Skyrim: Zur Ruhe gebettet Quest Komplettlösung

Schnelle Hyperlinks

  • Wie man in Skyrim zur Ruhe kommt
  • Die Untersuchung des Hauses sowie Morthal
  • Movarths Versteck
  • Beendigung von Laid to Rest

Morthal ist eine kleine und stille Stadt in Skyrim die vom Rest des Bezirks getrennt ist. Ein kürzlich aufgetretener Skandal, bei dem auch ein abgebranntes Haus eine Rolle spielte, hat die Stadt erschüttert. Solltet ihr die Stadt besser erforschen, werdet ihr in der Quest "Zur Ruhe gelegt" einen dunklen Schlüssel zu den Ereignissen finden.

Die Quest "Zur Ruhe gebettet" in Skyrim ist wohl das Wesentlichste, was ihr in Morthal tun werdet, da es in dieser friedlichen, überladenen Gemeinde nicht allzu viel gibt. Mit den konsequenten Wendungen in dieser Verfolgung, werden Sie wollen, um zu sehen, wie es spielt aus - und auch letztlich, wie es endet.

Wie man in Skyrim zu ruhen beginnt

Wenn ihr zum ersten Mal nach Morthal kommt, seht ihr vielleicht die Überreste eines Hauses, das abgebrannt ist. Gehen Sie zu dem Gasthaus Moorside und fragen Sie den Gastwirt, Jonna , darüber. Sie wird dich darüber aufklären, dass ein Mann namens Hroggar Eigentümer Ihres Hauses war und dass seine Frau und sein Kind bei dem Brand ums Leben kamen.

Die Leute verdächtigten Hroggar, das Feuer verursacht zu haben, da er sich am nächsten Tag mit einer Frau namens Alva . Jonna wird dich zum Jarl bringen, Igrod Ravencrone (oder Soril Der Bauunternehmer wenn Sie den Stormcloaks beim Schutz der Stadt geholfen haben) unter Halle des Hochmonds wenn Sie eine Prüfung wünschen.

Sprechen Sie mit dem Jarl, und auch er wird wissen wollen, was wirklich geschehen ist, und Sie damit beauftragen, herauszufinden, was sich in Hroggars Haus tatsächlich ereignet hat.

Untersuchen Sie Ihr Haus und Morthal

Nachdem du mit dem Jarl gesprochen hast, gehst du zu dem niedergebrannten Haus um es zu untersuchen. Dort wirst du den Geist von Hroggars Tochter finden, Helgi, in der Ecke des Hauses. Du kannst sie fragen, was passiert ist, aber sie sagt dir nicht viel. Helgi wird dich danach bitten, bei Einbruch der Dunkelheit mit ihr Verstecken zu spielen, da ihr Kumpel auch da ist - absolut nicht gruselig.

Siehe auch :  Far Cry 6: So entsperren Sie das geheime Ende

Nun, zurück zum Gasthaus und fragt Jonna nach dem Geist, und sie wird euch sicherlich wieder zum Jarl führen. Sprecht noch einmal mit dem Jarl und erkundigt euch nach dem Geist. um herauszufinden, dass Helgi sicherlich zum Friedhof gehen wird. Warten Sie auf jeden Fall bis zum Einbruch der Dunkelheit, wenn es noch nicht so weit ist.

Sobald die Nacht hereinbricht, begeben Sie sich zum Friedhof, der sich oberhalb und ebenfalls rechts des abgebrannten Hauses . Dort werden Sie sicherlich einen Kindersarg entdecken, in dem eine Frau namens Laelette Sie angreifen wird. Es stellt sich heraus, dass diese Laelette ein Vampir ist. Sobald der Vampir tot ist, aktivieren Sie den Sarg um von Helgi zu lesen, was passiert ist.

Helgi wird dir sicherlich verraten, dass Laelette damit beauftragt wurde, das Haus niederzubrennen, um Helgi und auch ihre Mutter zu töten. Laelette versuchte im letzten Moment, Helgi in einen Vampir zu verwandeln, was ihr auch gelang, aber sie wartete zu lange, denn das Kind starb trotzdem im Feuer.

Danach wird ein Kerl namens Thonnir, der sich als Laelettes andere Hälfte entpuppt, über den Tatort stolpern und sicherlich ruiniert darüber sein, was mit seiner anderen Hälfte geschehen ist, sobald du es ihm erzählst. Er wird dir sagen, dass Laelette irgendwann verschwunden ist und dass sie kurz vor ihrem Verschwinden begonnen hat, mit Alva zu sprechen. Er wird enthüllen, dass er am Abend ihres Verschwindens tatsächlich mit Alva gesprochen hat.

