Magic: The Gathering - Die 6 besten schwarzen Karten in Dominaria United

Magic: The Gathering's Dominaria United Set ist eine Rückkehr zur geschichtsträchtigsten Ebene des Spiels. Neben der Rückkehr eines der kultigsten Antagonisten von Magic, den Phyrexianern, ist dieses Set randvoll mit Verweisen auf Charaktere und Ereignisse aus der Vergangenheit des Spiels.

Dominaria United ist vollgepackt mit einer Vielzahl mächtiger neuer schwarzer Zaubersprüche, die in verschiedenen Eternal-Formaten einen bedeutenden Wert darstellen können, sowie mit einem bemerkenswerten schwarzen Reprint in Liliana of the Veil, der sicher ist, Formate wie Standard und Pionier aufzurütteln. Während Liliana of the Veil eine herausragende Karte sein mag, gibt es auch viele neue schwarze Karten, auf die man sich freuen kann.

6 Abgeschnitten

Wenn man die Macht von Entfernungszaubern in Magic misst, sind zwei der wichtigsten Faktoren, die man analysieren kann, die Effizienz des Zaubers und die Flexibilität des Zaubers. Cut Down ist eine täuschend starke Uncommon, ein schwarzer Instant-Zauber für nur ein Mana, der verwendet werden kann, um eine Zielkreatur mit einer kombinierten Gesamtstärke und Zähigkeit von fünf oder weniger zu zerstören.

Obwohl dieser Zauberspruch nicht in der Lage ist, vielen spielbeendenden Bedrohungen ein Ende zu setzen, kann er verwendet werden, um wertvolle Gebrauchsgegenstände mit sofortiger Geschwindigkeit zu zerstören, ohne mehr als eine verfügbare Manaquelle zu benötigen. Da eine beträchtliche Anzahl der stärksten Utility-Kreaturen der Magie keine beträchtliche Stärke und Zähigkeit haben, die es erlauben, einen Esper Sentinel oder einen Birds of Paradise auszuschalten, ist dies ein täuschend nützlicher Removal-Zauber, der eine Überlegung wert ist.

Siehe auch :  Der Steinbruch: Ein Zitat von jedem spielbaren Charakter, das zusammenfasst, wer sie sind

5 Schatten-Ritus-Priester

Da die Kleriker ein Stamm sind, der am häufigsten mit der Orzhov-Farbidentität assoziiert wird und für Lebensgewinn und Rekursion bekannt ist, ist der Schatten-Ritus-Priester eine ausgezeichnete Ergänzung für jedes Kleriker-Stammesdeck mit Zugang zu schwarzem Mana. Für die geringen Kosten von zwei Mana bietet dieser 2/2-Menschen-Kleriker eine Stammeshymne, die jedem anderen Kleriker unter deiner Kontrolle +1/+1 verleiht. Obwohl dies ein effizientes Mittel ist, um deine Kleriker-basierte Offensive zu verstärken, ist das bemerkenswerteste Element dieser Karte ihre aktivierte Fähigkeit.

Für fünf Mana und einen geopferten Kleriker kann der Priester des Schattenrituals getappt werden, was dir erlaubt, eine schwarze Kreatur zu beschaffen und direkt ins Spiel zu bringen. Dies sorgt nicht nur für ein hohes Maß an Konsistenz, sondern ermöglicht es dir auch, massive Bedrohungen wie teure Dämonen direkt ins Spiel zu bringen. Da Kleriker auch ein Stamm sind, der für Rekursion bekannt ist, ist dies ein Effekt, der zuverlässig in jedem deiner Züge genutzt werden kann.

4 Entfalteter Schläfer

Neben "Cut Down" ist "Evolved Sleeper" ein mächtiger neuer schwarzer One-Drop. Während Cut Down jedoch nur einem einzigen Zweck dient, kann Evolved Sleeper im Laufe des Spiels immer nützlicher werden, je nachdem, wie viel Mana du bereit bist, in ihn zu stecken. Diese Kreatur betritt das Schlachtfeld als 1/1-Mensch und verfügt über drei aktivierte Fähigkeiten, die es ihr ermöglichen, an Größe zuzunehmen, wenn sie aktiviert werden.

Siehe auch :  Pokémon: Die 10 Pokémon, die zu menschenähnlich sind, um zu existieren

Sobald er seine endgültige Form eines 3/3 Phyrezianischen Menschlichen Klerikers erreicht hat, ist Evolved Sleeper ein solider Mana-Sinker, der +1/+1 Zähler erhalten und Karten für drei Mana ziehen kann, was bedeutet, dass er in jeder Phase eines bestimmten Magiespiels nützlich bleiben kann.

3 Entweiher des Fleisches

Als schwarzer Vertreter des Defiler-Zyklus von Domonaria United (ein Kreaturenzyklus, der Kreaturen der entsprechenden Farbe Zugang zu phyrexianischem Mana verschafft) ist Defiler of Flesh eine exzellente Quelle der Kostenreduktion für schwarze Decks. Diese Kreatur erlaubt es dir, ein schwarzes Mana in den Manakosten deiner schwarzen Permanenten mit zwei Lebenspunkten zu bezahlen und kann es dir ermöglichen, sehr wirkungsvolle Kreaturen früher im Spiel zu zaubern, als du es sonst könntest.

Während diese Kostenreduzierung das größte Verkaufsargument dieser Kreatur ist, kannst du als 4/4 mit Bedrohung selbst, wann immer du einen schwarzen permanenten Zauberspruch wirfst, diese Kreatur mit +1/+1 und Bedrohung ausstatten, was es dir ermöglicht, deinen Gegnern zuverlässiger Schaden zuzufügen.

2 Zöpfe, Auferstandener Alptraum

Die dritte Iteration des Charakters von Braids, Braids, Arisen Nightmare ist ein 3/3 Nightmare für drei Mana, der deine Gegner in Lose-Lose-Situationen bringen kann, was vor allem in Multiplayer-Formaten wie Commander einen erheblichen Wert darstellt. Am Ende jedes deiner Züge kannst du ein Artefakt, eine Kreatur, eine Verzauberung, ein Land oder einen Planeswalker opfern und dann jedem deiner Gegner erlauben, eine bleibende Karte zu opfern, die einen Typ mit dieser Karte teilt.

Siehe auch :  Meine Zeit im Sandrock - Alle romantischen Charaktere, geordnet

Für jeden Spieler, der dies nicht tut, verliert dieser Spieler zwei Lebenspunkte und du ziehst eine Karte. Wenn du Karten von Typen, die deine Gegner dringend brauchen, wie z.B. Länder, entbehren kannst, kann Braids es dir ermöglichen, in einer einzigen Runde eines Commander-Spiels drei zusätzliche Karten zu ziehen, während du gleichzeitig die Lebenspunkte aller anderen Spieler verlierst.

1 Sheoldred, die Apokalypse

Sheoldred, die Apokalypse ist die zweite Iteration des schwarzen Prätors von New Phyrexia und eine herausragende Karte, die den Gegnern Schaden zufügt und gleichzeitig ihrem Beherrscher zugute kommt. Diese einfache, aber beeindruckende Karte, die 4/5 mit Tod für vier Mana kostet, besagt, dass du jedes Mal, wenn du eine Karte ziehst, zwei Lebenspunkte gewinnst, aber dass dein Gegner, wenn er eine Karte zieht, zwei Lebenspunkte verliert.

Da das Ziehen von Karten als eines der stärksten Dinge gilt, die man in Magic tun kann, und jeder Spieler in einem Spiel in der Regel darauf abzielt, zusätzliche Karten zu ziehen, sorgt Sheoldred dafür, dass das Leben deines Gegners schnell aufgebraucht wird, während du dir ein zusätzliches Polster verschaffst. Da diese Karte einen massiven Einfluss auf ein Spiel haben kann, von dem jedes Deck, das sie enthalten könnte, profitieren könnte, kann man mit Sicherheit sagen, dass Sheoldred, die Apokalypse die stärkste schwarze Karte in Dominaria United ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.