NBA 2K21: Die 10 besten Amethyst-Karten in MyTeam, Rangliste

Die NBA-Saison ist mit den Los Angeles Lakers zu Ende gegangen, die die Krone für die Bubble-Playoffs in Orlando geholt haben. Fans haben jetzt nur noch NBA 2K21, um sie zu sättigen, während sie darauf warten, dass die nächste Saison voll in Gang kommt. Viele Spieler genießen den MyTeam-Modus, mit dem sie ihre Traumaufstellungen und Kader moderner Superstars und NBA-Legenden erstellen können.

Amethyst-Karten sind der Einstieg in die Größe des Modus, aber was sind die 10 besten glänzenden rosa MyTeam-Karten bisher in der NBA 2K21-Version von MyTeam? Es ist Zeit, einen Blick darauf zu werfen und das herauszufinden.

10 Sleepy Floyd ’95 (91)

Die NBA hat die Fans seit Jahren in ihren Bann gezogen, vor allem dank überraschender Leistungen in den Playoffs von Rollenspielern und weniger bekannten Jungs. Sleepy Floyd mag einen erkennbaren Namen haben, aber in Bezug auf eine Karriere war es größtenteils ziemlich durchschnittlich. Obwohl er in seiner Karriere nur durchschnittlich 12 Punkte pro Spiel erzielte, hält Floyd bis heute den Rekord für die meisten Punkte in einem Viertel (29) und die meisten Punkte in einer Halbzeit (49), was er im Halbfinale der Western Conference 1987 gegen a . erreichte tolles Team der Los Angeles Lakers.

9 Allan Houston ’05 (91)

Allan Houston war einer der vielen NBA-Spieler seit den 1970er Jahren, die als die Männer bezeichnet wurden, die die New York Knicks zurück ins gelobte Land führten. Wie viele der anderen Spieler, die sich für New York entschieden haben, hat Houston sein Potenzial nie wirklich ausgeschöpft und dient jetzt als General Manager des G-League-Teams der Knicks namens Westchester Knicks. Wenn Sie einen reinen Scorer brauchen, ist diese Karte für Houston in dieser Abteilung mehr als großzügig, obwohl das Tennessee-Produkt im Durchschnitt rund 17 Punkte pro Spiel für seine Karriere erzielt.

8 Corey Maggette ’13 (91)

Corey Maggette ist das perfekte Beispiel für einen NBA-Spieler, der sich als Rollenspieler einen Namen gemacht hat, obwohl er nie Ehrungen oder Auszeichnungen erhalten hat. Der hochfliegende sportliche Albtraum verbrachte den Großteil seiner Karriere in Los Angeles, um für das andere NBA-Team zu spielen. Seine Amethyst-Karte glänzt, wenn es um Athletik und Scoring geht, aber suche nicht danach, um abzuprallen oder Verteidigung zu spielen. Diese Karte ist perfekt, um von der Bank zu kommen und Energie in die zweite Einheit einzubringen, während sich die Superstars während des Spiels auf der Bank ausruhen.

7 Dennis Johnson ’86 (91)

Die meisten Leute werden sich an Dennis Johnson als den defensiven Maestro erinnern, der zu einer Legende der Boston Celtics wurde. Er berührte Größe vor seinen Jahren in Boston, als er 1979 den Seattle Supersonics half, ihre einzige NBA-Meisterschaft zu erreichen.

Seine Amethyst-Karte mag beim Punktezählen fehlen, aber Sie sichern sich eine Dennis Johnson-Karte, um Ihren Gegner auszuschalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ihn mit einem Wachmann paaren, der punkten und seinen Schuss erstellen kann, da Johnson zu sehr damit beschäftigt sein wird, seinen Willen auf der Wache ihm gegenüber durchzusetzen.

6 Willis Reed ’74 (91)

Außerhalb der Cleveland Browns ist es schwer zu leugnen, dass es schon seit einiger Zeit keinen Spaß mehr macht, ein New York Knicks-Fan zu sein. Jüngere Generationen gehen davon aus, dass die Knicks schon immer schlecht waren, da sie nicht verstehen, dass sie Anfang der 70er Jahre Größe erreicht haben. Dank Willis Reed gewannen sie zwei Meisterschaften und er nahm eine MVP-Trophäe mit nach Hause. Das Center verdiente sich jedes bisschen seiner insgesamt 91 Amethyst-Karte, die hoffentlich Kinder, die NBA 2K21 spielen, über die alten Knicks, die gut waren, beibringen wird.

5 Bailey Howell (91)

Die Boston Celtics sind eine Organisation, die bis zum Rand mit Exzellenz gefüllt ist und oft gehen großartige Spieler in der Mischung verloren. Bailey Howell ist nicht so bekannt wie Bill Russell oder Larry Bird, aber der 6-fache NBA All-Star war ein großartiger Boston Celtics, der 1968 und 1969 zu aufeinanderfolgenden Meisterschaften beigetragen hat. Für seine Karriere Howell beendete ein Spiel mit durchschnittlich 18,7 Punkten und 9,9 Rebounds, was bedeutet, dass es im Wesentlichen ein Double-Double war. Seine Gesamtkarte von 91 passt vielleicht nicht in die heutige NBA, aber es ist immer noch eine grundsolide Power-Forward-Karte.

4 Jamal Mashburn ’04 (91)

Jamal Mashburn war nie so gut wie sein Potenzial, aber er war auch nicht so schlecht, wie seine Hasser ihn zu malen versuchen. Er war ein solider NBA-Starter, der nach vorne schoss, und schaffte es für seine Karriere, im Durchschnitt etwas mehr als 19 Punkte pro Spiel zu erzielen, was keine kleine Leistung ist.

Mashburns insgesamt 91 Amethyst-Karte zeigt seine Scoring-Fähigkeiten und repräsentiert sein Spiel während der NBA-Saison 2004, als er Mitglied der Charlotte Hornets war. Die Geschichte mag ihn vergessen, aber das bedeutet nicht, dass du es auch tun solltest.

3 Mitch Richmond ’02 (91)

Die Golden State Warriors werden für immer mit den Splash Bros., Klay Thompson und Steph Curry verbunden sein. Lange vor ihrer Zeit hatten die Krieger einen anderen Wachmann, mit dem es schwierig war, mit ihm umzugehen, und sein Name war Mitch Richmond. Der Kansas State hat vielleicht nur 3 Saisons in Gold und Blau gespielt, aber in dieser Zeit wurde er NBA Rookie of the Year und wurde zum All-Rookie First Team. Seine besten Jahre hatte er bei den Sacramento Kings, aber diese insgesamt 91 Amethyst-Karte ist eine Hommage an seine frühen Tage in San Francisco.

2 Boris Diaw ’05 (91)

Boris Diaw war nie der sportlichste oder körperlich beeindruckendste Typ auf dem Platz, aber der Franzose war ein Schlüsselspieler, der zu mehreren Meisterschaftsteams beigetragen hat. Er war ein echter Profi und erhielt dieses Jahr eine Amethyst-Karte von insgesamt 91 als Teil des Flash-Themensets im MyTeam-Modus von NBA 2K21. Diaw ist ein solider Scorer, der wichtige Punkte von der Bank aus beitragen kann und ein besserer Rebounder ist, als sich die meisten Leute erinnern. Diejenigen, die eine solide Aufstellung der San Antonio Spurs aufbauen möchten, sollten nach dieser Karte Ausschau halten.

1 Michael Jordan ’95 (91)

Michael Jordan, der von vielen als der beste Basketballspieler aller Zeiten angesehen wird, kommt mit der besten Amethyst-Karte im MyTeam-Modus von NBA 2K21. Die Karte ist Teil des Clutch-Themensets und lässt Sie die Legende der Chicago Bulls entweder am Shooting Guard oder an den Small Forward Spots platzieren. Insgesamt ist die Karte gut abgerundet und kann auf unzählige Arten verwendet werden, wobei ihr einziger eklatanter Nachteil ihre Wirksamkeit in der Rebound-Abteilung ist. Es ist jedoch eine Michael-Jordan-Karte, also werden Sie sie wahrscheinlich trotzdem wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.