NBA 2K21: Die 10 besten Point Guards in MyTeam, Rangliste

NBA 2K21 wurde kürzlich veröffentlicht und auch wenn die seltsamen Bubble-Playoffs der NBA schnell enden werden, sind die Fans begeistert, noch viel mehr Zeit in den Vorbereitungen zu verbringen. Die MyTeam-Einstellung im Spiel ermöglicht es Spielern, Karten bestimmter Spieler aus dem gesamten NBA-Hintergrund zu erhalten und auch ihre Wunschlisten zu entwickeln.

Jeder Basketball-Anhänger hat seine Vorlieben und Spieldesigns, dennoch ist es wichtig, einen soliden Punktspieler zu haben. Welcher Punktspieler ist bei jeder der Karten in NBA 2K21 der effektivste der Allerbesten?

10 Steve Nash '05 (93 )

Steve Nash wurde erst kürzlich zum Cheftrainer der Brooklyn Nets ernannt, ein Vorteil, den er sich dank eines Jobs in der Hall of Popularity verdient hat. Er verhalf den Dallas Mavericks und Phoenix az Suns zu zahlreichen Playoff-Erfolgen und war auch die bekannte Motivation für Spitzenspieler für eine ganze Generation.

Seine Vision und Kreativität sind praktisch konkurrenzlos und seine 93er-Karte, die seine NBA-Saison 2005 präsentiert, beweist, wie talentiert der kanadische Spielmacher war. Seine Managed- und auch Passer-Rankings liegen alle über 90, was in etwa richtig zu sein scheint, ansonsten etwas niedrig für Nash.

9 Gary Payton '06 (93 )

Wenn Einzelpersonen an die Platzierung der Point Guards denken, denken sie an Spieler, die die Runde an die Teamkollegen um Hilfe verteilen können, und an den gegenwärtigen Zustand der NBA-Spieler, die reine Marker sind. Gary Payton ist das deutliche Gegenstück dazu und auch der Typ namens "Handwear Cover" passt gut zu einem hervorragenden Fängerschutz.

Glücklicherweise kannst du in MyTeam von NBA 2K21 dies planen und den unglaublichen Verteidiger auch mit einem weiteren Wachmann zusammenbringen, der sich um das Aufräumen und auch um das Ballhandling in der Offensive kümmern kann.

Siehe auch :  10 Gaming-Trilogien, die ein Remake verdienen

8 Russell Westbrook (94 )

Derzeit fragen Sie sich vielleicht selbst, wie Russell Westbrook eine 94-Gesamtkarte in der MyTeam-Einstellung von NBA 2K21 hat. Das was ist, was ist das in Oklahoma City Westbrook war ein viel besserer Schütze, Point Guard und auch Spielmacher für sein Team.

Der Spieler, den Sie derzeit in einer Houston Firecrackers-Jacke sehen, ist sicherlich eine Verkleidung seines früheren Ichs. Diese Karte erinnert an sein früheres Ich mit einer Gesamtwertung von 94 und auch außerhalb des Schutzes in den niedrigen Blog-Posts oder des Verhinderns von Schüssen kann er jeder Gruppe hinzufügen, die einen Punktspieler sucht.

7 Jerry West '72 (94 )

Die NBA wäre ohne Jerry West nicht das, was sie heute ist, denn er ist der Typ, der auf dem Logo der gesamten Liga steht. Die wunderbaren Los Angeles Lakers stammen aus einem fantastischen Stammbaum von Spitzenspielern, die sowohl in Lila als auch in Gold spielten und auch viel von seinem Erbe wurde mit der Zeit sowie der Einführung von Magic Johnson in der gleichen Jacke Jahre später abgelegt.

Er ist kein großer Rebounder, aber seine 94 General Card kann alles tun, was man von einem Point Guard in der Hall of Fame gegen Ende seines Jobs während der NBA-Saison 1972 bekommen würde.

6 Bob Cousy '70 (95 )

Außerhalb von Boston kann Bob Cousy nur als weiterer Celtics-Star bezeichnet werden, der Meister wurde, aber er war selbst ein ausgezeichneter Punktspieler. Cousy steht nur nördlich von 6' und wiegt nur 175 Pfund und hat es geschafft, 6 NBA-Meisterschaften zu gewinnen.

