Tiny Tina's Wonderlands: Wie man den Wastard besiegt

Wenn es eine Sache gibt, die die Wichtigkeit von Tiny Tinas Wunderland Wenn es möglich wäre, die Zufälligkeit des Borderlands-Universums mit dem epischen Abenteuer einer Dungeons and Dragons-Reise zu vermischen, wäre es der Kampf gegen Wastard. Dieser Bosskampf vereint Qualitäten, die fast jeder Gamer liebt: eine herausfordernde Begegnung und eine Belohnung für einen langen Aufbau.

Tiny Tina's Wonderlands: Beste Bosskämpfe, Rangliste

Wastard ist ein umherwandernder Geist, dem ihr im Laufe eurer Kampagne an zahlreichen Stellen begegnet. Er ist ständig auf der Suche nach seinem Körper - eine Suche, die Sie beenden, wenn Sie ihm als sechstem Endgegner Ihrer Kampagne gegenüberstehen.

Wastard - Phase Eins

Wie die meisten Endgegner in Tiny Tina's Wonderlands hat auch Wastard mehrere Lebenspunktebalken. Sein blauer Lebenspunktebalken steht für sein Mündel, sein roter Lebenspunktebalken für sein Fleisch und sein weißer Lebenspunktebalken für seine Knochen. Zu Beginn des Kampfes ist es am besten, seinem Mündel Schockschaden zuzufügen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich vor Wastard aufhalten, da die Projektile, die er wirft, Ihnen großen Schaden zufügen können, wenn Sie direkt getroffen werden.

Siehe auch :  Rollerdrome: Alle Barbican Arena-Herausforderungen

Wenn es euch schwer fällt, mit Wastards Angriffen fertig zu werden, könnt ihr bei den zahlreichen Kisten auf dem Schlachtfeld Deckung suchen. Ihr könnt hinter Relikten und Kwartz, die in der Mitte des Gebiets spawnen, in Deckung gehen, was nützlich ist, wenn Wastard eure anderen Verstecke herausfindet.

Wastard - Phase Zwei

Sobald Wastards Schutzwall gefallen ist, geht es mit der zweiten Phase dieses Bosskampfes weiter. Zu diesem Zeitpunkt wird er eine Spektral-Aegis herbeirufen. Ihr solltet diese sofort zerstören, da sie den zerstörten Schutzwall wiederherstellt.

Wenn Wastards roter Lebenspunktebalken sichtbar ist, werden Sie sehen, dass Skelette erscheinen, die von Wastard gerufen wurden, um ihm im Kampf zu helfen. Schalten Sie sie aus, um die Anzahl der Feinde, die sich Ihnen in den Weg stellen, zu minimieren, und setzen Sie Feuerschaden ein, um seinen roten Lebensbalken schnell zu leeren.

Wastard - Phase Drei

Wenn sein roter Lebenspunktebalken sinkt, verändert Wastard sein Aussehen und beginnt die letzte Phase seines Bosskampfes. Er wird versuchen, die Umgebung zu nutzen, um zu verschwinden, und wird das Kommando über seine beschworenen Skelette übernehmen, um Sie anzugreifen. Das mag anfangs verwirrend sein, aber Sie können erkennen, welches Skelett er ist, indem Sie darauf achten, welches das schnellste ist.

Siehe auch :  Eldener Ring: Vulkanschloss Vermächtnis Kerkerführer

Sobald du ihn identifiziert hast, kannst du anfangen, mit Frostschaden auf ihn zu schießen, um ihn schnell auszuschalten. Sobald der letzte Lebenspunktebalken auf Null sinkt, stirbt Wastard, und Sie können die Beute einsammeln, die er zurücklässt.

Tiny Tina's Wonderlands: Die 8 besten SMGs, Rangliste

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.