Tiny Tinas Wunderlande: Wie man Ribula besiegt

Wenn Sie den ersten Schritt in die Tiny Tinas Wunderland , werden Sie sicherlich in das Gebiet des Schnarchtals hinuntergehen. Dieser Ort dient als Leitfaden Region, wo Neulinge erhalten können genutzt, um das Spiel als auch ein Gefühl für sie zu erhalten. Am Ende dieses Ortes befindet sich der erste von vielen Endgegnern des Videospiels, Ribula .

Ribula ist ein Skelett-Zauberer, der versucht, seinen Meister, den Drachenlord, zu erwecken, der eigentlich für eine lange Zeit weggesperrt war. Er kann Sie überrumpeln, wenn Sie nicht vorsichtig sind, so ist hier genau, wie Sie Ribula richtig in Tiny Tina's Wonderlands besiegen können.

Wo man Ribula in Tiny Tina's Wonderlands findet

Wie bereits erwähnt, kann Ribula entdeckt werden in der Richtung von dem Ende der Region des Schnarchtals . Sie werden sicherlich Ihre Methode machen müssen durch eine Stadt, die von Skelettsystemen geplündert wurde, sowie durch eine Höhle, in der sich die Grabstätte des Drachenlords befindet . Da Ribula selbst ein Skelett ist, werden Sie es mit dieser Art von Feinden zu tun haben. im gesamten Anfangsgebiet des Wunderlandes.

Siehe auch :  Fortnite: Wie man das Witching Wing Quest Pack abschließt

Diese Gegner sind nicht besonders schwer zu besiegen, da es sich um das Übungsgebiet handelt, aber Eisschaden (entweder durch Fähigkeiten oder Waffen) ist besonders effektiv, um mit ihnen fertig zu werden. Außerdem kann es langsam Feinde verlangsamen und sie leichter angreifen lassen. Dabei wird sich Ribula über euch lustig machen, ein paar Witze reißen und versprechen, dass es ihm gelingen wird, seinen Meister zu erwecken - was sicherlich nicht sehr wahrscheinlich ist.

Bevor ihr die Kammer erreicht, in der sich Ribula befindet, gibt es einige Verkäufer können Sie Ihre Munition aufstocken und nicht mehr benötigte Ausrüstung verkaufen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie dies tun, da Sie sicherlich alle Unterstützung benötigen, die Sie mit diesem erschwerenden Skelettsystem-Assistenten bekommen können.

Wie man Ribula in Tiny Tina's Wonderlands besiegt

Wenn du Ribula endlich eingeholt hast, wird er mit Sicherheit eine große grauen Wellness-Riegel da er ein untoter Gegner ist. Eis ist besonders gut geeignet, um ihn zu besiegen, da Skelette eine Schwäche für diese Schadensart haben. Das heißt, wenn du eine Eiswaffe oder einen Kurs mit Eisfähigkeiten hast, wie die Brr-Zerker-Klasse, wirst du sicherlich einen erheblichen Vorteil gegen ihn haben.

Siehe auch :  Bugsnax: Jeder Hut und wie man ihn findet

Wenn du aber keines von beidem hast, musst du keine Angst haben, denn fast jede Schadensart ist gegen Ribula geeignet. Er bewegt sich extrem schnell und kann aus der Ferne wunderbare Zauberangriffe ausführen -- Pistolen sind die beste Möglichkeit, Ribula aus der Ferne zu treffen .

Es gibt Säulen in der Nähe, die genutzt werden können, um sich vor diesen Schlägen zu schützen und die eigene Gesundheit wiederherzustellen.

Wenn seine Gesundheit abnimmt, werden verschiedene andere Skelettsysteme auftauchen. Schalten Sie sie nach Bedarf aus, damit Sie nicht verwirrt sind. Für den Fall, dass Sie nach unten kommen, können Sie unter ihnen zu töten, um Ihnen einen Tod zu speichern.

Machen Sie so weiter, bis Ribula's absolut keine erreicht, und er richtig besiegt ist. Für dich ist er jedoch erfolgreich, wenn du den Drachenlord wiederbelebst, aber zumindest bekommst du ein paar solide Beutegegenstände, wie die Borea's Breath legendäre SMG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.