Magic: The Gathering - Die 10 besten Allianzkarten

Allianz ist eines der neuesten Schlüsselwörter, die in Magic: The Gathering's neuem Set Streets of New Capenna eingeführt wurden. Die Mechanik ist ein Teil der Cabaretti-Fraktion in den Farben Weiß, Grün und Rot.

Ähnlich wie Landfall, aber für Kreaturen, ist Allianz eine Fähigkeit, die immer dann ausgelöst wird, wenn eine Kreatur das Schlachtfeld betritt. Dies gilt auch für Spielsteine, so dass Decks in einem Zug mehrere Instanzen der Allianz auslösen können. Da Weiß, Grün und Rot alles Farben sind, die Zugang zu einer Fülle von Token-Generierung sowie billigen Kreaturen haben, ist es sogar noch einfacher, sicherzustellen, dass du das meiste aus deinen Allianzkarten herausholst.

10 Witziger Bratenmeister

Der witzige Bratenmeister kann ziemlich schnell außer Kontrolle geraten, wenn es um Brandschaden geht. Wenn die Allianz ausgelöst wird, fügt diese Karte jedem Gegner einen Schaden zu. Auch wenn dies auf den ersten Blick minimal erscheint, ist es nicht nur einmal pro Runde, so dass verheerende Mengen an Brandschaden entstehen können.

In Kombination mit Kreaturen mit niedrigem Manawert und Karten, die mehrere Token erzeugen, kann der witzige Bratenmeister eine Menge Schaden anrichten. Er hat selbst drei Kräfte, die es ihm ermöglichen, zusätzlich zum direkten Brandschaden anzugreifen, was ihn zu einer beeindruckenden Allianzkarte macht.

9 Sozialer Aufsteiger

Social Climber gehört zu den vielen Karten, die dir Leben geben, wenn eine Kreatur mit ihrer Allianzfähigkeit das Schlachtfeld betritt. Im Gegensatz zu anderen Karten wie es, die Statline von Social Climber hilft, eine größere Bedrohung zu sein, wie es ein nettes bisschen von Schaden sowie gewinnen Sie Leben zu tun.

Grün ist eine der besten Farben für Lifegain, wenn es mit Weiß gemischt wird. Die Bündnisfähigkeit von Social Climber kann mit anderen Lifegain-Auslösern gestapelt werden, so dass in nur einer Runde enorme Mengen an Leben gewonnen werden können.

Siehe auch :  Pokémon Schwert & Schild: 10 Fähigkeiten mit Effekten, die dir das Spiel nie verrät

8 Elegante Entourage

Elegante Entourage ist eine fantastische Allianzkarte, die dein gesamtes Board mit Kreaturen zu einer Bedrohung macht. Immer wenn ihr Allianz-Effekt ausgelöst wird, erhält eine andere Kreatur +1/+1 und Trampel bis zum Ende des Zuges.

Elegantes Gefolge kann zwar nicht auf sich selbst abzielen, aber es macht den Rest deiner Kreaturen gefährlich, da es ihnen Trampel verleiht. Dadurch wird es schwieriger, schwache Kreaturen zu blocken, und der Gegner wird gezwungen, sich zu überlegen, ob er seine mächtigen Kreaturen vor sie werfen soll, um sein Leben zu schützen. Da es so einfach ist, das Spielfeld zu überfluten, kann es leicht sein, jeder Kreatur, die du kontrollierst, einen Boost zu geben.

7 Gerüchtesammler

Gutes Kartenziehen in Weiß war auch ein bisschen ein Witz, aber es fängt an, so stark zu werden wie die anderen Farben, und Gerüchtsammler ist eine der Karten, die dabei helfen, ihm einen dringend benötigten Schub zu geben. Wenn ihre Bündnisfähigkeit ausgelöst wird, scryst du eine Karte aus deinem Deck. Wenn es jedoch das zweite Mal ist, darfst du eine Karte ziehen.

Wenn du während eines gegnerischen Zuges Kreaturen herstellen kannst, kann Rumor Gatherer dir mehrere Karten ziehen, was besonders für das Commander-Format gilt. Der Scry-Effekt von Rumor Gatherer ist immer noch großartig, denn die Kontrolle darüber zu haben, was man als nächstes zieht, ist ein fantastischer Effekt.

6 Berühmter Fechter

Celebrity Fencer kann sehr schnell aus dem Ruder laufen, vor allem, wenn du viele Kreaturen mit niedrigen Mana zaubern oder Token herstellen willst. Wenn seine Bündnisfähigkeit ausgelöst wird, gibt er sich selbst eine +1/+1-Marke. Dies geschieht auch nicht nur einmal pro Runde, so dass mehrere Zähler in einer Runde auf ihn gelegt werden können.

Siehe auch :  10 Tabletop-Spiele zum Spielen mit Freunden und Familie, sortiert

Er beginnt als 3/2, wenn er also anfängt, Zählmarken zu erhalten, hat er bereits gute Werte, die nach und nach besser werden. Celebrity Fencer kann schnell zum Ziel von Removal werden, und wenn der Gegner nicht antworten kann, ist er in der Lage, Spiele aus eigener Kraft zu beenden.

5 Venom-Kenner

Der Giftmischer wird deine Gegner leicht dazu bringen, zweimal nachzudenken, bevor sie deine Kreaturen blockieren. Wenn die Bündnisfähigkeit des Giftkenners das erste Mal ausgelöst wird, verleiht er sich selbst Todesberührung. Wird sie jedoch zum zweiten Mal ausgelöst, erhalten alle Kreaturen, die du kontrollierst, Todesberührung.

Wenn du ein Spiel beenden oder einige Problemkarten aus dem Weg räumen willst, verleiht seine Bündnisfähigkeit Todesberührung, um die Gegner davon abzuhalten, ihre Karten vor die Angreifer zu werfen. Wenn du sie während des gegnerischen Zuges auslösen kannst, macht das all deine schwachen Kreaturen zu fantastischen Blockern, die mit allem, was sie blockieren können, handeln können.

4 Teuflischer Kammerdiener

Der teuflische Diener ist eine fantastische Allianzkarte, die für den Gegner verheerend sein kann, wenn du die Möglichkeit hast, seine Allianzfähigkeit mehrmals pro Zug auszulösen. Immer wenn eine Kreatur das Schlachtfeld betritt, wird die Stärke des Teuflischen Dieners bis zum Ende des Zuges verdoppelt.

Er hat sowohl Trampel als auch Eile, was es dir ermöglicht, früh eine Menge Schaden zu verursachen. Es kann mit Karten wie Fling oder Kazuul's Fury gemischt werden. Nachdem er Schaden verursacht hat, kannst du die hohe Macht des Teuflischen Dieners nutzen, um das Spiel zu beenden, indem du ihn seine Macht auf das Leben des Gegners übertragen lässt.

3 Rosenzimmer-Schatzmeister

Der Schatzmeister der Rosenstube ist sowohl eine Möglichkeit, dich in Rot zu rampen, als auch eine Möglichkeit, problematische Kreaturen zu entfernen oder Brandschaden zu verursachen. Wenn seine Allianzfähigkeit das erste oder zweite Mal ausgelöst wird, gibt dir der Schatzmeister der Rosenstube ein Schatzplättchen. Jederzeit danach kannst du X Mana bezahlen, um einem beliebigen Ziel X Schaden zuzufügen.

Siehe auch :  Pokémon: Die 5 hässlichsten Boden-Pokémon (und die 5 süßesten)

Da es in Decks mit roter Farbe sehr einfach ist, auf der Manakurve niedrig zu bleiben, gibt dir der Schatzmeister der Rosenstube Zugang zu einer Menge Ramp, um deine Zaubersprüche mit hohem Mana zu wirken, dank mehrerer Allianzauslöser.

2 Boss's Chauffeur

Der Chauffeur des Bosses wird zu einer sofortigen Bedrohung, sobald er auf das Spielfeld kommt. Er betritt das Schlachtfeld mit +1/+1 Spielsteinen für jede Kreatur auf dem Schlachtfeld. Seine Bündnisfähigkeit gibt ihm jedes Mal +1/+1 Spielsteine, wenn eine andere Kreatur auf das Schlachtfeld gelegt wird.

Falls der Chauffeur des Bosses jemals stirbt, erzeugt er 1/1 Spielsteine in Höhe der Anzahl der Spielsteine auf ihm. Wenn die Gegner ihn nicht zerstören, wird Boss's Chauffeur dank der Spielsteine extrem mächtig, und wenn sie es tun, erhältst du einen Schwarm von Spielsteinen, mit denen du angreifen und andere Fähigkeiten der Allianz auslösen kannst.

1 Gala-Begrüßer

Gala Greeters ist die einzige Karte der Allianz, die mehrere Effekte hat, aus denen du wählen kannst. Immer wenn sie ausgelöst wird, kannst du einen beliebigen davon wählen, solange er in diesem Zug noch nicht gewählt wurde. Dazu gehört, eine +1/+1-Marke auf Gala Greeters zu legen, ein getapptes Schatzplättchen zu machen und zwei Lebenspunkte zu gewinnen.

Dies kann sehr schnell und früh aus dem Ruder laufen, da Gala Greeters nur zwei Mana kostet, um gewirkt zu werden. Wenn du während des Zuges deines Gegners Kreaturen erschaffen kannst, kannst du seine Allianz-Effekte mehrfach auslösen, bis du wieder am Zug bist.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.