Die verlorene Arche: Alle Shushire Vista Standorte

Willkommen in Shushire, einem der schnee- und eisbedecktesten Kontinente der Verlorenen Arche . Es mag zwar trostlos sein, aber die unglaublichen Landschaften darunter bieten einen atemberaubenden Anblick - es lohnt sich also, nach jedem einzelnen der Aussichtspunkte zu suchen. Und auch hier gibt es die volle machbar Abschnitt von 10 zur Verfügung, von denen jeder wird sicherlich helfen, Ihre Adventurer's Tome für Shushire.

Es gibt mindestens einen Panoramaplatz in jedem der 6 Hauptorte von Shushire, sowie einen relativ früh im Puzzle of Mirrors Dungeon in Icewing Heights. Alle sind recht schnell erreichbar, obwohl ein oder zwei in der Nähe von Mobs sind, die man leicht angreifen kann, während man versucht, die Aussicht zu absorbieren. Aber ihr könnt weiter lesen, um alle risikofreien Bereiche sowie die genauen Orte der einzelnen Panoramen zu finden.

Schlachtfeld des Seuchenteufels und der Wölfe - Eisblut-Plateau Ansichtsort

Der schnellste Weg ist es, das Eisblut-Plateau über die Eisflügel-Höhen-Website zu betreten und dem Weg nach Westen zu folgen, danach nach Osten, wenn er sich wieder auf sich selbst dreht, und auch zum Ort des Pest-Dämonen-Überfalls. Haltet euch auf dem Weg nach Osten an der Südseite dieses Ortes. bis ihr auf eine eingestürzte Mauer und einen ehemaligen Torbogen stoßt. . Geht hindurch bis zum Rand der hohen Klippe, und ihr werdet das Panorama finden, das das Schlachtfeld des Pestdämons und auch der Wölfe vergessen lässt.

Siehe auch :  Monster Hunter Rise: Wo man Felseneidechsen findet

Glockenturm - Rigens Dorf Ansichtsbereich

Geht vom Triport der Stadt Rigens aus in nordöstlicher Richtung einen der beiden Wege entlang. Haltet euch links und ihr werdet auch Aktionen sehen, die nach Nordwesten zum Glockenturmplatz führen. In der Nähe des Bodens, gehen Sie über den Platz vorbei an Daybreaker Javern. Auf der gegenüberliegenden Seite des großen Stapels von Produkten und auch Farben, finden Sie das Belfried-Panorama, am Fuße einiger Steinaktionen.

Blizzard-Tempel - Bitterwind-Panorama-Bereich

Von der Stelle, an der ihr den Bitterwind-Hügel von Rigens Stadt aus betretet, geht ihr geradeaus nach Süden und umarmt dabei den westlichen Rand der Karte. Ihr werdet schnell einen Durchgang in Richtung Westen finden, der einige Stufen hinauf zum Heiligen Ort Blizzard führt. . Steigt diese Stufen hinauf, überquert den Platz und steigt eine weitere Treppe hinauf, die nach Norden zur größten Tempelebene führt. In der Mitte an der Spitze, haben Sie die Fähigkeit, die Schneesturm heiligen Ort Blick zu überprüfen.

Klippe - Aussichtspunkt Eisflügelhöhen

Teleportieren Sie sich in den Triport des Graue-Wölfe-Lagers und verlassen Sie das Gebiet über die Eisbrücke, die nach Südosten führt. Sobald Sie die Brücke überquert haben, verwandeln Sie sich sofort in ein Ideal und halten sich an der Seite des Ortes, die nach Südwesten führt. Wenn du in der Nähe des Sprungpunktes in der südwestlichen Ecke bist findest du das Gebiet mit der Aussicht auf die Hohe Klippe - du hast es dir gedacht - bei der Klippe.

Siehe auch :  Fallout 4: Quest-Komplettlösung aktivieren

Gefrorene Fontäne - Gefrorenes Meer - Aussichtspunkt

Beginnen Sie mit dem Dock Triport und gehen Sie nach Nordwesten zur T-Kreuzung. Geht nach rechts (Nordosten) und über die Holzbrücke den Hang hinauf. Oben angekommen, gehen Sie weiter in nordöstlicher Richtung die Felsstufen hinauf. zu einem kleinen Platz, wo ihr Pater Mervin findet . Und einfach zu seiner Rechten die Aussicht auf den Gefrierwasserbrunnen.

Gefrorener Wächter unter dem See - Blick auf den Ewigen See

Höchstwahrscheinlich zum Ufer-Angelplatz Triport im Unendlichkeits-See. Geht vom Triport aus nach Osten, vorbei an Reparateur Zargo und Angler Denar, danach ein Stück nach Norden und auch gehe die Holzaktionen hinauf und auch hinüber zu der Plattform, die den See ignoriert . Nutzen Sie die Aussicht dort, um einen ausgezeichneten Blick auf den gefrorenen Wächter zu werfen.

Großer gefrorener Wasserfall - Icewing Heights Vista Place

Die einfachste Methode, um dieses Panorama zu erreichen, ist, beim Gray Wolves Camp Triport in der Mitte des Icewing Heights Gebietes zu starten. Unmittelbar nördlich davon befindet sich eine Seilrutsche, die nach Nordosten führt. Nehmt sie hinunter, danach hältst du dich an der hohen Klippe zu deiner Linken und gehst ein kleines Stück an NPC Graymoon Brock vorbei. Es ist eine kleine Herausforderung, da die Aussicht selbst von 3 aggressiven Icewings umzingelt ist - erwartet also nicht, dass ihr allzu viel Zeit habt, um den Anblick zu genießen.

Siehe auch :  The Witcher 3: Welche Monster man auf besondere blaue Mutagene jagen sollte

Holzfällerlager sowie ein kleiner Wasserfall - Lake Endless Time Panorama Location

Wenn ihr an der Angelstelle am See beginnt, verlasst das Lager an der nordwestlichen Abfahrt und biegt dann nach rechts in das Holzfällerlager ein. Überqueren Sie es und folgen Sie dem Pfad auf der nordöstlichen Seite, der sich zu einem weiteren Lager hinaufwindet. Hier geht ihr nach Norden, bis ihr in der Mitte des Ortes einen massiven Klumpen dunklen Steins seht. . Direkt nordöstlich von diesem Felsen seht ihr den Aussichtspunkt Logging Camp.

Puzzle - Puzzle der Spiegel Aussichtspunkt

Betreten Sie das Spiegellabyrinth und beginnen Sie die Quest, indem Sie mit der ersten Welle von Gegnern nach Nordosten gehen. Haltet euch auf der linken Seite des Parcours Sie werden den Labyrinth-Ausblicksbereich auf der ersten Plattform, die Sie erreichen, am Rande der Klippe bei einer Art beschädigter Eisbrücke finden.

Tarsilas Eishöhle - See der unendlichen Zeit - Aussichtspunkt

Begebt euch zum Nest Hill Triport auf der Ostseite des Ewigen Sees. Verlassen Sie das Gebiet über die kurze Steigung in Richtung Westen und biegen Sie in der Nähe des Bodens nach Norden ab. Nehmt den Weg, der an der Gabelung kurz danach nach links führt, weit weg von der Höhle der Spinnenkönigin, und sucht nach einem kleinen Winkel auf der rechten Seite des Weges . Darin findet ihr den Aussichtspunkt Tarsilas Eishöhle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.