10 beste Mode Katastrophen in Gaming

Im Allgemeinen haben Videospielcharaktere einen fantastischen Sinn für Stil. Oft sind die Outfits unpraktisch, besonders in Actionspielen. Auch wenn ein Outfit unpraktisch sein mag, kann es trotzdem gut aussehen. Leider ist das nicht bei allen der Fall. Manchmal hat eine Figur einfach einen schlechten Sinn für Mode.

Hier werden wir einige Modekatastrophen in Videospielen durchgehen. Dazu gehören Outfits, die, wenn sie im echten Leben existieren würden, sehr bizarr wären. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die genannten Charaktere vielleicht gut sind, aber ihre Garderobe ist es definitiv nicht. Dies ist eine lustige und unbeschwerte Liste; wir lieben diese Figuren trotzdem! Werfen wir ohne weiteres einen Blick auf das erste Modedesaster in Videospielen.

10/10 Tidus - Final Fantasy 10

Als Erstes, und das überrascht niemanden, haben wir Tidus. Dies ist die Hauptfigur aus Final Fantasy 10, und trägt ein ziemlich interessantes Outfit. Er umarmt wirklich den asymmetrischen Stil, mit einem Hosenbein ein wenig länger als die andere.

Man kann auch eine Hemd/Overall-Kombination finden, bei der die Träger über eine sehr kurz geschnittene Jacke gehen. Eine lobende Erwähnung verdient Lulu aus Final Fantasy 10, die ebenfalls ein sehr unpraktisches und bizarres Outfit trägt, das aus einer Vielzahl von Schnallen besteht, die ihren Rock bilden.

9/10 Sora - Kingdom Hearts

Sora ist die Hauptfigur aus der Kingdom Hearts-Serie. Im Laufe der Serie trägt er ein paar verschiedene Outfits. Eines, das definitiv einen Platz auf unserer Liste verdient, ist das Kingdom Hearts 2-Outfit. Neben seinen klassischen Schlabberhosen und clownsartigen Schuhen trägt Sora leuchtend gelbe Bänder, die sich über die Vorderseite seiner Hose ziehen.

Siehe auch :  Rangliste: Die 10 besten "Dead Or Alive"-Spiele aller Zeiten

Wie Tidus ist auch Sora ein Opfer von zu viel Aufregung. Er hat auch eine abgeschnittene Jacke und rote Taschen, die an seinen Hüften hängen. Wenn man genau hinsieht, sieht es auch so aus, als hätte er Metallpanzer über seiner Jacke, die leicht unter der Kapuze versteckt sind.

8/10 Tingle - The Legend of Zelda

Als Nächstes haben wir Tingle, den Elfen. Dies ist ein wiederkehrender Charakter in der The Legend of Zelda-Serie, der ein sehr einzigartiges Outfit trägt. Der grüne Ganzkörperanzug ist komplett mit einem kleinen roten Paar Unterwäsche auf der Oberseite. Tingles Ganzkörperanzug formt sich auch irgendwie perfekt um seine Ohren.

In Breath of the Wild kann Link auch das Outfit von Tingle erwerben. Leider ist es immer noch ein ziemlicher Alptraum, der Link einen spitzen Kopf beschert.

7/10 Christie Monteiro - Tekken

In dieser Liste verzichten wir darauf, allzu freizügige Outfits hinzuzufügen. In Videospielen haben viele weibliche Charaktere unglaublich wenig Kleidung, selbst wenn die Kleidung an sich süß ist. Das ist bei Christie Monteiro nicht der Fall.

Dieser Tekken-Charakter trägt eine Hose mit Hüftausschnitten sowie ein goldenes und rotes Bikinioberteil. An den Händen trägt sie ein Paar Handschuhe, aus denen eine Feder ragt. Insgesamt ist dieses Outfit ein wenig unpassend.

6/10 Voldo - Soulcalibur

Voldo ist ein Charakter, mit dem du in der Soulcalibur-Serie kämpfen kannst. Es gab ein paar verschiedene Variationen von Voldos Outfit, aber was konstant bleibt, sind die Riemen, die sein Gesicht bedecken und die Klingen, die an seinen Händen befestigt sind.

