werden weiterhin mit der Konsole kompatibel sein. Exklusive werden diese neue Technologie sicherlich voll ausnutzen, und hoffentlich werden auch Spiele von Drittanbietern sie nutzen.

9 Digital- und Disc-Modelle

Die Konsole wird in zwei Editionen erscheinen. Der erste enthält ein Disc-Laufwerk, während der zweite keins enthält, was die Spieler dazu zwingt, eine Bibliothek ausschließlich aus dem PSN-Store zu erstellen. Der Preisunterschied zwischen den beiden ist unbekannt, aber er könnte einen großen Beitrag dazu leisten, die Konsole in den frühen Tagen ihres Lebens für Verbraucher erschwinglicher zu machen. Bestimmte Regionen der Welt verwenden auch weniger häufig plattenbasierte Medien, was dies zu einer vernünftigeren Alternative macht.

Siehe auch :  10 Spiele, die wir gerne auf dem Game Gear Micro sehen würden

8 Controller

Sony verzichtet beim nächsten Controller abermals auf den Titel "DualShock" zugunsten des DualSense. Es ähnelt ein wenig seinen Vorgängern, aber mehrere große Änderungen, von denen einige memetisch sind, sollen das Spielerlebnis anpassen. Es ist größer und runder und seine Standardfarben sind Weiß und Schwarz. Die große Ergänzung ist haptisches Feedback, das die Art und Weise ändert, wie sich Tasten anfühlen, je nachdem, was auf dem Bildschirm passiert.

7 Farbschema

Bei der Optik geht Sony aufs Ganze. Es scheint keine natürliche Weiterentwicklung der PS4 zu sein, die sich selbst wie ein organischer Schritt nach vorne von der PS3 Slim anfühlte. Die Schwarz-Weiß-Farben passen zum DualSense und lassen die Konsole auch wie eine Maschine aus der Zukunft aussehen. Es ist ein polarisierendes Design, aber man kann nicht sagen, dass das Unternehmen nicht mutig ist.

6 Raytracing

High-End-PCs haben diese Funktion schon seit einiger Zeit, aber Konsolen der nächsten Generation werden zum ersten Mal dediziertes Raytracing enthalten. Diese Grafiktechnologie verbessert die Beleuchtung für realistischere Umgebungen erheblich. Die Beleuchtung ist ein unglaublich wichtiger Teil des Aussehens eines Spiels, daher wird eine Verbesserung der gesamten Umgebung die visuelle Wiedergabetreue für jedes Spiel erhöhen.

Siehe auch :  Die zehn besten Kommandanten mit niedrigem Mana in Magic The Gathering

5 Selektive Installation

Lange Installationen und Downloads sind der Fluch der Existenz jedes Konsolenbesitzers. Wenn jemand nur die Einzelspieler-Kampagne spielen möchte, muss er das ganze Spiel herunterladen.

Wenn die Dateigröße zu groß ist, müssen sie andere Spiele löschen. Dieses Problem wird durch die Funktion der PS5 etwas gemildert, bestimmte Teile des Spiels selektiv separat zu installieren. Wenn jemand nur am Multiplayer teilnehmen möchte, kann er nur den Multiplayer herunterladen. Hoffentlich funktioniert diese Praxis so gut, wie es sich auf dem Papier anhört.

4 Ultra-HD-Blu-Ray

Blu-Ray ist seit mehr als einem Jahrzehnt die dominierende Form physischer Medien für Filme, aber das soll sich mit den Konsolen der nächsten Generation, die Ultra HD Blu-Ray umfassen, ändern. Dieses Format unterstützt 4K-Auflösung sowie HDR. Die Menschen nutzen zunehmend Streaming und Online-Käufe zur Unterhaltung, aber physische Medien sind immer noch der beste Weg, um ein Bild von höchster Qualität zu erzielen. Qualität ist auch nicht einer Netzwerkverbindung ausgeliefert.

3 Audio

Während Mark Cernys Präsentation mit dem Titel "The Road To PS5" verbrachte er viel Zeit damit, über die Fortschritte beim Audio zu sprechen, die sie machen. Das Echtzeit-3D-Audio wird der bisher größte Sprung im Gaming-Audio sein. Es mag für viele irrelevant erscheinen, aber der Sound ist einer der wichtigsten Faktoren, um ein Spiel immersiver zu gestalten.

Siehe auch :  Mario Kart Tour: Die 10 besten Strecken, Rangliste

2 Belüftungsöffnungen

Aus der relativen Größe des Disc-Slots wurden die Abmessungen der PlayStation 5 abgeleitet, und es ist wahrscheinlich eine der größten Konsolen, die jemals veröffentlicht wurden. Die Lüftungsschlitze an der Seite werden hoffentlich etwas von dem Geräusch und der Hitze lindern, die von der leistungsstarken Maschine ausgehen. Die PlayStation 4 ist eine notorisch laute Plattform, worüber sich Fans heftig beschwert haben. Wir hoffen, Sony hat sich diese Beschwerden zu Herzen genommen.

1 Rückwärtskompatibilität

Das letzte Mal, dass eine Sony-Konsole die Möglichkeit hatte, das Spiel der letzten Generation zu spielen, war die PS2-Abwärtskompatibilität der frühen PS3-Modelle. Die Funktion wurde kurz darauf entfernt, um die Kosten zu senken. Die PS5 wird beim Start zahlreiche PS4-Spiele spielen, und im Laufe der Zeit werden weitere hinzugefügt, ähnlich der Arbeit von Microsoft mit Abwärtskompatibilität. Einige finden diese Funktion irrelevant, aber viele schätzen es, nicht zwei Konsolen gleichzeitig angeschlossen haben oder die Kabel auswechseln zu müssen, wenn sie einen älteren Titel abspielen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.