Für seinen Job erzielte er durchschnittlich 18 Faktoren, 5 Rebounds sowie 7,5 Assists pro Videospiel, was für einen Point Guard in den 1950er Jahren ungewöhnlich ist. Der talentierte MyTeam von NBA 2K21 Cousy mit einer 95-Gesamtkarte, die fast vollständig umweltfreundlich ist, punktet auf dem gesamten Brett, wobei alles in der Farbe seine offensichtliche Schwäche ist.

Siehe auch :  10 beliebte Fernsehsendungen/Filme, die Videospiele präsentierten

5 Jo Weiß '81 (95 )

Die Boston Celtics sind ein Team, das in der NBA so viel erreicht hat, dass auch einer der treuesten Anhänger Probleme hat, sich jeden der Namen ehemaliger Celtics-Größen zu merken. Jo White ist der einzige Name auf dieser Liste, den die meisten Leute sicherlich für die Google-Suche brauchen werden, was eine Peinlichkeit ist, wenn man bedenkt, dass er eine Gesamtkarte von 95 hat.

Er war nicht nur Teil von 2 Meisterschaftsteams, sondern auch der NBA Finals MVP der 1976 NBA Finals. Er stellte außerdem einen Franchise-Geschäftsrekord auf, als er in erstaunlichen 488 Spielen in Folge sowohl im umweltfreundlichen als auch im weißen Bereich spielte.

4 Baron Davis '12 (96 )

Der kleine Zeitplan, den die Houston Firecrackers in den letzten Jahren erstellt haben, mag frisch und auch innovativ erscheinen, aber die Golden State Warriors waren in dieser Hinsicht führend. Als das Zeitalter von Steph Curry beginnen sollte, wurde Baron Davis 2012 der Startspieler der Gruppe.

Er rannte und führte eine Gruppe von Schützen an, die es vorzogen, sich vor der Verteidigung zu sammeln und zurückzuschlagen. Seine 96-General-Karte hat eine Spielmacherfähigkeit von 92 und kann im MyTeam-Modus von NBA 2K21 Kreisherausforderer laufen.

3 Stephen Curry (96 )

Stephen Curry ist in den Augen vieler Menschen der effektivste Point Guard, obwohl er fast die gesamte NBA-Periode 2020 verletzungsbedingt verpasst hat. Currys Fangfähigkeit ist häufig das, worauf sich die Leute konzentrieren, aber seine Passfähigkeit ist gut genug, um ihn zu einem herausragenden Point Guard zu machen.

Siehe auch :  Die größten Änderungen an jeder Nintendo-Konsole

Er ist vielleicht nicht der effektivste Verteidiger oder Innentorschütze, aber das ist nicht das, was Sie ihn direkt in Ihren Zeitplan gesetzt haben. Seine 96 General Card wird Sie dazu bringen, tiefe Schüsse aus Rohren abzulassen, da sie eine 3-Punkte-Schussbewertung von 98 enthält, die unglaublich hoch, aber unglaublich genau ist.

2 Damian Lillard (96 )

Steph Curry und auch Damian Lillard, die beide 96 allgemeine Karten in MyTeam von NBA 2K21 haben, sind ziemlich faszinierend, wenn man über die Fangemeinden dieser Spieler nachdenkt. Je nachdem, wen Sie fragen, berücksichtigen mehrere NBA-Fans einen weitaus besser als die verschiedenen anderen und krönen sie zum besten Punktspieler der NBA.

Der große Unterschied zwischen ihren beiden Karten besteht darin, dass Lillard ein etwas besserer Rebounder ist und auch eine viel konstantere Zahlung in der Farbe haben kann. Sie können mit beiden nicht scheitern, da beide Scharfschützen hinter der 3-Punkte-Linie sind.

1 Derrick-Rose (97 )

Heutzutage gilt Derrick Rose als geschickter und talentierter Profi, der derzeit von den meisten Meisterschaftsanwärtern umworben wird. Bei seiner Ankunft in der NBA im Jahr 2008 machte Rose sich auf den Weg und gewann 2011 einen MVP, bevor Knieverletzungen eine Karriere in der Hall of Popularity in einen Kampf des Stolzes verwandelten.

Er hatte die Fähigkeit, sich in der NBA wieder zu zeigen und zu respektieren, und diese 97-Gesamtkarte in MyTeam von NBA 2K21 scheint ein Mittel zu sein, um den Besatzungsanhängern Respekt zu zollen, und auch die NBA konnte nie sehen, dass sie vollständig war verstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.