Bloodborne: 10 erschreckend grandiose Fan-Art-Stücke

Bloodborne hat einen völlig neuen Ton in die Dark Souls-Reihe eingeführt. Es beginnt mit einer sehr düsteren und auch abenteuerlichen Geschichte, die sich schnell in eine der seltsamsten Weltanordnungen der Gegenwart verwandelt. Bloodborne nimmt eine abstrakte Seite aus dem Lovecraft'schen Horror und präsentiert einige der beunruhigendsten Charaktere, die Fans jemals zuvor gesehen haben.

Dies hat einige erfahrene Anhänger dazu motiviert, ihr Handwerk zu erlernen und die Gegend mit verblüffender Kunst zu bereichern, die den Hunger nach mehr weckt. Egal, ob es sich um eine gruselige Landschaft oder eine verrückte Persönlichkeit handelt, diese Gegenstände werden dafür sorgen, dass sich die Spieler in den Bloodborne-Kosmos zurückversetzt fühlen und ihnen ein Schauer über den Rücken läuft.

10 Dunkelbestie Paarl

Eine Kreatur, über die die Spieler am Eingang zum Yarhar'gul stolpern. Das verblüffte Aussehen dieses Untoten reicht aus, um sich in das Gedächtnis eines Menschen einzuprägen. Sowohl seine Größe als auch seine Kraft machen es zu einem herausfordernden Herausforderer, der die sonst so einfallslose Umgebung mit seiner blauen Spannung erhellt.

VictorGarciapq hat die Erfahrung intensiviert, indem er sich auf eines der nervenaufreibendsten Elemente der experimentellen Kreatur konzentriert hat: ihr Gesicht und ihre grenzenlose Macht. Das gequälte Gesicht ist ein Zeugnis für die Fähigkeiten und die beängstigende Natur dieses Gegners und verdeutlicht, wie viel Macht er besitzt.

9 Mond-Existenz

Eine der spirituellsten Kreaturen des Videospiels, die Mondsichtbarkeit, ist der geheime Manager, den nur diejenigen bekämpfen können, die die Initiative ergreifen. Sie urteilt über den Traum des Jägers, einen Ort, der direkt mit dem Bewusstsein der Charaktere verbunden ist. Er fungiert als einer der Großen im Spiel und strahlt auch einen mächtigen Ton aus, wenn er auftaucht.

Orioto gelingt es in seinem Werk hervorragend, nicht nur die unheimliche Nummer der Mondexistenz einzufangen, sondern auch die seltsam ruhige Verbindung, die die Spieler zu ihr haben. Die letzte Schlacht ist eher ein Schock für sie als für den Spieler, da sie in erster Linie angeheuert wurde, um ihren Zweck zu erfüllen.

Siehe auch :  Airborne Kingdom: 8 Anfängertipps

8 Eileen Die Krähe

Eileen, die Krähe, ist eine der gefährlichsten Spielfiguren. Sie ist eine Attentäterin, die sowohl Freund als auch Gegner sein kann, je nachdem, wie der Spieler sich entscheidet, zu handeln. Ihre einzige Aufgabe ist es, mit ihren Doppelklingen Sucher in ihrem Bereich auszuschalten - Waffen, mit denen niemand etwas zu tun haben möchte.

Der anonyme Ton, hinter dem sich Eileen zu verstecken versucht, wird beibehalten, Sangrde lässt sie auch wirklich flüchtig erscheinen. Die Krähen bemerken teilweise ihren Tod, die Spieler, die sich an den primären Pfad halten, werden sie sicherlich nicht einmal sehen. Außerdem sind die Krähen in Bloodborne auch nicht zu verachten, da sie oft in ungünstigen Momenten die Angst vor dem Abtauchen verdrängen.

7 Blutfest

Ein hervorragendes Beispiel für den regelrechten Nahkampf, der Bloodborne manchmal sein kann, wenn man eine Vielzahl von Gegnern gleichzeitig bewältigen muss, während man sich ans Leben klammert. Trotz der zahlreichen unheimlichen Zwischensequenzen, die dieses Videospiel zu dem machen, was es ist, fesseln die chaotischen Kämpfe die Fans an den Bildschirm und lassen sie immer wieder zurückkommen.

LiewJJ gibt uns nicht nur eine große Bandbreite an Persönlichkeiten, es sind auch die blutigen Details, die dieses Stück großartig machen. Von den knurrenden Werwolfbegegnungen bis zu den blutigen Waffen fängt es die panischen Situationen ein, in denen sich die Spieler auf ihrem düsteren Trip häufig wiederfinden.

6 Amygdala

Amygdalas gehören zu den gruseligsten Kreaturen, über die der Spieler stolpern kann. Sie sind nicht nur Gegner, sondern auch hilfreich im Spiel. Das macht sie zwar nützlich, aber viele nehmen lieber die Unannehmlichkeiten in Kauf, als sich mehr als einmal mit ihnen beschäftigen zu müssen.

