Dying Light 2: Wie man die UV-Taschenlampe freischaltet

Dying Light 2 findet zwanzig Jahre nach den Ereignissen in Harran statt. Die Menschheit hat den Kampf gegen die tödliche Infektion verloren, und es gibt nur noch wenige menschliche Siedlungen auf dem Planeten. Die brandneue Hauptfigur des Spiels ist Aiden Caldwell, ein "Entdecker" mit außergewöhnlichen Parkour-Fähigkeiten und einer problematischen Vergangenheit. Er braucht alle Hilfe, die er bekommen kann, um in einer riesigen verfallenden Stadt, die einfach als "The City" bezeichnet wird, zu überleben, und auch die UV-Taschenlampe ist sicher nützlich, um auch die Chancen gegen die unsicheren infizierten Arten wie Volatiles und Virals.

Die UV-Taschenlampe ist ein wiederkehrendes Produkt aus dem ersten Spiel, allerdings dauert es diesmal deutlich länger, bis man sie in die Finger bekommt. Sie ist nur eine der Nightrunner-Ausrüstungen, die die Spieler in der Mitte der Geschichte erhalten, und macht das Erledigen von Quests in der Nacht oder in dunklen Gebieten viel weniger kompliziert. Dieser Leitfaden beschreibt jede Kleinigkeit, die du über die UV-Taschenlampe wissen musst.

Siehe auch :  Pathfinder: Der Zorn der Gerechten - Wie man einen Kinetiker baut

Wie man die UV-Taschenlampe in Passing Away Light 2 öffnet

Im ersten Videospiel wird die UV-Taschenlampe direkt nach Abschluss des Anfangs zu deinem Inventar hinzugefügt. Nichtsdestotrotz, in Dying Light 2 müsst ihr einen bestimmten Punkt in der Geschichte erreichen, um die UV-Taschenlampe zu erhalten. Es dauert etwa 15 Stunden Spielzeit, bis man den Punkt erreicht, an dem man sie während der Quest "An Bord einladen" freischaltet, vorausgesetzt, man verfolgt nicht jedes Fragezeichen, das auf der Karte auftaucht.

Keine Sorge, denn dieser Gegenstand ist für die Geschichte von entscheidender Bedeutung und darf deshalb nicht verpasst werden. Wenn ihr auf der Missy seid - einem Schiff, das vor einigen Jahren auf Grund gelaufen ist und das auch das Hauptquartier der Peacekeeper ist - trefft ihr Jack Matt, ihren Oberbefehlshaber. Nach einem kleinen Plausch, schickt er dich zu Meyer, und du bekommst die UV-Taschenlampe.

Wie man die UV-Taschenlampe in Passing Away Light 2 einsetzt

Nachdem du die UV-Taschenlampe erhalten hast, gehe zu deinem Vorrat und rüsten Sie sie im Zubehör-Schnellanschluss aus. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst durch Ihr Zubehör gehen und danach einfach die entsprechende Taste gedrückt halten, um es zu verwenden. Die UV-Taschenlampe in Perishing Light 2 wird sicherlich die Infizierten sowohl betäuben als auch abwehren, und macht sie schwächer gegen Ihre Schläge. Alternativ können Sie es auch verwenden als Fluchtmechanismus in engen Situationen verwenden.

Siehe auch :  Wasteland 3 - Eigenschaften erklärt

Der UV-Taschenlampe kann auch nach kurzem Gebrauch die Energie ausgehen, aber ihr Akku lädt sich mit der Zeit wieder auf. Sie können Ihre normale Taschenlampe und die UV-Taschenlampe nicht gleichzeitig verwenden, sowie die letzte wird sicherlich eher schwach sein, wenn Sie es zuerst bekommen.

Wie man die UV-Taschenlampe in Dying Light 2 aufrüstet

Ihr könnt die UV-Taschenlampe sowohl mit Old War Money als auch mit Armed Forces Tech updaten. Diese deutliche Nightrunner Gerät wird auf Stufe eins geliefert und kann maximal auf Stufe drei aktualisiert werden. Sie können es jederzeit aktualisieren Handwerksmeister bei jeder Art von Verhandlung.

Stufe 2 Upgrade erfordert zwei Streitkräfte Techs und auch 1.000 Old Battle Money, auf der anderen Seite Stufe drei Upgrade wird 2.000 Old Battle Cash und auch zwei Armee-Techs anfordern. Eine vollständig aktualisierte UV-Taschenlampe erhellt einen größeren Bereich, verfügt über mehr Energie und hat eine kürzere Ladezeit. Es kommt auch mit einem blinkenden Ergebnis, das im Grunde alles in den Anweisungen, die Sie stoßen für eine kurze Zeit leuchtet.

Siehe auch :  Roki: Kapitel 2 – Der Mutterbaum – Komplettlösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.