WoW Classic-Klassenhandbuch: Druide

Von allen Klassen in World of Warcraft: Classic sollten Druiden als die vielseitigsten angesehen werden, welche Aufgaben sie im Videospiel erfüllen können. Sie verkörpern das Herz der Natur und sind auch Meister der Gestaltwandler. Sie können effektiv wiederherstellen, DPS sowie Tanken und benötigen außerdem ständig Endgame-Webinhalte.

Welche Funktion erfüllt ein Druide?

Ein Druide kann alles und jedes tun. Darüber hinaus haben sie zwei Arten von DPS-Spezialitäten in Balance und Feral. Über Balance sind sie Fernkampf-Zauberräder und auch durch Feral sind sie bösartige Nahkampf-Konkurrenten vom Typ Haustierkatze mit Kapazitäten und Spielstil, die im Stil mit denen von Schurken vergleichbar sind. Darüber hinaus besteht in Feral die Fähigkeit, ein effektiver Panzer zu werden, während er in der Art eines Bären ist.

Via: millenium.us.org

Schließlich machen ihre Heilfähigkeiten sie zu mächtigen Therapeuten, obwohl sie sich viel mehr auf das allmähliche Heilen (HoT) spezialisiert haben als auf direkte Heilung oder Wachen, die von einem Geistlichen angeboten werden. Sie haben auch Zugang zu extrem zuverlässigen Assistenzfähigkeiten auf höherem Niveau: Tranquility, das eine ganze Schlachtzugsgruppe wiederherstellt, Innervate, das einem Zauberwirker Mana bietet, und Regeneration, die mitten im Kampf Auferstehung ermöglicht.

Ist das Leveln von Druiden einfach oder schwer?

Druiden können dank ihrer Flexibilität einfach sein, aber man muss im Allgemeinen einen Weg wählen und beharrlich sein, wenn man bedenkt, dass die Ausrüstungsanforderungen dramatisch unterschiedlich sein werden. Es ist, gelinde gesagt, ineffizient, alle intelligenten Handtuchausrüstungen zu verwenden und dennoch zu versuchen, eine Wildkatze zu spielen. Trotzdem werden Druiden sicherlich auch in Dungeons als Container oder Heiler gefragt bleiben und auch die Ausrüstung dafür kann das Leveln mit dem Grinden dieser PvE-Inhalte erleichtern.

Siehe auch :  WoW: Shadowlands – Wie man in den Schlund fliegt

Via: Pcgamesn.com

Darüber hinaus können Druiden ihren Spielstil auch kombinieren, um Ressourcen zu verwalten. Mittleres Wirken verbraucht Mana, aber Katzen- und auch Bärenformen verwenden insbesondere Quellen wie Schurken und Krieger. Dies impliziert, dass man sich verwandeln kann, um einen Kampf zu beenden, während man das Mana erhält. Druiden erhalten außerdem auf Stufe 30 eine Reiseart, die es ihnen ermöglicht, zehn Stufen vor anderen Kursen mit der installierten Rate umzuziehen, was das Questen insgesamt schneller macht.

PvE-Potenzial für Endgame

Im Endspiel haben Druiden die Aussicht, all dies zu tun. Vor allem aber werden sie zu ihrer Heilung gesucht. Während sie mit Equilibrium und Feral DPS können, werden diese häufig von Mage und auch Warlock DPS in den Schatten gestellt. Das Gleiche gilt für Bärenbehälter, nicht weil sie ihre Aufgaben ineffizient erfüllen, sondern weil Krieger normalerweise die empfohlene Wahl sind.

Via: mmo-Champion. com

Um es klar zu sagen, Druiden können im Endspiel alles tun, wenn man hartnäckig ist und die Klasse versteht, aber ihre Heilung wird im Allgemeinen mehr geschätzt als ihre anderen möglichen Funktionen. Es gibt jedoch einen großen Haken, und zwar entgegen der Intuition, dass Druiden gefallene Verbündete nicht auf die gleiche Weise wie Paladine, Priester und Schamanen kampflos wiederbeleben können. Sie haben nur ihre Fight Rebirth-Kapazität, die eine lange Abklingzeit hat und auch außerhalb des Kampfes erfolgreich weggeworfen wird.

