Jede Stufe in DNF Duel, Rangliste

DNF Battle hat sich mit seinen überdrehten Kämpfen, den einzigartigen Charakteren und den unglaublichen Animationen einen Namen gemacht. Während die Augenweide, die jeden Charakter und seine Fähigkeiten umgibt, aufregend ist, können wir uns des Eindrucks nicht erwehren, dass die Stadien nicht annähernd die Aufmerksamkeit bekommen, die sie haben sollten.

Auf jeder Bühne in DNF Battle spielt sich so viel im Hintergrund ab, dass es sträflich wäre, sie zu vernachlässigen. Von überfüllten Plätzen und Kneipen bis hin zu heruntergekommenen Türmen gibt es hier eine große Bandbreite, die für jeden etwas bietet. Wir sind uns zwar alle einig, dass jeder Charakter über unterwürfige Qualitäten verfügt, aber wir fanden, dass es an der Zeit war, sich auf die Schlachtfelder zu konzentrieren, wo sie ihre wahren Fähigkeiten zeigen können.

8 Himmelsturm

Da es sich um die "Standard"-Phase des Spiels handelt, würde man erwarten, dass Skies Tower langweilig oder trist ist. Doch zu unserer Überraschung hat diese Arena eine ganze Menge zu bieten, mit dem Pop der intensiven Grün- und Blautöne, die geschickt im Hintergrund platziert sind, oder dem gelegentlichen fliegenden Schiff, das vorbeifliegt.

Trotz seines letzten Platzes ist der Sky Tower alles andere als eine schreckliche Bühne. Er hat einfach nicht den * Pep *, den die anderen haben. In Bezug auf Standard-Bühnen, Skies Tower ist ein ganz dang gut ein und ist auch viel besser als jede Art von Training Phase in anderen Umgang mit Spielen.

7 Zelva

Obwohl es ein bemerkenswertes Konzept ist, eine Stadt auf der verflüssigten Lava eines Vulkans zu errichten, hat Zelva nicht das gewisse Etwas, das erforderlich ist, um ihm den zusätzlichen Druck zu verleihen, um zu den idealen Phasen des Videospiels zu gehören. Wir lieben die Lichtartikel, die eure Häuser beleuchten, und die tiefviolette Himmelsbox, haben aber das Gefühl, dass es nicht annähernd genug darunter gibt, um noch mehr davon zu verlangen.

Siehe auch :  10 Dinge, von denen nur Profispieler wissen, dass man sie im Elden Ring tun kann

Nochmals, was unten in Zelva ist, ist ein unglaublich tolles Konzept und auch Richtung, aber wir wünschten, es gäbe noch mehr davon. Vielleicht Asche oder Kohle, die durch den Himmel flattern, oder Personen, die sich im Hintergrund bewegen, um dem Ganzen das Gefühl zu geben, "drin zu sein". Trotzdem ist Zelva, wie auch der Himmelsturm, keine schlechte Bühne, nur nicht so ansprechend wie die anderen.

6 Hendon Myre

Hendon Myre ähnelt auf ungewöhnliche Weise dem Sky Tower, ist aber dennoch so unterschiedlich, dass man ihn höher einstufen kann. Mit den sanften Hügeln der Landschaft hinter den Kulissen sticht dieser bewohnte Platz wunderbar hervor. Uns gefallen die Wasserfontäne in der Mitte des Sektors, die Missionstafel auf der rechten Seite und auch die Privatpersonen, die ihren alltäglichen Aufgaben nachgehen.

Hendon Myre vermittelt das Gefühl, dass hier tatsächlich Menschen leben, und das ist immer eine sehr willkommene Information, die Wunder für eine Bühne bewirken kann. Obwohl es nicht die beste Stadt in DNF Battle ist, ist es insgesamt eine ausgezeichnete Arena, und auch wir lieben alles, was sie tut.

5 Mondscheinkneipe

Wenn wir schon über Bereiche sprechen, die sich in DNF Battle "bewohnt" anfühlen, dann ist die Moonlight Tavern mit ihren umgedrehten Tischen, den Freunden, die sich an einem Tisch unterhalten, und den Mitfeiernden, die sich mit einem Bier zurücklehnen, vielleicht der beste Ort für diese Facette. Das Gesamtdesign der Taverne selbst ist auch unglaublich, und wir lieben es, wie die Lichtstrahlen durch die offenen Fenster dringen.