Sie gehören ebenfalls zu den beliebteren Varianten von Great One, was zeigt, wie sehr sich dieser Kosmos tatsächlich verändert hat. Shimhaq 98Die ausdruckslose Zahl zeigt nicht nur die Sammlung von Merkmalen, sondern auch die Fähigkeiten, die sie besitzen, wobei sich um die zahlreichen Hände wortreiche Portale winden.

Siehe auch :  10 Spiele, die Sie spielen sollten, wenn Sie Silt mögen

5 Ludwig, Der Verfluchte

Der deprimierende und unvollkommene Charakter dient als härtestes abschreckendes Beispiel für eine der Persönlichkeiten und zeigt der Welt, was passiert, wenn man den Verlockungen erliegt. Einst ein anerkannter Sucher, der seine Gemeinschaft opferte, ist er nun ein schreckliches Monster, das blindlings zuschlägt.

Der Fluss aus Blut, in dem Ludwig steht, ist eine seiner eigenen Schöpfungen, ein schlichter Vergleich zum Beat-Look Memowlery auf seinem Gesicht abgebildet. Obwohl es sehr einfach ist, ihn als negatives Männchen abzuschreiben, ist seine Geschichte genauso unglücklich wie die jeder anderen Person in Bloodborne, die dazu verflucht ist, als Bestie durch die Welt zu wandern.

4 Schnapper

Schleicher, die ihr ganzes Gesicht verbergen, erwarten ein gewaltiges Lachen. Snatcher können außerdem als eine Art improvisierter Transport in die Unsichtbare Stadt genutzt werden. Oder sie werden zu einem zähen Herausforderer, der eine neue Stufe der Aggressivität erreicht, sobald der Spieler einige Erfolge im Kampf erzielt hat.

Der grausame Marsch in Richtung des Publikums ist genau das, was nötig ist, um die Trip-Response zu erzeugen, die die Spieler im Videospiel haben. Nur die Unvorsichtigen vernachlässigen die Aufforderung, sich umzudrehen, etwas Mattbarley gelingt es den maskierten Charakteren, diese wiederherzustellen.

3 Rom, Die flache Spinne

Ein weiterer Großer, den die meisten ihr ganzes Leben lang nicht zu Gesicht bekommen könnten: Rom, die oberflächliche Krabbe, ist eine der abstoßendsten Figuren im gesamten Videospiel. Sie ist nicht nur eine Spinne mit vielen riesigen Öffnungen, sondern verfügt auch über ein Heer von Spinnengefolgsleuten, die ihr zur Seite stehen.

Mit der Bewältigung so vieler Ängste auf einmal, trifft Rom den Jackpot, wenn es darum geht, Anhänger unruhig zu machen. OniRuu hat es viel mehr gemacht, indem er ihr die polierte über graue Farbe zu den Augen und auch umliegende Crawler können in von allen Seiten gefunden werden. Eine ungewöhnliche Fähigkeit zu beherrschen, unruhig zu sein, verkörpert dieses Element, was ein großer Teil der Bloodborne genießt zu genießen.

Siehe auch :  The Last Of Us 2: Rangliste der 10 stärksten Charaktere

2 Blutsauger

Von Blutegeln bis hin zu Fledermäusen - alles, was Blut braucht, ist gefürchtet, weil es das Gedächtnis kennt. In Bloodborne ist diese Modeerscheinung nicht abgefallen, denn dieses flohähnliche Tier durchstreift die karge Landschaft. Der besondere Gegner hat vier verschiedene Phasen, die er zu bewältigen hat. Je magerer er ist, desto hungriger ist er - kein gutes Zeichen für Suchende, die auf ihn treffen.

In wahrer Foltermanier, Ezerafel hat uns die schlimmste Version des derzeit beunruhigenden Gegners geliefert. Ausgehungert und allein, würde dieser Blutsauger sicherlich bei Sichtkontakt angreifen und müsste höchstwahrscheinlich auch zur Strecke gebracht werden. Es war eine kluge Entscheidung, die Schatten auf ein Minimum zu beschränken, da sie im Allgemeinen in einer unbewachten, dunklen Kammer entdeckt werden.

1 Labyrinth-Wahnsinnige

Befreit von ihren Ketten, ist mit diesen untoten Kriegern nicht zu spaßen. Sie rennen mit beängstigender Geschwindigkeit und sind in der Lage, eine Menge Schaden anzurichten, aber die Spieler sollten sich nicht von ihrem kränklichen Aussehen täuschen lassen. Zum Glück, aber auch zum Leidwesen der Spieler, kann man sie schon lange hören, bevor man sie sieht, denn sie schreien oder stöhnen unaufhörlich in den leeren Abend hinein.

MenasLG nimmt den heulenden Psycho und setzt ihn in Angriffsposition, mit zwei Sicheln im Anschlag. Dies könnte das Letzte sein, was die Spieler in einem dunklen Raum sehen wollen. Es symbolisiert sowohl einen schwierigen Kampf als auch einen der unangenehmsten Gegner, gegen die man antreten muss.

Schließen