Siehe auch :  Es braucht zwei: Ein gewagter Teufelsführer

In jeder Art von Instanz ist die Spezialisierung der Druiden-Fertigkeit unkompliziert. Heiler in Remediation eintreten, sowie DPS oder Tanking direkt in Balance oder Feral.

PvP-Prospekt

Druiden im PvP werden hauptsächlich durch ihre Fähigkeitenauswahl eingeschränkt. Wiederaufbau impliziert im Allgemeinen, HotTs auf Verbündete zu werfen und Herausforderer zu verfangen. Tief in die Wildheit einzudringen, ermöglicht Nahkampf, aber auch den effizienten Transport der Flagge in der Kriegshymnenschlucht, während man in Bärenart ist. Balance ist auch eine Alternative für den Kampf, aber ein schneller Manaabbau weist darauf hin, dass Sie einen Kampf schnell beenden müssen oder sich leicht entscheiden müssen.

Rassenoptionen zur Verbesserung

Im Gegensatz zu anderen Klassen haben Druiden kein Mitspracherecht. Wenn man Allianz spielt, muss man eine Nachtelfe verwenden, und wenn man Crowd spielt, hat man nur Tauren als Option. Beide behandeln rassische Passive, die teilweise nützlich sind, aber glücklicherweise nichts enorm Einzigartiges. Sonst wäre es einseitig in Richtung einer Intrige, wenn die rassischen Fähigkeiten von großem Nutzen wären.

Beste Karrieren für die Druidenklasse

Druiden ähneln Jägern in Bezug auf die Auswahl an Berufen, die sie je nach Bedarf wählen können. Spieler, die zum ersten Mal in WoW: Standard spielen, möchten vielleicht eine Dual-Gathering-Karriere einschlagen, während sie in der Auktionsresidenz Materialien vermarkten. Häuten sowie Kräuterkunde als Beispiel beim Questen werden Ihre Taschen ständig mit dringend benötigten Handwerksmaterialien füllen, die ständig nachgefragt werden.

Siehe auch :  Total War: Warhammer 3 - Ogerkönigreiche Einsteigerhandbuch

Sowohl das Häuten als auch die Lederverarbeitung können es einem ermöglichen, seine ganz eigene Ausrüstung herzustellen, obwohl dies nicht immer praktisch ist, wenn man schneller levelt, als man den Beruf aufrechterhalten kann. Vor diesem Hintergrund findet ein Rekonstruktionsdruide oft schon früh weitaus besser ausgewiesene Produkte in Stoffausrüstung. Schneiderei und Verzauberung ist eine weitere Option, weniger, um die hergestellte Stoffausrüstung langfristig anzulegen, sondern beim Leveln zu verwenden und auch zu entzaubern, um beim Verzaubern voranzukommen.

Schließlich bieten sowohl Kräuterkunde als auch Alchemie dauerhafte Möglichkeiten zur Goldherstellung. Im Endgame benötigt jeder Mensch Verbrauchsmaterialien für PvE und auch für PvP, und diese werden sicherlich auch im Auktionshaus ständig gebraucht werden. Mit dem Gold, das man durch den Verkauf von Tränken verdient, können sie schnell Ausrüstung kaufen, die sie auf Stufe 60 benötigen.

Via: wallpaperplay.com

Da Druiden relativ einfach zu leveln sind und auch alle Aufgaben erfüllen können, können sie in Classic eine beliebte Option sein. Zumindest verwenden sie Spieler eine breite Palette von Funktionen, sollten sie einmal ausgebrannt sein. Spieler müssen jedoch bedenken, dass Druiden gegen Ende des Spiels hauptsächlich zur Erholung und viel weniger für Tanken oder DPS benötigt werden.

Quellen: Wowkopf. com , Brady Gamings World of Warcraft Authorities-Ansatz im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.