Assassin's Creed: 10 Fakten, die Sie nie über die Stücke von Eden wussten

Die Überzeugung eines Attentäters Sammlung beschreibt die Schlachten zwischen dem Templerorden und dem Creed of the Assassins, die beide um die Existenz der Menschheit kämpfen. Die Templer stehen im Einklang mit der Ersten Zivilisation, die versuchte, die Menschheit mit den Stücken Edens zu verwalten.

Das beliebteste dieser Artefakte sind die Äpfel von Eden, die verwendet werden, um den Geist der Menschen zu verwalten. Spätere Einträge haben tatsächlich zusätzlich Pieces of Eden hervorgebracht, deren Funktionen sich von medizinischen Zwecken bis hin zu ausgewachsenen Tragödien trennen. Damit Sie es besser wissen, sind unten 10 Realitäten in Bezug auf die Pieces of Eden.

10 Eine Sicherheitsschicht bedeckt jeden Apfel

Es gab Spekulationen über die Dimensionen des von Arno Dorian zurückgewonnenen Apfels von Eden, der deutlich kleiner war als die verschiedenen anderen, die wir in der gesamten Serie gesehen hatten; Ihre Anfragen wurden im Überzeugung eines Attentäters Film.

Hier zeigte sich, dass die Äpfel nicht wirklich so groß sind, wie sie erscheinen, da sie eine Schutzschicht haben, die den Teil bedeckt, der ihre Kraft prognostiziert. Der Film ließ den Apfel aus seiner äußeren Schicht herauslösen, wodurch festgestellt wurde, dass er keinen Unterschied macht, wenn er abgezogen wurde, wobei seine Fähigkeit unbeschädigt blieb.

9 Es wurde von Moses benutzt, um das Meer zu teilen

Als Al-Mualim den Apfel in die Hände bekam Überzeugung eines Attentäters Auf seinem Höhepunkt plapperte er viele Dinge, die die Mehrheit der Spieler sicher nicht mitbekam oder zwölf Jahre später einfach nicht mehr im Hinterkopf hatte.

Zufällig sah Al-Mualim Bilder von dem, was der Apple in der Vergangenheit durchgemacht hatte, darunter auch von Moses. Anscheinend legte Moses den Apfel von Eden auf sein Personal und ließ seine Gegner glauben, er würde das Meer teilen - es scheint, dass das Rote Meer nicht wirklich manipuliert wurde, und auch alles war nur eine Illusion.

Siehe auch :  Xbox Series X: 10 Fortsetzungen, die auf der Next-Gen-Konsole erscheinen sollen

8 Der Apple begann den Kampf zwischen Mensch und Isu

Für diejenigen, die es nicht erkennen, die Isu waren die allerersten Menschen, die den Planeten besetzten, bevor unsere Variation der Geschichte geschah. Sie würden sicherlich über die Menschen dieser Zeit herrschen, indem sie die Teile des Edens nutzen, zu denen die Äpfel an vorderster Front gehörten.

Zwischen diesen beiden Rassen gab es einen Streit von legendärem Ausmaß, der mit dem Diebstahl eines Apfels von Eden begann. Dies würde sicherlich den Kampf auslösen, der bis zur ersten Sonneneruption stattfand, die die Erde zerriss. Aufgrund dieser Schlacht konnten die Welten keine Vorbereitungen treffen, um sich vor dem Aufflackern zu schützen - alles kam vom Einbruch des Apfels durch Eve.

7 Sie sind die langlebigsten Waffen

Der Mensch-Isu-Krieg begann 75.010 v. Obwohl die Gegenstände beschädigt sein können und sich gezeigt hat, dass sie fertig sind, sind sie immer noch die langlebigsten Punkte, die Sie finden können.

Dies wurde bestätigt, als die Pieces of Eden die verheerende Sonneneruption überlebten. Fast alle Isu wurden durch dieses katastrophale Ereignis ausgelöscht, während nur wenige Tausend Menschen blieben, um die ersten Vorfahren der bestehenden Nachkommen zu sein; die Pieces of Eden haben es geschafft, bei all diesen Gelegenheiten sicher und geschützt zu bleiben.

6 Kreuzungen waren immun gegen ihre Kraft

Hybriden waren die Teilnehmer des Rennens, die sowohl Isu als auch Menschen waren. Diese Typen hatten eine der wichtigsten Fähigkeiten darin, dass sie nicht von den Teilen von Eden kontrolliert werden konnten. Eve, die das Kind eines Isu-Mannes und einer menschlichen Frau war, klaute einen Apfel von Eden und nahm weiterhin einen weiteren Hybriden, Adam, im Schlepptau.

