Sable: Der Wyrm Walkthrough

Der Wyrm ist einer der auffälligsten Orte in Sable . - Wie könnten die versteinerten Überreste eines riesigen Sandwyrms nicht deine Aufmerksamkeit erregen? Der Wyrm ist nicht an eine bestimmte Questlinie gebunden, aber wenn du den Wyrm betrittst und eine Reihe von Rätseln löst, erhältst du Belohnungen. Der Zugang zum Wyrm kann ziemlich knifflig sein, aber zum Glück haben wir eine Lösung für euch.

Wenn ihr den Wyrm durchquert, erfahrt ihr die Geschichte von jemandem, der in der Kreatur gefangen war und einen Lebensraum in ihr errichtet hat, und Details seine Reise durch Pyrausta - was sie den Wyrm nennen. Halte also Ausschau nach den hinterlassenen Notizen, die diese Geschichte im Laufe der Zeit enthüllen werden.

Wo man den Wyrm findet

Der Wyrm befindet sich in der südöstlichen Teil der Karte, in einem Gebiet namens The Wash. Ihr wisst, dass ihr in der Nähe seid, wenn ihr die Skelett-Friedhofswüste seht. Sobald ihr dieses Gebiet erreicht habt, sollten die Überreste des Sandwyrms nicht mehr schwer zu erkennen sein, da er die Umgebung überragt. Suche nach einem großen, grauen, statischen Monster.

Siehe auch :  Ni No Kuni: Cross Worlds - Bauanleitung für Ingenieure

Wie man den Wyrm betritt

Das Maul des Wyrms bleibt offen, also musst du hinaufklettern, um ihn zu betreten. Du brauchst vielleicht mehr Ausdauer, um den Wyrm bequem zu erklimmen, also Nutze die Schuppen des Monsters, um regelmäßige Pausen einzulegen. und klettere langsam hinauf.

Im Maul des Wyrms angekommen, wirst du feststellen, dass seine Kehle geschlossen ist und geöffnet werden muss. Du wirst auch einen kleinen Lache mit farbiger Flüssigkeit und ein paar grünen Säcken in seinem Maul - diese werden wiederkehrende Puzzleteile für den Rest des Wyrms sein.

Ihr müsst neben den Säcken pfeifen - denselben Knopf, mit dem du dein Hoverbike rufst - dann werfen sie einen Ball aus. Trage diesen Ball in die Pfütze mit den Flüssigkeiten, und die Kehle des Wyrms wird sich öffnen.

Wie man durch den Wyrm kommt

Sobald du in den Rachen des Wyrms gesprungen bist, wirst du auf mehrere Rätsel stoßen, die alle die gleiche Mechanik verwenden. Es sollte beachtet werden, dass das Öffnen verschiedener Löcher (Türen?) nur vorübergehend ist, wenn man die Kugeln und Pfützen mischt. So hast du eine begrenzte Zeit, um durchzukommen.

Siehe auch :  The Elder Scrolls Online: Vollständiger Leitfaden für die Spitze der Karminmünze

Das erste Rätsel, dem du begegnest, hat Säcke auf der linken Seite des Raumes und eine Pfütze auf der rechten Seite, die durch Wasser getrennt ist. Springe auf die linke Plattform., Wirf die Bälle zurück auf die andere Seite des Landes und wirf sie dann in die Pfütze. Dadurch wird die Tür in der Mitte vorübergehend geöffnet.

Der zweite Rätselraum hat eine Gruppe von Säcken und eine Pfütze auf der linken Seite und eine weitere Pfütze und die Tür auf der rechten Seite, getrennt durch ein weiteres Loch dazwischen. Benutze den Ball und die Pfütze auf der linken Seite, um die Lücke dazwischen zu öffnen. Dadurch kannst du einen zweiten Ball durch die Öffnung werfen, mit dem du den Ausgang entriegeln kannst.

Der dritte Raum ist der einfachste. Dort sind Säcke in der Nähe und du wirst den Weg gehen können, unabhängig vom Wasser.

Dies schließt den Wyrm-Dungeon ab und belohnt euch mit dem Sandwyrm-Maske.

Siehe auch :  Pokemon Legenden: Arceus - Jedes Pokemon im Kronjuwelen-Hochland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert