8 Änderungen, um Live A Live von gut zu großartig zu machen

Vor der Ankündigung des Remakes für den Nintendo Change waren nicht viele Leute auf Live A Live gestoßen. Seitdem dieses wunderschöne HD-2D-Remake eines damals in Japan exklusiven Super Famicom-Rollenspiels erschienen ist, erleben viele dieses einzigartige Spiel zum ersten Mal.

Die Resonanz ist äußerst positiv, und viele erwähnen, dass das Spiel auch Jahre später noch einen ganz eigenen Dreh der JRPG-Formel darstellt. Allerdings ist das Videospiel nicht ideal und bietet immer noch seinen fairen Anteil an kleinen Problemen. Während sie nicht zwangsläufig ruinieren das Spiel, sie sind immer noch erwähnenswert für diejenigen, die sich darauf vorbereiten, sich mit den verschiedenen Geschichten im Laufe der Zeit.

8 Stärkeres Voice Acting

Live A Live bietet eine Menge Gesprächsstoff, aber das Remake hat auch eine komplette Sprachausgabe. Jede Geschichte bekommt einen neuen Hauch von frischem Wind, indem jede einzelne Hauptfigur und auch ihre Begleiter sich auf eine Art und Weise ausdrücken, die man in Super Famicom-Spielen nicht oft sieht.

Während es nicht an die Tiefpunkte von Triangle Technique heranreicht, könnte die Sprachausgabe von Live A Live noch viel mehr Feinschliff vertragen, um herausragend zu sein. Während einige Charaktere viel besser abschneiden als andere, gibt es verschiedene Persönlichkeiten, bei denen man sich wünschen würde, dass nicht alle Dialoge vollständig vertont worden wären.

7 Spielbare Original-Variante

Live A Live war jahrelang für die Zeit verloren. Wenn man es im Westen spielen wollte, musste man entweder eine Kopie importieren und Japanisch können oder eine Fan-Übersetzung herunterladen und installieren und es auf diese Weise spielen. Somit gibt es für Personen außerhalb Japans keine Möglichkeit, das Original-Videospiel vollständig zu erleben.

Siehe auch :  Disney Mirrorverse: Die 10 stärksten Wächter, geordnet

Das Remake wäre eine gute Gelegenheit gewesen, eine brauchbare Variante des Originals als Belohnung für den Sieg einzubauen. Die Programmierer hätten auch einen vergleichbaren Ansatz wie bei Halo 2 Anniversary wählen können, bei dem ein einziger Tastendruck zwischen der alten und der brandneuen Grafik wechseln würde.

6 Turn Order Show

Live A Real-time zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Kampfsystem aus, das in den nachfolgenden RPGs größtenteils nicht mehr vorhanden ist. Die Persönlichkeiten stehen auf einem Raster und haben Balken, die sich aufladen, wenn andere davon abweichen. Sobald sich der Balken füllt, kann die Persönlichkeit handeln. Dennoch müssen bestimmte Aktionen Persönlichkeiten ihre Bewertungen ein weiteres Mal berechnen, um sie auszuführen.

Es ist nicht immer klar, wann die Teilnehmer des Ereignisses sich bewegen und wann die Gegner es tun. Die Designer hätten ein System wie in Final Dream 10 einführen können, bei dem ein Bildschirm mit der Zugreihenfolge immer anzeigt, wer am wahrscheinlichsten in welcher Reihenfolge handeln wird. Außerdem würde es einen Vorgeschmack darauf geben, wie die Zugreihenfolge durch eine voraussichtliche Aktion beeinflusst werden würde. Live A Live würde von so etwas stark profitieren.

5 Vielfältigere Angriffe

Ein großer Teil der Phasen in Live A Live funktioniert mit Persönlichkeiten, die mehrere Fähigkeiten haben, um Schaden zu verursachen. Dennoch gibt es keine großen mechanischen Unterschiede zwischen den einzelnen Fähigkeiten, außer der Tatsache, wie viel sie auf dem Spielfeld anrichten können.

Das bedeutet, dass es einfach ist, den effektivsten Schlag zu wählen und ihn so lange zu spammen, bis man den Sieg davonträgt. Möglicherweise würde mehr Initiative, um die Strikes im Spiel zu verzweigen, dich dazu motivieren, mit verschiedenen Fähigkeiten zu experimentieren und deine Technik auszuprobieren.