Die Nachkommen dieser Hybriden setzten dieses Gen fort und wurden später als die Befleckten bezeichnet. Der Protagonist von Assassin's Creed Odyssey war ein direkter Nachkomme der Kreuzungen, aber es gibt nur 0,0002% der Menschen, die in der Lage sind, sich der Manipulation durch einen Gegenstand von Eden zu widersetzen.

Siehe auch :  Spider-Man PS4: 10 Dinge, die Sie tun müssen, nachdem Sie das Spiel beendet haben

5 Bayek, Altair und Ezio begegneten genau demselben Apfel

Vielleicht denken Sie daran, dass Bayek einem Apple-schwingenden Flavius ​​in gegenübersteht Assassin's Creed Origins , wobei der Medjay den letzten besiegt und auch den Apfel wegnimmt. Nun, dies war derselbe Apple, der sicherlich tausend Jahre bevor er in die Hände von Al-Mualim gelangte, weitergegeben wurde.

Dieses Männchen wurde wiederum von Altair geschlagen, der den Apfel viele Jahre bei sich trug, wo er das Gerät des ersten Menschen untersuchte. Altair versiegelte sich mit dem Apfel in einem Gewölbe, wo er praktisch drei Jahrhunderte später von Ezio entdeckt wurde. Dies macht dieses Stück Eden zu dem, das am meisten kommuniziert wird Überzeugung eines Attentäters Protagonisten.

4 Ein Apfel wurde auf dem Mond erwischt

Eine gestoppte Arbeit der Ersten Zivilisation, die Sonneneruption zu vermeiden, bestand darin, diesen Apfel auf dem Mond zu positionieren - ihre Argumentation war, dass begeisterte Menschen sich über den Apfel einen Umstand direkt in die Realität vorstellen könnten, und hofften auch, dass Einzelpersonen, die den Mond anstarrten, dies wünschen könnten das Unheil weg. Es hat wirklich nicht geklappt.

Genau dieser Apfel von Eden wurde jedoch über 75.000 Jahre in der Zukunft von der Templer-kontrollierten NASA entdeckt, wo das wahre Ziel des Beauty-Jobs darin bestand, diesen Gegenstand von Eden zu erhalten. Schon jetzt ist der Apple noch in den Händen der Templer.

3 Das Ankh kann die Toten wiederbeleben

Dieses Item of Eden ist vielleicht eines der mächtigsten überhaupt, obwohl es eigentlich nur in den Comics und nicht in der Videospielserie zu sehen war. Das Ankh hat die Macht, die Lebenden zu bergen und damit auch die Toten wiederzubeleben.

Siehe auch :  10 Möglichkeiten, einen überwältigenden Krieger in Skyrim zu machen

Es wurde zuerst von der Isu Isis verwendet, um ihren Partner Osiris wiederzubeleben; Nach dem Ende der allerersten Welt verortete das Ankh seine Mittel bis ins Rom des dritten Jahrhunderts. Unten verursachte eine blutige Besetzung des Item of Eden sowohl durch die Assassinen als auch durch die Templer mehrere Todesfälle, bevor es von Valeria, der anderen Hälfte des Assassinen Aquilius, die tatsächlich gestorben war, um die Ankh zu beschützen, dauerhaft versteckt wurde.

2 Das Schwert von Eden erschien im Film

Das Ende von Assassin's Creed Unity sah, wie Elise und Thomas-Germain beide ihr Leben verloren, als das Schwert von Eden nicht richtig funktionierte; Dies war nicht das letzte Mal, dass das Schwert gesehen wurde. Wenn Sie die 2016 gesehen habenÜberzeugung eines Attentäters Film, danach hatte man die Möglichkeit, das identische Artefakt zu finden.

Es war dieses Schwert, das im Büro des Templers Alan Rikkin stand und derzeit aufgrund der Ereignisse von entmachtet wurde Assassin's Creed Unity . Seine größere Geschichte wird im Roman informiert Assassin's Creed: Heresy , wo Versuche beschrieben wurden, das Schwert wieder an die Macht zu bringen.

1 Die Stücke sind empfindungsfähig

Der Grund, warum die Köpfe der Jungs auf diese Pieces of Eden fallen, liegt in der Tatsache, dass sie von Natur aus empfindungsfähig sind. Weil ihre Innovation so innovativ ist, haben diese Artefakte tatsächlich eine Art Eigenleben entwickelt, in dem sie mit ihren Individuen "sprechen" können.

Obwohl sie nicht sensibel für den Faktor sind, ehrlich zu sprechen oder etwas Wesentliches zu tun, stellen die Teile von Eden eine Verbindung zu der Person her, die sie ausübt. Es ist diese Kontrolle, die es ihnen ermöglicht, den menschlichen Geist zu kontrollieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.