Die Dunkle Bilder Anthologie: Der Teufel in mir: Ferry - Szenen-Walkthrough

So weit in The Dark Pictures Anthology: Der Teufel in mir hast du deine fünf Spielercharaktere - die Mitglieder der Crew von Lonnit Entertainment - kennengelernt und erlebt, wie sie einen sehr interessanten Anruf erhalten haben. Charlie, ihr Regisseur und Chef, hat in ihrem Namen zugestimmt, sie zu einer Nachbildung von H. H. Holmes' berüchtigtem Murder Castle zu bringen.

Sie haben die Fahrt zum Treffpunkt mit dem Mann, der Charlie angerufen hat, beendet und sind gerade dabei, ihren Gastgeber für den Ausflug zu treffen.

Dieser Führer ist für den Theatralischen Schnitt von The Devil in Me - die Version, die du bei deinem ersten Durchspielen erlebst.

Während du sowohl den Curator's Cut als auch mehrere Enden freischaltest, die sich während The Devil in Me ziemlich stark unterscheiden, ist es möglich, dass wir, wie in den meisten Dark Pictures-Spielen, einige kleinere Details übersehen haben!

Wir haben das Spiel jedoch mehrmals durchgespielt, um euch so umfassend wie möglich zu informieren, also werden wir unsere Guides aktualisieren, wenn wir neue Informationen finden.

Siehe auch :  A Plague Tale: Requiem - A Burden Of Blood Walkthrough

Sammlerstücke und Lager in dieser Szene

Zu findende Geheimnisse:

  • Keine

Zu findende Bilder:

  • Keine

Betroffene Lager:

  • Keine

Diese Szene ist völlig filmisch, d.h. es gibt keine storyverändernden Entscheidungen, die du treffen musst. Wir wollten es trotzdem in unser Verzeichnis aufnehmen, damit unsere Berichterstattung über The Devil in Me vollständig ist.

Der Schauplatz

Als die Fähre einparkt, um sie abzuholen, bestätigt Charlie, dass er keine Informationen über den Mann hat, der die Gruppe beherbergt, was die Crew dazu veranlasst, Charlie einige Fragen zu stellen und darauf hinzuweisen, dass diese ganze Sache ein wenig merkwürdig erscheint.

Ein Mann steigt von der Fähre und stellt sich vor als Granthem Du'Met vor, und Charlie stellt alle vor. Kate dankt ihm für diese Gelegenheit, bevor sie die Fähre betritt, und Charlie dankt ihm erneut, als die Gruppe an Bord geht.

Wie auch immer, Du'Met ist nicht daran interessiert, Zeit zu verschwenden. Er fordert euch auf, es euch bequem zu machen, während er die Tür der Fähre für eure Abfahrt verschließt. Die Gruppe versammelt sich an der Seite des Bootes, um über das Wasser zu blicken, bevor wir zu Du'Met schwenken, als die Silhouette der Mörderburg in Sicht kommt.

Siehe auch :  Genshin Impact: So spielen Sie mit Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.