10 Dinge, von denen wir wünschten, sie wären in Phasmophobie enthalten

Phasmophobia ist nach wie vor ein sehr beliebtes Videospiel, zumal die Programmierer immer wieder neue Updates zur Überarbeitung der Karte Asylum ankündigen. In diesem Jahr gab es bereits zahlreiche brandneue Updates, die sich sehen lassen können. Es wurden neue Geistertypen hinzugefügt, und auch das Fahrzeug hat ein neues Aussehen bekommen. Wir können uns nur wünschen, dass es im Laufe der Zeit noch weitere Updates geben wird, um die Neugier auf dieses gruselige Videospiel aufrechtzuerhalten.

Obwohl sich das Videospiel noch in der Entwicklung befindet, gibt es ein paar Funktionen, die in der Zwischenzeit dazu beitragen können. Hier sind einige Punkte, von denen wir uns wünschen, dass sie in Phasmophobia enthalten sind.

10 weitere Spots in Multiplayer-Lobbys

Phasmophobia-Lobbys können nur bis zu vier Spieler aufnehmen. Ein fünfter Spieler kann außerordentlich praktisch sein, vor allem auf größeren Karten wie Brownstone Secondary School, Jail, sowie Asylum. Größere Gebiete lassen sich mit noch mehr Spielern viel leichter abdecken. Viele Spieler mögen keine größeren Karten, da sie zeitaufwändig sein können. Folglich ist es schwieriger, von einigen Geistern Beweise zu erhalten, und es kann beängstigend sein, wenn man die letzte lebende Person in seinem Team ist. Ein weiterer Spieler in einer Lobby kann einen großen Unterschied ausmachen.

9 Wohnhaus

In der Anfangsphase der Veröffentlichung des Videospiels gab es Hinweise auf noch mehr Karten, die kommen sollten. Zum Beispiel eine Gefängniskarte (die wir bekommen haben) und ein angeblicher Apartmentkomplex. Derzeit überarbeiten die Entwickler die Karte "Asylum" und haben auch das bevorstehende Upgrade auf Steam angepriesen.

Während sich alle über das bevorstehende Asylum-Update freuen, fragen wir uns immer noch, ob brandneue Karten kommen und ob die Gerüchte über den Apartmentkomplex wahr sind. Dies würde sicherlich eine weitere große Karte hinzufügen, um auf die verschiedenen anderen kleineren zu nehmen, und auch wir können nicht helfen, noch Frage, was Wohnung oder Eigentumswohnungen sicherlich ähneln würde. Es klingt wie eine große Menge Arbeit, aber die Karten, die derzeit erstellt wurden, sind erstaunlich, sowie wir können nicht warten, um zu sehen, was die Designer als nächstes produzieren.

Siehe auch :  Pokémon: 10 Dinge, die du noch nie über das Rotom-Telefon wusstest

8 weitere Ghost-Diskussionsoptionen

Im Moment können Geister nur ein paar Punkte miteinander verbinden. Sie teilen dir mit, ob sie existieren oder sich außerhalb des Bereichs befinden, in dem du dich aufhältst, und wie alt sie genau sind. Es wäre interessant, Ostereier-Fragen zu sehen, die man dem Geist stellen kann.

Im Moment gibt es nur ein paar Stimmen, die mit der Geisterbox kommen. Es gibt noch keine Kinderstimme, und mit etwas Glück wird das in einem zukünftigen Update nachgereicht, damit es zu den Kindergeistern passt.

7 weitere Kindergeistermodelle

Was ist noch unheimlicher als stimmlich singende Kinder in Horrorfilmen? Derzeit gibt es nur zwei Kindergespenst-Designs. Es gibt eine kleine Dame mit einem fehlenden Gesicht und ein Mädchen im Schlafanzug, das sich den Rücken krümmen kann, während es dich verfolgt. Diese beiden Versionen sind die einzigen, die bei der Suche krabbeln können.

Im Moment gibt es mehr Geister für Erwachsene als für Kinder. Man stelle sich vor, ein Kleinkind zu sehen, das eine Puppe umklammert, während es im Flur steht und lauthals singt. Wenn es mehr dieser Modelle gäbe, wäre das Setting unbestreitbar gruseliger.

6 Tretende Spieler im Spiel

Manchmal weiß man nicht, dass man mit einem Riesen Spaß haben wird, bis es viel zu spät ist und man bereits auf der Karte ist. Es gibt alle Arten von Riesen, von Individuen, die Gegenstände verstecken, bis hin zu Leuten, die sich weigern zu gehen.

