Sniper Elite 5: Kriegsfabrik-Mission Komplettlösung

Scharfschützen Elite 5 hat ein spannendes Projekt, das in Anbetracht seines Titels ein gutes Gefühl vermittelt. Es gibt viele außergewöhnlich unterhaltsame Missionen zu vervollständigen, die jeweils eine Sammlung von zusätzlichen Zielen Sie zusätzlich beenden können. Wenn Sie Stealth-oder Third-Person-Shooter-Videospiele als Ganzes zu schätzen wissen, nach, dass die War Manufacturing Facility Ziel ist eine Menge Spaß.

War Factory besteht aus vielen Nebenmissionen, die Sie in der gesamten offenen Karte vervollständigen können, aber Sie müssen ebenfalls kümmern sich um zahlreiche obligatorische Ziele, bevor Sie es abschließen können. Genau hier sind ein paar wichtige Vorschläge, zusammen mit einem Walkthrough für jeden Zweck und Nebenmission in der War Manufacturing Facility Kampagne Ziel.

Genau wie man War Manufacturing Facility beginnt

Sie können das Ziel Kriegsfabrik beginnen, nachdem Sie die Spionageakademie abgeschlossen haben. Sobald dies geschehen ist, klicken Sie auf die Kampagne auf die primäre Nahrungsauswahl von Sniper Elite 5, und Sie sehen eine Liste von Zielen, aus der Sie auswählen können. Sie können nicht nur Ihr aktuelles Ziel personalisieren, sondern auch Ihre Einstellungen in dieser Lebensmittelauswahl auswählen, einschließlich einer einstellbaren Schwierigkeitsalternative.

Mit der Einstellung "Axis Invasion" können verschiedene andere Spieler Ihrem Ziel beitreten, allerdings als Feind und nicht als Teamkamerad. Wenn du nicht möchtest, dass ein beliebiger feindlicher Spieler in das Ziel der Kampffabrik eindringt, dann schalte sie im Menü aus.

Sobald du die Kampffabrik startest, siehst du eine kurze Zwischensequenz, danach übernimmst du die Kontrolle über deinen Charakter und kannst das Gebäude, in dem du spawnst, verlassen. Heben Sie die Rattenbombe neben der Tür auf, bevor Sie das Gebäude verlassen. Neben dem Gebäude befindet sich eine Seilrutsche, die Ihnen sofort zur Verfügung steht.

Schauen Sie nach der Seilrutsche durch Ihr Fernglas, um in jedem Teil des auffälligen Levels mehrere Soldaten zu sehen. Aus dieser Entfernung können Sie mit Ihrem Scharfschützengewehr eine Reihe von Gegnern auf der anderen Seite der Kreuzung abschießen, was eine fantastische Möglichkeit ist, Soldaten mühelos zu töten.

An der allerersten Seilrutsche sind noch zwei Soldaten übrig, die Sie aber beide mit einem Sprengsatz ausschalten können, ohne dass Sie jemand entdeckt. Es funktioniert auch gut, sie einzeln auszuschalten, indem man einen mit einer Flasche weglockt.

Gehen Sie nun neben den toten Soldaten die Treppen hinunter, steigen Sie die Treppe links hinauf und benutzen Sie die Seilbahn, um die Öffnung zu überqueren. Biegen Sie rechts von der Seilrutsche ab und steigen Sie die Treppe hinauf. Wenn ihr eine Sackgasse erreicht, müsst ihr auf der linken Seite der Wand eine Gruppe von Ranken hochklettern.

Direkt über den Ranken befindet sich ein Soldat, also besiegt ihn mit einem Nahkampfangriff, um effizient zu sein. Ein 2. Soldat steht mit dem Rücken zur rechten Seite des ersten, also benutzt entweder einen Nahkampfangriff oder ein schallgedämpftes Werkzeug, um ihn auszuschalten. Sie können nun den Generator beschädigen.

(Optional) Den Generator beschädigen

Der Generator befindet sich im nördlichen Bereich der Karte, nordöstlich der zweiten Seilbahn, die Sie benutzt haben, um über die Öffnung zu gelangen. Betretet das Gebäude durch die Vordertüren und besiegt alle Soldaten, denen ihr begegnet. Es könnten Feinde in der Nähe der Außenseite sein, aber das hängt von den Feindkursen ab, und auch davon, ob die Soldaten nach Ihnen suchen, weil sie zuvor eine Schießerei hatten.

