Gran Turismo 7: Die besten Autos

Gran Turismo Fans wissen, dass die Serie seit langem mit den besten Rennwagen und einer erstklassigen Grafik aufwartet. Die Rennen und das Gameplay im Story-Modus sind extrem realistisch und ahmen das echte Renngeschehen so gut wie möglich nach.

Vor allem Gran Turismo 7 ebnet den Weg für eine neue Welle simulierter Rennen mit über 400 Autos, aus denen man wählen und sich durch Rennveranstaltungen verdienen kann. Da es in GT7 viele verschiedene Strecken, Ziele und Karosseriestile gibt, ist die Bezeichnung "das Beste" relativ. Dennoch gibt es einige, die anderen klar vorgezogen werden.

6 Dodge SRT Tomahawk X VGT

Der SRT Tomahawk ist ein nahezu universeller Fan-Favorit in Gran Turismo 7. Er ist zweifellos das schnellste Auto im Spiel und hat einen einzigartigen futuristischen Look, der ihn ebenso spaßig wie schnittig macht. Der Motor hat 7.000 Kubikzentimeter Hubraum und eine maximale Leistung von 2.586 BHP (Brake Horse Power), was bedeutet, dass der Tomahawk neben der reinen Geschwindigkeit auch ein gutes Handling hat.

Dieser Sportwagen mit Allradantrieb (4WD) kostet Sie 1.000.000 Credits in der Dodge-Abteilung der Marken-Zentrale im Shop. Das bedeutet zwar, dass Sie dafür sparen müssen, aber es wird Ihnen so viel Spaß machen, das Gaspedal durchzudrücken, dass Sie keine Zeit haben werden, die Autos zu vermissen, die Sie übersprungen haben.

Siehe auch :  Monster Hunter World: Die beste Rüstung, Rangliste

5 Ford Focus Gr.B Rallye

Rallye-Autos sind die rauere und schmutzigere Seite der Rennwelt, und in GT7 ist der Ford Focus Gr.B Rally eines der besten Rallye-Autos, die man bekommen kann. Er verfügt über einen 1.999 CC-Motor und hat eine maximale Leistung von 538 BHP. Das mag niedrig erscheinen - vor allem im Vergleich zu anderen Autos im Spiel - aber traditionell ist alles über 200 PS eine Geschwindigkeit, die man in einem Auto spüren kann, und alles über 500 PS kennzeichnet das Auto als Hochleistungssportwagen.

Dieser Focus ist ebenfalls ein Fahrzeug mit Allradantrieb und kann für 450.000 Credits in der Ford-Sektion des Brand Central Shops erworben werden.

4 Jaguar VGT SV

Der Jaguar VGT SV ist ein für Gran Turismo entwickeltes Konzeptfahrzeug, das auf dem Jaguar VGT Coupe basiert. Es handelt sich um ein Elektroauto mit 1.876 PS und Allradantrieb. Das Coupé, auf dem er basiert, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 255 MPH und schafft den Sprint von Null auf 60 in weniger als einer Minute.

Jaguars sind in Rennspielen wegen ihrer dramatischen Geschwindigkeitssteigerungen und ihrer umwerfenden Ästhetik immer sehr beliebt, und der VGT SV ist da nicht anders. Für 1.000.000 Credits in der Jaguar-Sektion des Brand Central Shops kann dieser Geschwindigkeitsdämon Ihnen gehören.

Siehe auch :  8 Dinge, die Sie über Monster Rancher nicht wussten

3 Mazda Demio XD Touring '15

Mazdas haben sich in Renngemeinschaften auf der ganzen Welt einen Namen gemacht, und der Mazda Demio in GT7 ist ein Beweis dafür. Mit 1.498 Kubikzentimetern im Motor, plus Turbo, wird dieses kleine Auto schweben. Der Antriebsstrang ist FF, was so viel bedeutet wie Frontmotor-Vorderradantrieb, oder in der zivilen Sprache: Es ist ein Auto mit leichterer Karosserie und einem Motor, der für die Fahrt gedacht ist.

Die maximale Leistung dieses Mazda liegt bei 103 PS, was ihn zu einem exzellenten Einsteigerauto macht, und das ist auch die eine Möglichkeit, wie du ihn im Spiel bekommen kannst (sieh in der Rubrik Gebrauchtwagenhändler nach). Die andere Möglichkeit ist, ihn für 19.500 Credits in der Mazda-Sektion des Brand Central Shops zu kaufen.

2 Peugeot 205 Turbo 16 Evolution 2 '86

Der Peugeot 205 Turbo ist technisch gesehen ein weiteres Rallye-Auto und hat als solches einen ziemlich starken Motor. Mit 1.769 Kubikzentimetern und einer maximalen Leistung von 456 PS kann er es mit jedem rauen und felsigen Gelände aufnehmen, das das Spiel zu bieten hat, und noch mehr.

Ein 4WD-Auto, das freigeschaltet werden kann, nachdem du eines der Rennen im Gr.B-Rallyeauto-Menü abgeschlossen hast. Du kannst es als Preis gewinnen, wenn du in einem der angebotenen Rallyeauto-Rennen unter die ersten drei kommst. Wenn du dich mehr für das Aussehen deines Autos interessierst, ist dies vielleicht nicht das Richtige für dich, da es wie ein Auto aus den 80er Jahren aussieht, das für Rennen aufgemotzt wurde, aber wenn du Geschwindigkeit und Wendigkeit willst, ist dies das Richtige.

Siehe auch :  The Legend of Zelda: Jede Iteration von Zelda, geordnet nach Design

1 Porsche 911 GT3 (997) '09

Dieser Porsche hat einen Motor mit 3.797 Kubikzentimetern Hubraum und einer maximalen Leistung von 428 PS, was bedeutet, dass er sich anständig fährt und auf der Rennstrecke fast die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Der Antriebsstrang ist RR, d.h. Heckmotor-Hinterradantrieb, was technisch gesehen bedeutet, dass sich das Gewicht des Motors hauptsächlich hinten befindet und daher so verteilt ist, dass das Beschleunigen einfacher wird.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Porsche 911 zu ergattern, was einer der Gründe ist, warum er bei Rennfahrern so beliebt ist. Du kannst ihn für 160.000 Credits in der Porsche-Abteilung des Brand Central Shops kaufen, oder im Gebrauchtwagenhandel für etwas weniger (allerdings ist er dann nicht mehr so gut in Schuss). Und schließlich kannst du ihn bekommen, wenn du im Rennen um die Panamerikanische Meisterschaft unter die ersten drei kommst - wenn du also Vertrauen in deine Fähigkeiten hast, könnte das der richtige Weg sein.

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.