Verlorene Schatzkammer: Wo man jeden Mokoko-Samen in der Leyar-Terrasse findet

Alle Mokokosamen finden in Verlorene Schatzkammer ist eine großartige Nebenaufgabe, die du selbst stellen kannst. Für jede 50, die du sammelst, bekommst du später eine Belohnung, die von einzigartigen Besatzungsmitgliedern bis zu legendären Karten, Verwandlungen und Monumenten reicht.

Nach mehreren sehr großzügigen Gebieten, Leyar-Terrasse ist ziemlich arm an Mokokosamen. Aber die acht die Sie finden können, sind einfach zu erreichen, nur einer führt durch einen Geheimgang. Und selbst bei diesem müsst ihr nur die richtige Stelle auf der Karte finden. Wenn du also versuchst, alle Samen im Leyar-Wald zu sammeln, befolge einfach die unten stehenden Anweisungen, um die einzelnen Samen zu finden.

Mokoko-Samen Eins - Portal der Schwarzrosen-Kapelle

Wenn ihr durch das Portal von Blackrose-KapelleIhre erste Saat ist heimlich hinter Ihnen versteckt links neben dem leuchtenden Portal im Gebüsch.

Mokoko Seeds Zwei und Drei - Nördlich des Nebelschutzes

Aus der Nebelunterkunft TriportFolgen Sie dem nördlichen Pfad in ein großes offenes Gebiet. Folge dem südlichen Rand der Karte in Richtung Westen in die Nische. Du wirst einen Mokokosamen sehen. in dem Becken am Fuße des Wasserfalls.

Siehe auch :  The Witcher 3: 10 Fehler, die jeder beim Spielen von Blood & Wine macht

Gehen Sie nun zurück und folgen Sie der Südseite der Karte nach Osten, wieder in die Ecke. Dein dritter Samen ist versteckt hinter dem großen, belaubten Baum in der südöstlichen Ecke des Gebietes.

Mokoko Seeds Vier und Fünf - Land der Puruus

Geht über die Brücke in das Gebiet mit den Anführer von Puruus Jahia. In der nordwestlichen Ecke des Gebietes seht ihr einen kaputten Karren und eine Holzhütte, die von einer Fackel auf einigen Kisten beleuchtet wird. Auf der linken Seite des Weges findet ihr euer viertes Mokoko, an der Basis eines großen Baumes.

Als Nächstes gehen Sie auf die Westseite dieses Gebietes. Wenn ihr dem Rand der Karte folgt, solltet ihr auf einen Abhang stoßen, der westlich von der Karte wegführt. Lauft ihn hinauf und geht nach Norden, dann weiter nach Westen, bevor der Weg nach Süden und dann nach Osten führt. Am Ende findest du den nächsten Samen, nördlich des Ausblicks 'Der Wasserfall im Land von Puruus'.in einem Gebüsch versteckt.

Siehe auch :  Wasteland 3 - Eigenschaften erklärt

Mokoko Seed Six - Südlich des Dorfes Tamir

Begebt euch zur südlichsten Spitze jenseits des Hauptteils von Dorf Tamir. In der Ecke findest du einen Haufen rot leuchtender Pflanzen. Der sechste Mokokosamen ist rechts in der südlichen Ecke verstecktam Fuße der Klippe.

Mokoko Seeds Sieben und Acht - Nordöstlich des Dorfes Tamir

Wenn ihr das Dorf verlasst, geht in ost-nordöstlicher Richtung an den ersten beiden Gruppen von kämpfenden Wachen vorbei. Ihr solltet ein kurzes Stück Zaun links von einigen Kürbissen und Heuballen sehen. Das nächste Mokoko ist am Zaun im Gras.

Von hier aus gehen Sie in Richtung Nordosten zum Portal von Boreas Domäne. Wenn Sie den Sumpf erreichen, gehen Sie in die nördliche Ecke. Ihr letzter Mokoko-Samen der Leyar-Terrasse ist in einer Grasfläche auf den Felsen am Wasser.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.