Siehe auch :  Die 10 besten Romantik-RPGs, Rangliste

Voldo trägt erstaunlich wenig Kleidung. In der Serie besteht eines seiner Outfits aus einem Beinpanzer und einem Bündel von Riemen, die den Rest seines Körpers bedecken. Etwas an diesem Outfit, kombiniert mit den Rückbeugen, die er macht, um sich fortzubewegen, ist sehr beunruhigend.

5/10 Nooj - Final Fantasy X-2

Nooj ist eine Figur aus Final Fantasy X-2. Schon wenn man ihn ansieht, fallen seine Haare auf. Aus seinem Scheitel ragt eine steife Haarsträhne, die fast bis zum Boden reicht.

In typischer Final Fantasy-Manier hat Nooj ein asymmetrisches Outfit mit unnötig vielen Trägern. Darüber hinaus trägt er eine seltsame Kombination von Kleidungsstücken, die kein einheitliches Thema haben.

4/10 Korcha - Chrono Cross

Dieser Eintrag spricht für sich selbst. Korcha ist eine Figur aus Chrono Cross, die eine winzige rote unterwäscheähnliche Hose und eine kleine Weste trägt. Anstelle von Schuhen hat Korcha ein paar Bandagen um seine Füße gewickelt.

Natürlich dürfen wir auch seine Haare nicht vergessen. Korcha scheint einen Irokesen zu haben, obwohl er sehr stachelig aussieht. Insgesamt hebt sich Korcha auch von anderen Charakteren im Spiel ab, wie zum Beispiel von Serge, der ein T-Shirt und kurze Hosen trägt.

3/10 Kent - Amnesia Memories

Amnesia Memories ist ein Otome-Spiel, in dem du die Rolle einer Heldin spielst, die all ihre Erinnerungen verloren hat. Es gibt vier verschiedene Wege, die du einschlagen kannst, und alle Liebschaften sind ziemlich gut gekleidet, mit Ausnahme von Kent. Dieser hat einen bodenlangen Trenchcoat und einen Ärmel, der mit Schnallen vollgestopft ist.

Siehe auch :  Die Anakrusis: 7 beste Artikel

Die Charakterdarstellung dieses Spiels ist etwas übertrieben, mit langen und schlanken Figuren. In Kombination mit dem Trenchcoat sieht Kent wie ein Schnallenverkäufer aus.

2/10 Luso Clemens - Final Fantasy Tactics

Der letzte Final Fantasy-Charakter auf unserer Liste ist Luso Clemens. Wie die anderen Final Fantasy-Figuren auf unserer Liste, hat Luso einfach zu viel zu bieten. Luso scheint jede Designwahl in sich zu vereinen.

Er hat eine übergroße Hose mit einem kleinen Overall, der über ein kleines rotes Hemd geht. Seine beiden Arme sind voll mit verschiedenen Rüstungsteilen, und als Krönung trägt er eine Kombination aus Gürtel und Taschentuch, an der eine große Tasche befestigt ist. In seinem Outfit ist eine Menge los, so dass es ein bisschen schwierig ist, zu erkennen, was vor sich geht.

1/10 Fiore Brunelli - Star Ocean

Schließlich haben wir Fiore Brunelli, die eine Hauptfigur aus Star Ocean ist. Auf den ersten Blick scheint Fiore ein freizügiges, schachbrettartiges Oberteil zu tragen. Dies erstreckt sich bis zu ihren Beinen aber, so dass es wie ein riesiger Anzug erscheinen.

Offensichtlich ist dieses Outfit unpraktisch. Wenn sie sich ein bisschen zu viel bewegt, könnten sich die Ausschnitte an ihrem Körper verschieben. Abgesehen davon, wie um alles in der Welt zieht sie das an? Wenn sie sich anzieht, bleiben dann ihre Füße in den Löchern stecken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.