Die schwierigsten Errungenschaften in Overwatch 2 freizuschalten

Die meisten Spieler streben nach den Errungenschaften in Overwatch 2 wegen des Prestiges, der hübschen Kosmetika, die sie freischalten können, oder einfach, um ihren Spielen etwas Abwechslung zu geben. Aber wenn du vorhast, sie alle zu erreichen, wirst du eine harte Zeit haben. Einige von ihnen wurden kaum von Spielern erreicht, obwohl sie seit dem ursprünglichen Overwatch verfügbar sind.

Ein Grund, warum die Trophäen des Spiels so schwer zu erreichen sind, ist, dass Overwatch 2 ein reines Multiplayer-Spiel ist. Egal, wie geschickt du mit Junkrat oder Sombra bist, du musst das Glück haben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Vierfache RIP-Tire-Kills und Fünfzehn-Personen-Hacks sind nicht einfach, und die richtige Aufstellung ist noch seltener.

8/8 Der Pfad ist geschlossen

Während diese Errungenschaft technisch gesehen mit jedem beliebigen Helden erreicht werden kann, ist dafür viel Glück erforderlich. Der erste und vielleicht schwierigste Teil der Herausforderung besteht darin, einen Gegner zu finden, der mutig genug ist, als einer der unbeliebtesten Schadenshelden, Symmetra, zu spielen.

Dann müsst ihr hoffen, dass sie gerne Teleporter abwerfen, denn ihr müsst mindestens drei davon abwerfen. Und schließlich solltest du am besten als Flanker spielen, wie Reaper oder Sombra, denn du musst ihre harte Arbeit stoppen, indem du drei Teleporter aufspürst und zerstörst.

7/8 Ausgestattet

Die schwerste allgemeine Errungenschaft (oder vielleicht die leichteste) ist nicht gerade eine Herausforderung in Bezug auf das Talent, tatsächlich ist keine Fähigkeit erforderlich. Dafür müsst ihr aber eine Menge Zeit - oder Geld - investieren. Die Trophäe "Ausgestattet" ist ein Überbleibsel aus Overwatch 1, und du wirst sehen, warum.

Siehe auch :  Pokémon Sword & Shield DLC: 10 Pokémon, deren Rückkehr nicht bestätigt ist (die wir einfach gerne sehen würden)

Sie verlangt von den Spielern, fünfzig Kosmetika für einen einzigen Helden zu erwerben. Das wäre vielleicht mit dem alten Beutekastensystem möglich gewesen, aber in Overwatch 2 wirst du wahrscheinlich zu viel Zeit damit verbringen, das zu schaffen - es sei denn, du fängst an, Pakete im Shop zu kaufen.

6/8 Kühl wie Eis

Wie sein Vorgänger hat Overwatch 2 jährliche, saisonale Events wie die Sommerspiele oder den Halloween-Terror - und jedes mit seinen eigenen Kosmetika, Spielmodi und einzigartigen Erfolgen. Da man jedes Jahr nur eine kurze Zeitspanne hat, um sie zu absolvieren, können die Erfolge für diese Modi ein echtes Ärgernis sein.

Der vielleicht schwierigste Winter Wonderland-Award ist "Cool As Ice". Während eines Matches im Modus "Meis Schneeballoffensive" muss der Spieler vier Gegner nacheinander töten, ohne sie zu verfehlen. Scharfschützen mögen sich an dieser Aufgabe erfreuen, aber die Instant-Kill-Schneebälle bedeuten oft, dass die freischießenden Gegner dich zuerst eliminieren.

5/8 Die Tür gehalten

Als ältestes Overwatch-Ereignis bietet Halloween Terror die größte Auswahl an Spielmodi und Herausforderungen. Von diesen vielen Herausforderungen ist "Die Tür gehalten" sicherlich die seltenste und am schwierigsten zu verdienende Errungenschaft.

Siehe auch :  Street Fighter 5: Alter, Größe, Geburtstag und Geburtsort jedes Hauptcharakters

Dafür müsst ihr den PvE-Modus "Junkensteins Rache" auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad "legendär" gewinnen. Das ist keine kleine Leistung und erfordert ein Expertenteam mit hervorragender Koordination. Ihr müsst nur die härtesten Wellen von hochleistungsfähigen Zombie-Robotern, Bossmonstern und explosiven Reifen abwehren, während euer Team Gefahr läuft, jede Sekunde ausgelöscht zu werden.

4/8 Das Auge des Hurrikans

Genau wie Junkensteins Rache kommen die Archiv-Missionen mit Herausforderungen im legendären Schwierigkeitsgrad. Aufstand, Vergeltung und Aufkommender Sturm müssen jeweils auf diesem Schwierigkeitsgrad abgeschlossen werden. Sowohl du als auch deine Teammitglieder müssen Experten für die begrenzte Charakterauswahl sein.

Noch schlimmer als diese und vielleicht die härteste Event-Auszeichnung von allen ist "Eye of the Hurricane", bei der die Spieler "Storm Rising (All Heroes)" auf dem Schwierigkeitsgrad "Legendär" abschließen müssen, ohne dass ein Teammitglied auch nur einmal stirbt. Teams, die sich diesen Erfolg verdienen wollen, müssen sich Zeit nehmen, sich ständig heilen und sicherstellen, dass jemand Orisa spielt.

3/8 Der Boden ist Lava

Die Heldenerfolge in Overwatch 2 erfordern sowohl scharfsinnige Fähigkeiten als auch jede Menge Glück. Einer der schwierigsten ist "Der Boden ist Lava", bei dem ein guter Lucio-Spieler drei tödliche Schläge landen muss, während er an der Wand reitet, ohne zu sterben und ohne den Boden zu berühren.

Wären es nur drei Wandkills in einem Spiel, wäre es nicht halb so magenbeklemmend. Stattdessen muss der Trick in einem einzigen, ausgedehnten Wallride ausgeführt werden. Um das zu schaffen, musst du deine Wallriding-Fähigkeiten verbessern, die richtige Karte und die richtigen Gegner finden und ein paar Trickshots hinbekommen.

Siehe auch :  Die 10 größten Enthüllungen in der Geschichte der E3, Rangliste

2/8 Spare in der Zeit, so hast du in der Not

Um die Errungenschaft "Verschwende nicht, begehre nicht" zu erhalten, musst du mit Reapers Schrotflinten drei Solo-Kills erzielen und dabei nur ein einziges Magazin verwenden. Das heißt, du hast acht Schüsse, um das halbe Team auszuschalten.

Das Beste, worauf du hoffen kannst, sind Kopfschüsse aus nächster Nähe auf sich zurückziehende schwächere Helden wie Mercy oder D.Va ohne ihren Mech. Versucht dabei, einen großen Bogen um die kräftigen Tank-Helden zu machen und tut euer Bestes, um nicht aus dem Muskelgedächtnis heraus auf Nachladen zu drücken.

1/8 Schnelle Zwietracht

Zenyatta-Spieler haben es nicht leichter. Um die Errungenschaft "Schnelle Zwietracht" zu erhalten, musst du seine Fähigkeit "Kugel der Zwietracht" einsetzen, um innerhalb von nur sechs Sekunden vier Kills oder Assists zu erzielen. Das ist kaum genug Zeit, um die lila Kugel viermal zu werfen, geschweige denn zu eliminieren.

Um dies zu bewerkstelligen, braucht ihr einen Burst-Schadens-Helden an eurer Seite, oder noch besser, einen mit einer Ultimate wie die von Soldier 76. Sucht euch außerdem eine Gruppe von Helden mit niedrigem Lebenspunktestand wie Sombra und Tracer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.