Siehe auch :  Destiny 2: Exodus: Vorbereitungsleitfaden

Nachforschungen im Haus von Alva

Gehen Sie hinüber zu Wohnsitz von Alva nachdem du mit Thonnir gesprochen hast, um es zu untersuchen. Sie müssen möglicherweise das Schloss auswählen, um es zu betreten. vergewissern Sie sich keine Wachen in der Nähe sind, wenn ihr das tut. Wenn ihr hineingeht, wird Hroggar sicherlich dort sein und euch angreifen, was bedeutet, dass ihr ihn eliminieren müsst.

Gehen Sie direkt in den Keller und Sie werden sicherlich Alvas Sarg und vielleicht auch Alva selbst darin entdecken, abhängig von der Tageszeit, zu der Sie das Haus betreten. In der Schatulle liegt Alvas Tagebuch, aus dem hervorgeht, dass auch sie ein Vampir ist und einen Meistervampir namens Movarth. Aus dem Tagebuch geht hervor, dass die beiden beabsichtigen, Morthal in eine Blutfarm umzuwandeln, um einen ständigen Nachschub an frischem Blut zur Verfügung zu haben.

Kehrt mit dieser Entdeckung zum Jarl zurück und er wird euch sicherlich mit etwas Gold entschädigen, dessen Höhe sich nach eurer Stufe richtet. Der Jarl wird euch nun bitten, Movarth zu verwalten, was den zweiten Teil der Mission "Zur Ruhe gebettet" in Skyrim darstellt.

Movarths Höhle

Movarth's Lair befindet sich in im Nordosten von Morthal. Im Inneren bleibt er mit Vampir-Sklaven sowie verschiedenen anderen Vampiren. Bevor ihr euch jedoch dorthin begebt, werdet ihr feststellen, dass Thonnir jenseits der Hochmondhalle eine aufgebrachte Menge versammelt hat, um euch zu helfen. Hier könnt ihr ihnen sagen, dass sie bleiben sollen, da sie wahrscheinlich sterben werden, wenn sie kommen. Du kannst auch einfach Thonnir erlauben, zu kommen. Wie auch immer, begeben Sie sich zur Höhle, um gegen Movarth anzutreten.

Siehe auch :  Der Hundertjährige Fall: Eine Shijima-Geschichte - Kapitel Eins Komplettlösung

Begebt euch ins Innere der Höhle, wo ihr sicherlich auf ein paar Frostbeulen stoßen werdet. Gehen Sie weiter, bis Sie auf einen Speisesaal stoßen, in dem Movarth sitzt. Alva könnte sich in einem der hinteren Bereiche befinden (der mit den Bettrollen darin), wird aber sicherlich von den verschiedenen anderen Vampiren eliminiert werden, wenn ihr sie nicht schon früher erlebt habt.

Movarth ist ein fähiger Zauberer und kann auch tote Verbündete in der Nähe wiederbeleben, um seine Zahl zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Heilmittel zur Hand sowie einige Resistenz-Heilmittel und Magicka-Entzugsgifte, da dies seine beste Waffe ist. Movarth kann sich unsichtbar machen, also stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich "Zur Ruhe gelegt" als aktive Mission haben, denn der Missionsstift sagt Ihnen, wohin er geht . Ihr könnt euch auch an eine versteckte Stelle schleichen und ihn mit einem Pfeil abschießen, wenn ihr eine ausreichend hohe Schleichwert . Schlagen Sie Movarth weiterhin hart, bis Sie ihn schließlich eliminieren und Morthal retten.

Beendigung von Put To Rest

Nun ist es an der Zeit, zurück zum Jarl zu gehen, um ihn zu versorgen. Auf dem Weg aus der Höhle trefft ihr Helgi wieder und sie bedankt sich für das, was ihr getan habt. Sie wird danach sagen, dass sie sich auf den Schlaf vorbereitet, bevor sie weggeht, da sie tatsächlich in Frieden ruhen wird.

Wenn ihr euch beim Jarl zurückmeldet, erhaltet ihr sicherlich noch mehr Gold, das wiederum von eurer Stufe abhängt. Ihr seid jetzt um eine Aktion besser, um der Thane von Morthal zu werden. Solltet ihr den DLC "Herdfeuer" oder eine der Sondereditionen von Skyrim besitzen, könnt ihr auch das Herrenhaus von Windstead vom Wächter des Jarls für 5.000 Gold kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.