Siehe auch :  10 der besten Kampfspiele auf der Xbox 360 (basierend auf dem Metacritic-Score)

Man kann Personen in der Regel in die Eingangshalle treten, wenn man zurückkommt, aber es gibt keine Möglichkeit, jemanden zu treten, der außerhalb des Trucks kampiert und so verhindert, dass alle gehen. Das Hinzufügen eines Kick-Buttons würde den Leuten sicherlich Ärger ersparen und könnte helfen, sich gegen absichtliches Griefing zu schützen.

5 Puppen

Es gibt viele Menschen, die Angst vor Puppen haben oder sie einfach nur gruselig finden. Es könnte Regale mit Puppen geben, mit denen der Geist interagieren kann. Heute gibt es in Kinderzimmern und Kindergärten Klötze, Hasen und verpackte Bären.

Stellen Sie sich vor, Sie stehen im Kinderzimmer eines Kindes und sehen, wie eine Puppe ihren Kopf um 360 Grad dreht. Geister können das derzeit mit ausgestopften Bären machen, also wäre es nicht außerhalb des Bereichs der Möglichkeiten, es mit Puppen zu tun. Wenn man diese Art von Objekten in die Umgebung von Familienhäusern einbaut, würde das eine viel gruseligere Atmosphäre schaffen.

4 Stärkere UV-Lichter

Beim Kauf von Produkten können Sie UV-Taschenlampen und auch Leuchtstäbe erhalten. Wenn Sie in ein Haus gehen, werden Sie feststellen, dass die Leuchtstäbe ein wenig heller sind als die UV-Taschenlampen. Manche Leute kaufen nur die Leuchtstäbe, weil sie einen größeren Bereich ausleuchten als die Taschenlampen und weil sie billiger sind. Das macht die Taschenlampen praktisch sinnlos. Viele Spieler nehmen sie mit und werfen sie auf den Boden, um Einschläge zu entdecken, aber sie sind nützlicher, wenn man sie zur Suche nach Fingerabdrücken mit sich herumschleppt.

3 Versicherungsschutz bei beruflichem Ärger

Wenn Sie sich im Amateur- und Fortgeschrittenenmodus vergnügen, haben Sie eine Lebensversicherungspolice. Wenn du Ausrüstung zur Verfügung stellst, verlierst du sie, wenn du stirbst. Wenn Sie in diesen Modi spielen und jemand ein Foto von Ihrem Leichnam macht, erhalten Sie außerdem eine Versicherung, die Ihre verlorenen Gegenstände abdeckt. Expert Problem bietet jedoch keine Versicherung.

Siehe auch :  5 Änderungen, um Warlord Britannia von gut zu großartig zu machen

Während dieses Problem erwartet wird, um härter zu sein, wurde Nightmare Einstellung präsentiert, so dass es viel einfacher zu vergehen war. Mit Versicherungspolice auf Specialist würde helfen, Spieler, die sicherlich wie ein Hindernis mit Problem Karten würde.

2 Geisterspieler, die durch das Ouija-Brett sprechen

Als das Spiel zum ersten Mal herauskam, gab es einen Audio-Bug, der es lebenden Spielern ermöglichte, Spieler zu hören, die bereits verstorben waren. Das war zwar komisch, aber auch sehr nützlich. Geisterspieler konnten immer noch an der Geister-Quest teilnehmen, während sie ihren Mitspielern halfen.

Einige Anzüge in Phasmophoibia generieren mit einem Ouija-Brett. Der Geist kann sich mit dem Brett verbinden, aber wie wäre es, wenn auch tote Spieler über das Brett interagieren könnten? Die Geisterkollegen hätten die Möglichkeit, sich viel stärker an der Suche zu beteiligen.

1 Respawn-Ausrüstungstaste

Haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Teamkollege alle Ihre Werkzeuge vor Ihnen versteckt hat? Haben Sie jemals Ihre Ausrüstung abgelegt, nur um sie nie wieder zu finden? Aus diesem Grund muss es einen Respawn-Schalter für die Gegenstände im Fahrzeug geben.

Oft verliert man seinen Thermostat, und dann ist es ausgerechnet der, den man mitgenommen hat. Mit einem Respawn-Schalter müssen Sie sich nicht mehr damit herumschlagen, etwas zu verlieren. Du hast deine Taschenlampe fallen lassen und kannst sie in der Dunkelheit nicht finden? Kein Problem, lass deine Taschenlampe einfach wieder auftauchen und versuche es noch einmal.