Street Fighter 5: Rose Move List Breakdown

Street Fighter 5Die letzte Saison läuft, und Rose ist endlich in jedermanns Lieblingskampfspiel verfügbar, dem es an Gutem mangelt Netcode. Rose ist die legendäre Mystikerin, die schon immer interessant zu spielen war, aber ihr Auftritt in SF5 könnte ihre bisher interessanteste Inkarnation sein.

In diesem Spiel hat Rose zwei mächtige V-Triggerzusätzlich zu einer Vielzahl von Zügen, die die neuen SF5-Funktionen voll ausnutzen Jongliermechanik die in dieser Saison eingeführt wurden. Am Anfang ist sie schwierig zu spielen, aber schon bald öffnet sie die Türen zu Dutzenden von Kombinationsmöglichkeiten.

Rose hat eine Menge spezieller und einzigartiger Moves, die es zu erlernen und zu nutzen gilt, und wir werden sie in diesem Leitfaden alle aufschlüsseln. Wir erklären dir, wie du jede einzelne ihrer Bewegungen ausführen kannst, und erklären dir dann, warum sie im Kampf nützlich sein können. Lies einfach unten weiter, um alles zu erfahren, was du wissen musst.

Spezial-Bewegungen

Seelenfunken (Luft OK) – ⇩⬂⇨+ 👊

Seelenfunke ist eine Standard-Projektil-Attacke, die ähnliche Eigenschaften hat wie die Hadouken. Die EX Version kommt mit zwei Treffern und kann den Gegner in einen Jonglierzustand in der Luft versetzen. Sie kann auch in der Luft eingesetzt werden, wobei die Geschosse einen unterschiedlichen Winkel haben, je nachdem, mit welcher Punch-Taste du den Angriff ausführst. Du kannst diesen Move nur in der Luft ausführen, wenn du neutral springst oder nach vorne springst. Du kannst aus einem mittleren Luftschlag eine Kombo machen.

Seelenbestrafung – ⇩⬃⇦+ 👊

Seelenbestrafung erlaubt es Rose, ein Projektil auf dem Feld zu platzieren, das mit der Zeit detoniert. Die leichte Version dieses Angriffs platziert ein nahes Projektil, die schwere Version ein entferntes. Du kannst die Detonation dieser Geschosse zeitlich abstimmen, um deine Combos zu verlängern. Die EX-Version schickt den Gegner in die Luft und öffnet sich für Combos oder eine Seelenbindung.

Seelenbindung – ⇩⇨⬂+ 👊

Die Seelenband wird mit einer Shoryuken-Bewegung ausgeführt, und obwohl es sich dabei um einen Anti-Air handelt, ist es nicht wie ein Standard-DP. Es handelt sich dabei um einen Luftkommando-Greifer, der jeden Gegner, der sich nur vage vor Rose befindet, sofort erwischt. Dies ist ein perfekter Finisher für viele von Roses anderen Moves, die den Gegner in die Luft schicken. Die EX-Version dieses Moves endet in einem Wall Bounce, der leicht mit Soul Spiral verbunden werden kann.

Seelenspirale – ⇩⬂⇨+ 🦶

Die Seelenspirale ist ein schneller Nahkampfangriff, der als perfekter Finisher für viele eurer Brot-und-Butter-Kombos dient. Sie ist nicht allzu speziell, aber die EX-Version kann verwendet werden, um den Gegner in die Ecke zu drängen.

Einzigartige Moves

Seele Presa – ⇨+ MK

Dies ist ein schneller Poke, der länger reicht, als du vielleicht denkst. Allerdings ist er nicht gut, um Combos zu starten, es sei denn, du bereitest etwas im Voraus vor, wie z.B. Seelenillusion oder Seelenbestrafung.

Slide – ⬂+ MK

Dies ist ein wunderschöner Slide nach vorne, mit dem man leicht unter Wurfgeschossen durchrutschen und jeden, der nicht auf seine Füße aufpasst, antippen kann. Kombiniert mit Soul Illusion oder Soul Punish, kann dies große Combos starten.