Am anderen Ende des ersten Stockwerks befindet sich ein Büro, das Sie aber nicht betreten müssen, um dieses Ziel zu erreichen. Soldaten können im obersten Stockwerk des Gebäudes patrouillieren, also pfeifen Sie und werfen Sie Flaschen, um sie abzulenken, und führen Sie danach einen Stealth-Schlag aus, wenn Sie einem begegnen.

Siehe auch :  Genshin Impact: Tipps zum Spielen als Kaedehara Kazuha

Benutzen Sie nun eine der Treppen auf beiden Seiten des Eingangs, um in das untere Stockwerk zu gelangen. Geht geradeaus durch eine weitere Tür und ihr werdet einen weiteren Raum entdecken. In diesem Raum gibt es ein paar Gegner. Eine Wache geht durch den Raum, während die andere an den Geräten arbeitet, so dass er normalerweise den Rücken zuwendet.

Im nordwestlichen Teil des Raums befindet sich eine Ausrüstung, die Sie mit Hilfe einer Beutelgebühr zerstören können, womit das Ziel erreicht ist.

Plan B - Überlastet die Stressventile

Wenn ihr keine Pouch-Ladung habt, könnt ihr auch mit den Ventilen interagieren, um das Ziel zu erreichen. Die erste Absperrung befindet sich auf der rechten Seite des Generators, während die zweite im südöstlichen Bereich des Raums liegt, eine kleine Treppe hinauf. Wenn ihr einen der beiden Wege wählt, habt ihr dieses Nebenziel erreicht und könnt nun eine Reise nach Süden zum nächsten Ziel unternehmen.

(Optional) Eliminieren Sie die Liste: Matthäus Ehrlich

Matthäus Ehrlich befindet sich südlich des Generators und auch direkt westlich des Bereichs des Manifests. Sie können ihn also eliminieren, bevor oder nachdem das Manifest in Ihrem Besitz ist. Er befindet sich in einem einstöckigen Gebäude, das neben einem kleinen Wachturm steht. Die Karte zeigt den genauen Standort von Matthäus an.

Auf der Westseite des Gebäudes gibt es eine Tür, die Sie aufhebeln und durch die Sie schleichen können. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn Matthäus und ein weiterer Soldat werden sprechen, wenn Sie hineingehen.

Ihr Gespräch ist kurz, warten Sie also, bis der andere Soldat geht, und töten Sie dann Matthäus mit einem Nahkampfangriff. Alternativ dazu, können Sie Matthäus auch mit der Rattenbombe töten, die Sie zu Beginn des Ziels "Kriegsproduktionsanlage" erhalten.

Du kannst die Bombe auf eines der Regale in der Umgebung legen. Wenn Matthäus den Raum durchläuft, wird er die Rattenbombe finden und sie ebenfalls bekämpfen. Wenn Matthäus durch die Explosion der Rattenbombe stirbt, haben Sie auch ein Bonusziel erreicht.

Entdecke das Kraken-Liefermanifest

Wenn Sie den Standort auf der Karte oben sehen, sind Sie in der richtigen Gegend. Es gibt mehrere Eingänge, darunter den Vordereingang und auch eine Treppe auf der Rückseite des Gebäudes. Dennoch ist der Vordereingang auf der Südseite am besten geeignet, da die Ausschaltung oder Entwaffnung der Widersacher im Inneren des Lagers beim Betreten des Gebäudes Ihre Unvoreingenommenheit sicherlich vereinfacht.

Der vordere Eingang führt Sie in die unteren Etagen. Nutzen Sie die Tierkisten und andere Gegenstände, um sich zu verstecken, werfen Sie Behälter und pfeifen Sie, um die Gegner zu Ihnen zu locken und zu besiegen.

Es gibt einen Gegner, der sich über den Steg der anfänglichen Ansammlung von Treppen lehnt, also achtet auf ihn, während ihr euch bewegt. Jetzt, müsst ihr die nördliche Treppe hinauf und auf einen Stahlsteg gehen, der euch zu einem kleinen Raum auf der Nordseite führt.

In dem Raum im nördlichen Obergeschoss befindet sich ein Soldat, den ihr mit einem Nahkampfangriff besiegen könnt. Durchsuchen Sie anschließend seinen Körper, um den Safe-Mix des Auslieferungslagers zu finden. Gehen Sie nun die Treppe zurück sowie die südliche Treppe hinauf, um einen weiteren kleinen Raum zu erreichen, in dem Sie einen Safe und einen Gegner entdecken.

