Dungeons & Dragons: 8 einzigartige Ideen für Zauberbücher

In Dungeons & Dragons ist ein Zauberbuch alles für einen Zauberer. Dies ist nicht nur für die Show entweder, mechanisch Zauberbücher sind, wo Zauberer den Überblick über alle ihre Zauber zu halten, neue Magie zu lernen und in der Lage sein, welche Zauber sie haben vorzubereiten. Aber manchmal, wenn du einen Zauberer spielst, könnte es ein bisschen langweilig sein, einen dicken Wälzer voller Magie zu haben, oder einfach nicht die Art, wie dein eigener Charakter den Überblick über seine eigenen Zaubersprüche behalten würde.

Laut den Regeln kann ein Zauberbuch verschiedene Erscheinungsformen annehmen. Soweit wir wissen, braucht ein Zauberer nur eine Sammlung von Zaubersprüchen, die irgendwo aufgeschrieben sind. Das kann das übliche dicke Buch mit Notizen sein, eine lose Sammlung von Papieren oder vielleicht etwas anderes. Wenn du nach Möglichkeiten suchst, die Zaubersammlung deines Zauberers aufzupeppen, dann suche nicht weiter, denn hier sind einige Ideen, die du für deinen nächsten Meister der Magie verwenden kannst.

8/8 Zauberschwert

Tasha, die Hexenkönigin von Martina Fackova

Viele neue Dinge wurden in Eberron eingeführt: Rising from the Last War eingeführt, darunter auch der Spellshard. Der Zauberschwert ist ein polierter Drachenhart, der in die Hand passt und Informationen wie ein Buch enthält. Er kann das Äquivalent von 320 Seiten Inhalt enthalten und kann sogar eine Passphrase haben, die gesprochen werden muss, bevor auf seinen Inhalt zugegriffen werden kann. Alle Informationen erscheinen in deinem Geist, wenn der Zauberstab aktiviert wird.

Siehe auch :  Overwatch: 10 Lucio Cosplay, die es brechen

Es ist selten, dass Wizards of the Coast eine offizielle Alternative zu einem Zauberbuch anbietet, aber ein Spellshard ist eine perfekte Möglichkeit, eine andere Art von Zaubersammlung zu haben, ohne sich Gedanken über die Entwicklung einer eigenen Idee machen zu müssen. Außerdem könnte die Tatsache, dass es offiziell ist, es für alle Arten von Dungeon Masters attraktiver machen.

7/8 Runen

Geheime Tür von Francisco Miyara

Runen können eine einzigartige Möglichkeit sein, den Überblick über Zaubersprüche zu behalten und sich dabei trotzdem magisch zu fühlen. Statt einiger Seiten Pergament und schriftlicher Notizen hätte der Zauberer zahlreiche Steine oder kleine Tafeln, in die die Runeneigenschaften seiner Zaubersprüche eingemeißelt werden könnten. Auf diese Weise müssen die Zaubersprüche immer noch lesbar und irgendwo aufgeschrieben sein, was bedeutet, dass der Zauberer sich immer noch Zeit nehmen muss, um neue Zaubersprüche abzuschreiben.

Man kann sich das so vorstellen, dass der Zauberer statt für teures Pergament und feine Tinte für eine Art Meißelausrüstung bezahlen muss, die so lange hält, bis die Runen in den Stein geritzt sind.

6/8 Im Zweifelsfall die Natur nutzen

Druide des Smaragdhains von Edgar Sánchez Hidalgo

Es mag seltsam klingen, aber Blätter sind eine weitere Möglichkeit für Zauberer, ihre Zaubersprüche festzuhalten. Ähnlich wie bei den Runen konnten die Zauberer mit ihren Fingern Markierungen auf den Blättern hinterlassen, die die magischen Eigenschaften und Runen eines Zaubers auf der Oberfläche festhielten. Anstatt für Pergament und Tinte zu bezahlen, bezahlen die Spieler vielleicht nur für eine teurere Marke von Tinte, die deutlich auf einem Blatt über Pergament vermerkt werden kann.

Siehe auch :  Borderlands: Die 14 besten Vault-Jäger, Rangliste

Wenn Sie die

Stellen Sie sich einen Zauberer vor, der vor Ihnen steht und mit seinem Stab glühend zaubert. Der einzige Unterschied ist, dass er kein Buch bei sich trägt, sondern eine Kette mit Medaillen, die jedes Mal aufleuchten, wenn er einen Zauberspruch für den Kampf aufsagt. Stell dir dazu eine Kette vor, die mit Arkanen beschwert ist, Magie in den Fingerspitzen, mit Runen, die auf Medaillen eingraviert sind, die um deinen Hals hängen.

Das kann sehr gut zu einem Zauberer passen, der aus einem kultivierteren Umfeld kommen möchte.d; Vielleicht stehen die Medaillen an einer Kette in ihrer Kultur für eine Zeit des "Sieges", und so haben sie das Wissen erobert, indem sie mehr Zaubersprüche gelernt haben und daher mehr Medaillen besitzen.

2/8 Inspiration aus der Geschichte nehmen

Nebra Himmelsscheibe Rendering von Lydia Schiller

In alten Zeiten gab es die Himmelsscheibe von Nebra, eine Bronzescheibe mit blauem Hintergrund und goldenen Symbolen, die Sterne, Sonne und Mond darstellen. Sie ist die älteste Darstellung astrologischer Phänomene auf der Welt. Warum also nicht dieses Stück Geschichte nutzen, um deinen eigenen Zauberer zu inspirieren?

Siehe auch :  Im Spiel vs. Realität: Wie Mortal Kombat-Charaktere im wirklichen Leben aussehen

Eine Himmelsscheibe könnte die Schnitzereien und Runen von Zaubersprüchen enthalten und sogar mit Illustrationen versehen werden, um den Scheiben etwas Flair zu verleihen. Das funktioniert sogar noch besser für Chronurgie- oder Graviturgie-Zauberer, die eher ein astrales Thema für ihre Zaubersprüche verwenden würden.

1/8 Sehen gut aus und wirken gut

Tasha's Cauldron of Everything von Magali Villeneuve

Das könnte zwar etwas kompliziert sein, aber ein Spiegel könnte auch als eine Art Zauberbuch funktionieren. Ein kompakter Spiegel, in den der Zauberer verschiedene Arten von Glasscheiben einsetzen kann, die mehr und mehr Informationen oder verschiedene Arten von Runen für Zaubersprüche enthüllen, könnte von Vorteil sein.

Es macht auch Sinn, wenn man bedenkt, dass Zauberer ihre Zaubersprüche am Ende einer langen Ruhepause vorbereiten sollen, also wenn sie wahrscheinlich aufwachen. Einen Spiegel zu benutzen, um sich selbst zu überprüfen, aber auch, um seine Zauber vorzubereiten, scheint ein einfacher Weg zu sein, um die Vorbereitung schnell zu machen, und vielleicht die Zauber an einem Ort aufzubewahren, der nicht leicht gefunden oder dem Zauberer weggenommen werden kann, wenn er durchsucht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert