8 Anfängertipps für diesen Krieg von mir

Mein Kampf ist ein rücksichtsloses, unbarmherziges Videospiel. Sie müssen bei jedem Durchlauf einige schmerzhafte Entscheidungen treffen, und alles könnte umsonst sein. Das kann vor allem für brandneue Spieler entmutigend sein.

Sie werden jeden Vorteil benötigen, den Sie erreichen können, um Ihre Überlebenden sicher durch den Krieg zu bringen. Mit diesen Anfängertipps werden Sie in der Lage sein, Ihre Kampagnen ein wenig stärker zu starten und klügere Entscheidungen für die Langstrecke zu treffen. Ihr habt immer noch einen schwierigen Weg vor euch, also seid auf alles gefasst.

8 Das ganze Haus am ersten Tag durchsuchen

Der erste Tag eines jeden Laufs sollte damit verbracht werden dein Heiligtum von oben bis unten zu durchstöbern . Je mehr erwachsene Charaktere Sie haben, desto schneller und einfacher wird dies sicherlich sein. Nehmen Sie ständig Sie brauchen, um Stapel von Schutt zu löschen, öffnen Sie verbretterte Türen, und durchsuchen Sie jedes Lager.

Da ihr einen Plünderungslauf macht, wird alles, was ihr findet, direkt in den Vorrat des Teams wandern. Dies wird euch sicherlich einen Startvorrat an Handwerksmaterialien und auch Nahrung bieten und euch eine Barriere gegen Mangel geben.

7 Rüstet eure Handwerksbänke sofort auf

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass Sie die absoluten Grundlagen haben (einen Bereich sowie mindestens ein Bett), muss Ihre nächste Aktion die Aktualisierung Ihrer Handwerksbank sein. Wenn Sie mehrere Arten von Werkbänken haben, wie z.B. die Stahlwerkstatt, versuchen Sie, auch diese zu aktualisieren.

Dies wird sicherlich Ihnen viel mehr Alternativen zum Basteln bieten und sorgen dafür, dass ihr fortschrittliche Gegenstände habt, wenn ihr sie braucht, anstatt zu versuchen, die Materialien für etwas, das ihr gestern gebraucht habt, zusammenzukratzen.

6 Verlassen Sie sich nicht auf die Radiosendungen über die Behandlung

Wenn Sie ein Radio gebaut haben, können Sie es benutzen, um kommende wichtige Ereignisse wie den Winter vorherzusagen. Wenn Sie jedoch irgendwelche Sendungen über „weltweite Behandlung“ empfangen, sollten Sie sie ignorieren. Diese versichern, dass die UNO dabei ist, den Krieg zu beenden, was bedeutet, dass das Ende des Spiels nahe ist.

Oftmals ist das falsch, denn die UNO ihr Versprechen ein paar Tage vor Ablauf der Frist zurückzieht . Spieler, die ihre Materialien auf der Grundlage eines erwarteten Endtages rationieren, werden sich mit Sicherheit in Eile befinden, wenn die internationale Intervention beendet ist. Tappen Sie nicht in diese Falle – bereiten Sie sich immer so vor, als würde die Schlacht nicht so bald enden.

5 Erstellen Sie einen „Wunschzettel“

Charaktere haben extrem wenig Platz zum Tragen, wenn sie auf Nahrungssuche sind. Das bedeutet, dass du selten in der Lage sein wirst, jede Kleinigkeit, die du im Urlaub entdeckst, wiederzubeleben – du musst Prioritäten setzen, was du brauchst. Es ist am besten, den Verbrauch und die Handwerksprojekte für den nächsten Tag vorzubereiten und zu notieren, was man braucht, um durchzukommen. Versuchen Sie nicht, es mit den Augen zu sehen – This War Of Mine ist kein Videospiel, das Patzer verzeiht.

4 Bringen Sie beim Plündern nur das Nötigste mit

Umgekehrt kann es wichtig sein, beim Scavenging ein paar lebenswichtige Produkte mitzunehmen. So müssen Sie nicht so viel mitnehmen und können dennoch die Reise effizienter machen und auch das Leben deines Scouts retten. Wenn du in ein Gebiet gehst, das du schon einmal durchsucht hast, nimm alle Arten von Geräten wie Schaufeln, Dietriche und Sägeblätter mit, die du beim letzten Mal vielleicht nicht dabei hattest. Wenn Sie sich an einen unsicheren Ort begeben, nehmen Sie eine Waffe mit – am besten eine Pistole und einen ganzen Stapel Munition. Wenn Sie an einen Ort reisen, an dem es Tauschbörsen gibt, nehmen Sie wertvolle Produkte wie Zigaretten oder wertvollen Schmuck mit. Seien Sie sich über das Ziel Ihrer Reise im Klaren und nehmen Sie die idealen Produkte für die jeweilige Aufgabe mit.

3 Denken Sie daran, was Sie zurücklassen

Alle Produkte, die ihr bei einer Plünderungsreise nicht verdient habt, bleiben dort, wo ihr sie zurückgelassen habt. Achtet darauf wo du alle wertvollen Gegenstände zurückgelassen hast die nicht in Ihre Tasche passen, damit Sie sie später wiederbeschaffen können – notieren Sie sie, wenn es nötig ist. Wenn Sie die Zeit haben, können Sie ein leicht zugängliches Lager am Eingang des Plünderungsgebiets einrichten. Lassen Sie einen Gegenstand an der nächstgelegenen durchsuchbaren Stelle liegen, damit er durchsuchbar bleibt. Wenn Sie Punkte finden, die Sie auf der aktuellen Reise nicht mitnehmen können, lagern Sie sie an diesem Suchpunkt. Wenn Sie zurückkehren, brauchen Sie nur in dem nahegelegenen Vorrat nachzusehen, um das zu bekommen, was Sie brauchen.

2 Schaufeln sind Verteidigung

Die Schaufel ist nur eines der ersten Geräte, die Sie herstellen werden, und wird hauptsächlich dazu verwendet, um Schutthaufen schnell loszuwerden, um Zugang zu brandneuen Bereichen zu erhalten. Obwohl es nicht leicht zu erkennen ist, kann ein Charakter, der eine Schaufel mit sich führt, diese auch als Nahkampfwaffe einsetzen. Das Gleiche gilt für Brechstangen und Beile. Das Schlagen mit einem Werkzeug geht zwar zu Lasten der Haltbarkeit, ist aber viel besser als der Versuch, mit den Fäusten zuzuschlagen.

1 Beim ersten Anzeichen von Ärger abhauen

Überleben ist alles in Mein Kampf . Jeder, der nicht zu Ihrer Überlebendengruppe gehört, ist nicht Ihr Problem. Die Rettung von Zivilisten kann helfen, die Moral des Teams aufrechtzuerhalten, und oft müssen Sie um Ihr Leben gegen Feinde kämpfen. Doch wenn ihr nicht sicher seid, dass ihr einen Kampf gewinnen könnt, müsst ihr einen Kampf um jeden Preis verhindern. Ein einziger Feuerstoß kann und wird das Leben einer Person beenden, wenn Schwierigkeiten drohen und Flucht eine Option ist, reduzieren Sie Ihre Verluste und fliehen Sie. Sie können später immer wieder in dasselbe Gebiet zurückkehren – idealerweise in besserer Verfassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.