Siehe auch :  10 weniger bekannte Original-Xbox-Spiele, die mehr Liebe brauchen

4 Deutlichere Zustandsauswirkungen

Die verschiedenen Schläge in Live A Live können eine Reihe von verschiedenen Zustandsstörungen hervorrufen. Wenn du dir jedoch nicht die Übersichten im Videospiel ansiehst (die nicht obligatorisch sind), wirst du wahrscheinlich nicht verstehen, was diese Auswirkungen sind. Gegenstände gewähren dir sicherlich ebenfalls zahlreiche Stärkungszauber, doch zusätzlich zu den aufgedeckten Symbolen ist nicht immer klar, was diese Enthusiasten tun.

Wenn Schritte, die Zustandsauswirkungen verursachen, zusätzlich Beschreibungen dieser Ergebnisse hätten, wäre es einfacher zu entscheiden, welche Angriffe man in einem bestimmten Szenario einsetzen sollte. Dennoch kann das Betäuben eines Gegners den Unterschied zwischen einem Erfolg und einer vernichtenden Niederlage ausmachen. Außerdem wäre es sicherlich einfacher zu wissen, wie man auf gegnerische Zustandseinflüsse reagieren sollte, wenn man besser versteht, wie sie die eigene Persönlichkeit beeinflussen.

3 Epilog

Im Gegensatz zu vielen anderen RPGs gibt es in Live A Live keine durchgehende Geschichte. Vielmehr bietet es mehrere verschiedene Geschichten in verschiedenen Zeiträumen mit verschiedenen Charakteren. Betrachten Sie sie als spielbare Erzählungen. Unabhängig von der geringen Länge, ist es einfach zu erhalten, kaufte die Geschichte von jedem ein.

Allerdings würden sie sicherlich häufig etwas abrupt enden und am Ende einige Fragen unbeantwortet lassen. Vielleicht würden die Geschichten befriedigender enden, wenn es längere Epiloge gäbe. Hat Dice jemals zuvor einen Fuß auf die Erde gesetzt? Wie genau hat der Schüler des Shifu des Irdenen Herzens das Erbe der Kunst fortgesetzt? Viele dieser losen Enden könnten vielleicht mit ein paar Zeilen verbunden werden, aber eine oder zwei zusätzliche Szenen würden einen langen Weg bedeuten.

Siehe auch :  Days Gone: 7 Hauptunterschiede zwischen PC- und PlayStation-Versionen

2 Verknüpfung der Zeitlinien

Die meisten RPGs sind eine Zeitfalle. Sie verfügen über umfangreiche Geschichten mit zahlreichen Nebenmissionen, Wendungen sowie Storybeats. Während die Investition kann anspruchsvoll sein, ist es in der Regel lohnt sich auf lange Sicht für den Nutzen. Live A Live bietet zwar etwas, das kurz vor dem Abschluss steht und als Belohnung dient, aber es verbindet die Geschichten nicht sinnvoll miteinander.

Das bedeutet, dass sich das Ende für zahlreiche Spieler im Kontext des Spiels ein wenig unangenehm anfühlen kann. Das Erleben aller Geschichten würde sich sicherlich eindrucksvoller anfühlen, wenn es etwas gäbe, das sie alle miteinander verbindet. Chrono Trigger, der geistige Nachfolger von Live A Live, löste dieses Problem, indem es eine Reihe von Persönlichkeiten verschiedene Zeitlinien miteinander durchlaufen ließ.

1 Abwechselnd ablaufende Zwischensequenzen

Eines der Verkaufsargumente von Live A Live ist, dass sich die verschiedenen Geschichten auf unterschiedliche Weise abspielen können, je nachdem, was du tust und wie du dich entscheidest. Auch wenn Sie keine verzweigten Erzählungen im Ausmaß eines Quantic Dream-Videospiels sehen werden, gibt es dennoch zahlreiche wichtige Änderungen, die Sie sehen können. Das kaiserliche China hat drei verschiedene Ergebnisse. Die Dämmerung von Edo-Japan wird davon beeinflusst, wie viele Leben du nimmst.

Die einzige Möglichkeit, die alternativen Abschlüsse und Zwischensequenzen zu sehen, ist jedoch, die Geschichten noch einmal durchzuspielen. Wahrscheinlich wirst du nicht motiviert sein, sie zu spielen, nur um diese Zwischensequenzen zu sehen, also wirst du sie vielleicht auf YouTube nachschauen. Aus diesem Grund könnten die Programmierer diese alternativen Szenen als Zusatzszenen einbauen, wenn du jede Geschichte besiegst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.