Siehe auch :  GTA Online: The Doomsday Heist Act Three Guide

Schaltet den Gegner aus und konzentriert euch auf den risikofreien Tresor. Ihr könnt ihn mit einem Pouch Cost öffnen, aber die Explosion ist sehr laut und daher keine gute Idee.

Die Kombination für den Tresor des Lieferlagers, die Sie gerade gefunden haben, öffnet den Tresor, und th e Delivery Orders materialize you require is inside it. Sobald Sie die Versandaufträge erhalten haben, verlassen Sie das Gebäude durch einen der beiden Eingänge. Sie können die Raffinerie vor dem Ofen zerstören, aber der Ofen ist besser.

Beschädigen Sie das Heizungssystem

Wenn ihr euch nach dem Verlassen des Lagerhauses direkt nach Osten begebt, stoßt ihr auf eine Reihe von Bahngleisen mit einem offenen Waggon und einem Lastwagen, durch die ihr hindurchgehen könnt. Wenden Sie sich nach dem Verlassen des Waggons und des Lastwagens nach rechts und gehen Sie um das Gebäude herum, bis Sie eine Tür finden, an der Sie den Eingang zur Ofenstruktur finden.

Vor dieser Tür steht ein Soldat, verstecken Sie sich also hinter einem Gegenstand und pfeifen Sie ihm Anweisungen zu, dann töten Sie ihn, während er auf Sie zugeht.

Überall im Inneren sind Soldaten, so dass es schwierig ist, mit ihnen durchzukommen, ohne einen der Feinde zu besiegen. Glücklicherweise sind die meisten Soldaten nicht zu nahe beieinander, so dass du jeden von ihnen besiegen kannst, ohne viel Lärm zu machen.

Sie müssen mit zwei Dingen im Inneren des Heizungssystems interagieren, um es zu beschädigen. Erstens müssen Sie ein Bedienfeld auslösen, das Sie erreichen können, indem Sie die erste kleine Treppe nach dem Eingang hinaufgehen und dann das System auf der linken Seite entlanggehen, bis Sie ein Büro erreichen. Es kann sein, dass Sie einen Soldaten sehen, der auf dieser Plattform patrouilliert, insbesondere auf dem runden Abschnitt. Der Missionsstift wird euch sicherlich auf die Tafel hinweisen, also interagiert mit ihm im Inneren des Büros.

Gehen Sie nun zurück zum Eingang und die linke Treppe hinauf. Verwandeln Sie sich oben auf der Treppe nach rechts und gehen Sie eine weitere Treppe hinauf. Nachdem ihr angekommen seid und auch ideal um die runde Plattform herumgelaufen seid, werdet ihr über ein Ventil an der Wand stolpern, das ihr ansprechen müsst.

Achtet darauf, dass ihr auf dem Weg zum Ventil keine Soldaten auf den Treppen oder Plattformen trefft, denn sie laufen auf einem festgelegten Weg durch das Gebäude. Jetzt, wo Sie sich mit der Schalttafel und dem Ventil befasst haben, ist Ihr Ziel erfüllt und Sie können das Heizungsgebäude verlassen.

(Optional) Ruiniere das Stahlwerk

Das Stahlwerk befindet sich direkt nördlich des Hochofengebäudes, und ihr könnt es betreten, indem ihr eine kurze Treppe in der nordöstlichen Ecke des Gebäudes hinaufgeht und dann durch eine Tür geht.

Es gibt viele andere Türen, die in das Stahlwerk führen, aber dieser Weg ist der schnellste. Achten Sie auf die Soldaten, nachdem Sie die Tür betreten haben, denn sie patrouillieren sowohl im unteren Stockwerk als auch auf der oberen Plattform. Zum Glück gibt es Dutzende von Dingen, die du als Deckung nutzen kannst, um dich an ihnen vorbeizuschleichen.

Nachdem ihr durch diese Tür gegangen seid, befindet ihr euch auf dem oberen System, also benutzt die Leiter vor euch, um den Boden zu erreichen. Steigen Sie nun eine zweite Leiter links von der ersten hinunter, und benutzen Sie danach die kleine Treppe, um zum nächsten System hinaufzuklettern. Ihr werdet einen Feind sehen, der eine der Maschinen bedient, also könnt ihr ihn schnell angreifen, während er abgelenkt ist.