Siehe auch :  Pokémon Schwert & Schild: 5 andere Arenaleiter, die Nessa besiegen könnte (und 5, gegen die sie verlieren würde)

Moonlight Pub ist eine unterhaltsame Karte und eine der besten von DNF Duel. Obwohl sie im Vergleich zu den anderen eher einfach ist, ist ihre allgemeine Diskussion erstaunlich, besonders wenn man sich auf die winzigen Details konzentriert, die im Hintergrund passieren. Dies würde bequem die ersten drei Plätze brechen, wenn die verschiedenen anderen Felder nicht so fantasievoll oder bizarr wären.

4 Gent, Stadt Gottes

Gent, die Stadt Gottes, ist eine spektakuläre Bühne mit einer ruhigen Umgebung und einer berauschenden Landschaft. Auf diesem Spielfeld laufen die Spieler umher, sitzen auf Kisten, betreiben Geschäfte und ... verfolgen die Konkurrenten? Für letzteres gibt es zwar Punkteabzug, aber jede Kleinigkeit trägt dazu bei, dass sich Gent von den anderen abhebt.

Das japanisch inspirierte Design strahlt und lässt Gent wie das letzte verbliebene Zentrum der Gegenwart in der verdrehten Welt von DNF Duel wirken (neben der Taverne). Alles, was wir über Gent zu sagen haben, ist nur positiv und macht deutlich, warum es als die Stadt Gottes gilt.

3 Ruinen

Wenn Skies Tower die Standardkarte ist, dann sind Ruinen die Karte, auf die sich alles konzentriert, vor allem in der Geschichte. Und man kann deutlich sehen, warum. Wir genießen alles, was hier geboten wird, und halten die Farbpalette für unvergleichlich. Die Spritzer des tiefvioletten Planetenproblems sowie die dunkelroten Rosen lassen alles auf eine der attraktivsten Methoden erscheinen, die man sich vorstellen kann.

Doch während wir wirklich lieben, wie diese Karte präsentiert sich, wir fühlen, dass die weiterhin zwei Karten präsentieren die kreativen Fähigkeiten dieser Entwickler ein wenig viel besser, aber nur geringfügig. Ruins ist ein stellaren Bühne und auch eine, die sicherlich immer haben uns Bürsten über die feinen Details und unglaubliche Sprenkeln von Schatten, wann immer wir es verwenden.

Siehe auch :  Echo Generation: 10 Dinge, die wir gerne wissen würden, bevor wir spielen

2 Heiliges Horn

Ein Flugzeug, das hoch über den Wolken schwebt und nur vom Mond erhellt wird, ist unsere Art von Ästhetik, die Saint Horn mit Leichtigkeit zu einer der besten Etappen von DNF Battle macht. Dieser Sektor ist in vielerlei Hinsicht visuell großartig, und auch die Beleuchtung und die Skybox sind erstklassig. Die Himmelspiraten sind auch ein wichtiger Aspekt, der alles miteinander verbindet.

Wenn ihr genau wissen wollt, wie ihr unsere Herzen erreichen könnt, dann mit einem ruhigen Abendhimmel, Monden sowie der überragenden Atmosphäre, die diese Karte bietet. Saint Horn ist auf jeden Fall eine der innovativsten und auch attraktivsten Stages von DNF Duel und es macht immer wieder Spaß, darauf zu kämpfen.

1 Ozeanischer Express

Wenn wir schon bei innovativen und gleichzeitig wunderschönen Phasen sind, dann ist es Oceanic Express, die beste Arena von DNF Battle. Diese Karte ist ein riesiger Zug, der von japanischem Design inspiriert ist und über den Ozean fährt, mit einer Meerjungfrau als Händlerin, die euch beim Kämpfen zusieht. Wenn das für dich nicht erstaunlich ist, dann wollen wir wissen, was es ist.

Das Wasser, das gegen die Seite des rasenden Zuges spritzt, das spektakuläre Design und die schöne Himmelsbox machen Oceanic Express zum Besten der Besten. Während es absolut nicht eine schreckliche Phase in DNF Duel gibt, sind einige einfach ein Schnitt über dem Rest, und Oceanic Express ist so ein Spaß, seltsam, kreativ, und awesome Phase, die auf die anderen beugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.