Seelenpein – ⇨+ HK

Dies ist ein schneller hoher Tritt, der aus einem leichten Tritt heraus ausgeführt werden kann. Wenn er mit LK verbunden wird, wird dein Gegner in die Luft geschickt und öffnet sich für Soul Bind.

Seelen-Pilastro – ⇦+ HK

Rose ist ganz offensichtlich ein Fan dieser Kicks, denn hier ist ein weiterer. Dies ist ein wunderbarer Poke, da er Rose leicht nach vorne schiebt und viel weiter trifft, als dein Gegner erwartet. Hervorragend geeignet, um ein langweiliges Footsiespiel aufzurütteln.

Seele Levare – LK ⇨+ HK

Dies ist die Soul Piede-Kombo, die wir bereits erwähnt haben, und sie ist unglaublich effektiv.

V-Trigger

Seelendimension – HP + HK

Seelen-Dimension ist eine Power-Teleportationstechnik, mit der du deine Gegner aufmischen kannst. Die neutrale Anwendung nennt sich Soul Terra und lässt dich sehr nah an deinen Gegner teleportieren, direkt hinter ihn, was dir erlaubt, eine Combo zu starten, während du dich auch zurückhalten kannst, um Soul Mare zu benutzen, um dich zurückzuziehen, oder nach unten drücken, um Soul Cielo zu benutzen und direkt über und hinter ihm zu erscheinen, was dir erlaubt, eine Combo mit einem Luftangriff zu starten. All diese Techniken können in der Luft eingesetzt werden, sodass du deinen Gegner mit einem Sprung aufmischen und dich dann hinter ihn teleportieren kannst.

Seelen-Illusion – HP + HK

Seelen-Illusion Rose beschwört im Wesentlichen eine Jojo’s Bizarre Adventure-Style, der jeder Bewegung folgt, die sie ausführt, nur den Bruchteil einer Sekunde später. Das bedeutet, dass deine Gegner viel mehr Trefferbetäubung erleiden, was dir erlaubt, kreativ zu werden und einige wirklich furchterregende Kombos auszuführen. Rose wird in diesem Modus bei einem Treffer weiter zurückgedrängt als sonst, und die Skalierung ist hoch, aber wenn du mit Moves wie dem Slide und Soul Pilastro in der Nähe bleibst, kannst du Dutzende von Treffern in einer einzigen Combo landen.

V-Fähigkeiten

Seelenglück – MP + MK

Dies ist Roses einzigartigster Move im Spiel. Die Seelenglück erlaubt es Rose, Tarot-Karten herumzuwerfen, die jeweils ihre eigenen Effekte haben. Hier ist eine Liste von Roses Tarot-Karten.

  • Rot – Roses Angriffskraft erhöht sich
  • Weiß – Füllt die V-Anzeige (Halten)
  • Violett – Erhöht den Chip-Schaden
  • Grün – Verringert die gegnerische Angriffskraft

Die Rote und Weiß Karten, die Rose für sich selbst verwendet, während die Lila und Grün Karten werden auf den Gegner geworfen, obwohl sie nicht geblockt werden können. Rose kann die verfügbare Karte ändern, indem sie die Taste gedrückt hält, während sie ihren V-Skill einsetzt.

Seelen-Satellit – MP + MK

Die Seelen-Satellit Der V-Skill ist nur eine weitere Möglichkeit für Rose, ihre Kombinationsmöglichkeiten zu erweitern. Sie kann bis zu zwei Kugeln beschwören, die sie umgeben, ähnlich wie bei Menat’s verschiedene Geschosse. Wenn du deine Combos gut timst, kannst du sie weit über ihre normale Länge hinaus verlängern. Da du deinen Seelen-Satelliten jederzeit herausziehen kannst und es keinen Nachteil gibt, ist es sehr verlockend, ihn immer wieder einzusetzen. Und das solltest du auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.