Siehe auch :  Yakuza: Wie ein Drache Guide zu den Tojo-Clan-Wappen

Nachdem ihr diesen Gegner besiegt habt, wendet euch nach links, und nachdem ihr ein paar Meter nach Süden gegangen seid, befindet ihr euch in genau demselben Bereich des Gebäudes wie ein Wissenschaftler. Schalten Sie ihn aus und durchsuchen Sie auch seine Leiche, um das Raumgeheimnis "Crane Control" zu erhalten.

Benutzen Sie eine Leiter im Westen, um auf die Plattform darüber zu klettern, und nehmen Sie dann die Treppe auf der linken Seite nach oben, bis Sie zu einer geraden Plattform gelangen, über die Sie nach Westen spazieren können. Oben auf der Treppe befindet sich ein Soldat, den ihr besiegen müsst.

Folgen Sie dem System nach Süden, bis Sie zu einer Linkskurve mit einer verschlossenen Tür gelangen, die Sie derzeit mit dem Raumtrick "Kransteuerung" öffnen können. Auf der nördlichen Seite des vorherigen Systems patrouilliert ein Soldat, aber Sie können sich an ihm vorbeischleichen, indem Sie ökologische Dinge als Deckung benutzen.

In diesem Raum befindet sich nur ein Soldat, also tötet ihn. und interagieren Sie dann mit den Bedienelementen neben dem Fenster, auf das Ihr Missionsmarker gerichtet ist.

Die Interaktion mit den Bedienelementen beendet das Ziel, und nun gibt es nur noch eine Aufgabe zu erledigen, bevor das Ziel der Kampffabrik erreicht wird. Verlassen Sie das Gebäude durch einen der Eingänge, und reist dann nach Norden.

Zerstöre die Raffinerie

Gehen Sie nördlich des Heizsystems und der Stahlwerke zur Raffinerie. Auf der südwestlichen Seite befindet sich ein Eingang, den ihr nach dem Erklimmen einer Außentreppe erreicht, die eine offene Reihe umweltfreundlicher Türen aufweist.

Auf dem Weg zur Raffinerie trefft ihr auf ein paar Gegner, die aber eher selten sind, also benutzt die typische Methode, sie mit Flaschen oder durch Pfeifen hinter eine Deckung zu locken.

Sie können die Umgebungsherausforderung nutzen, um an den Soldaten vorbeizuschleichen oder sie mit schallgedämpften Waffen zu beschießen. Nahkampf-Tarnkappenschläge funktionieren zusätzlich, aber die Verwendung von Flaschen, um sie weit weg von anderen Soldaten zu locken, ist notwendig, da viele Gegner in Gruppen bleiben.

Sobald Sie die Raffinerie betreten haben, wenden Sie sich nach links und klettern die nahe gelegene Leiter hinauf. Die Leiter führt zu einer Plattform, auf der ein paar Soldaten herumlaufen. Wenn Sie auf einen Soldaten stoßen, warten Sie, bis er an Ihnen vorbeigegangen ist, und schleichen Sie sich dann von hinten an ihn heran, um ihn auszuschalten. Ein gewisser Soldat schlendert auf der rechten Seite des Systems entlang, seid also vorsichtig.

Geht nach rechts zur Leiter und nachdem ihr den Soldaten besiegt habt, seht ihr ein Objekt, mit dem ihr interagieren könnt. Sobald ihr die Interaktionstaste drückt, beschädigt ihr die Raffinerie und könnt sie auf demselben Weg verlassen, auf dem ihr gekommen seid. Sie müssen nach Süden reisen, um zum Exfiltrationspunkt zu gelangen.

Exfiltrieren

Nachdem Sie alle obligatorischen Ziele erreicht haben, können Sie sich exfiltrieren lassen, um das Ziel "Gefechtsfertigungsanlage" zu erreichen. Der Exfiltrationspunkt befindet sich hinter dem Lagerraum, in dem Sie das Manifest gefunden haben, auf der südlichen Seite der Weltkarte.

Auf eurer Karte wird ein Verfolgungsstift erscheinen, der euch den Weg zu diesem Ort weist. An diesem Ort gibt es eine Reihe von Eisenbahnschienen, und wenn ihr sie überquert, seht ihr eine schnelle Zwischensequenz und kehrt dann zur primären Nahrungsauswahl zurück.