Pokemon Scharlachrot & Violett: Wie man Gimmighoul bekommt und weiterentwickelt

Willst du ein Gimmighoul bekommen und erfahren, wie du es weiterentwickeln kannst? Wir haben alles für dich. Zum Schluss Pokemon Scharlachrot & Violett ist endlich da und mit ihm alle lang erwarteten neuen Pokemon. Eines der am meisten erwarteten Pokemon ist Gimmighoul; es hat alles, es ist liebenswert schrullig, sein Name ist ein lustiges Wortspiel, und es ist seltsam interessant und einzigartig.

In diesem Guide werden wir darüber sprechen, wo und wie du dieses fliehende Pokemon in der Paldea-Region fangen kannst, und wir werden auch auf die ungewöhnlichen Umstände eingehen, die es braucht, um sich zu entwickeln.

Gimmighoul fangen

Gimmighoul kann auf den ersten Blick unfangbar erscheinen, aber das liegt daran, dass du vielleicht versuchst, die falsche Gimmighoul-Form zu fangen. Dieses Pokemon ist sicherlich ein seltsames Pokemon, da es zwei Formen hat, die Brustform und die Wanderform. Letztere ist am einfachsten zu finden, aber auch unmöglich zu fangen.

Um ein Gimmighoul zu bekommen und es in deinen Pokedex einzutragen, musst du ein Gimmighoul in Brustform finden. Leider ist es unmöglich, ihren Aufenthaltsort in der Paldea-Region zu kennen. Sie spawnen meist auf Wachtürmen und in Ruinen auf der Karte. Erkunde so viel wie möglich, um die Chance zu haben, auf dieses Pokemon zu stoßen.

Siehe auch :  Fortnite: Wie man Klombo-Dinosaurier findet und füttert

So entwickelst du Gimmighoul in Gholdengo

Du kannst vielleicht keine Gimmighoul in der Wanderform fangen, aber das bedeutet nicht, dass sie keinen Zweck im Spiel habene; Jedes Mal, wenn du einem Gimmighoul in wandernder Form begegnest lässt sie Gimmighoul-Münzen fallen, bevor sie wegläuft. Diese Münzen sind absolut notwendig, um Gimmighoul zu entwickeln, also behalte sie unbedingt in deinem Inventar.

Um Gimmighoul zu Gholdengo weiterzuentwickeln, musst du 999 Gimmighoul-Münzen in deiner Tasche haben, während es aufsteigt. Dadurch entwickelt sich das Pokemon weiter und verbraucht auch die Münzen. Um dieses Pokemon zu entwickeln, muss man eine Menge Grinding betreiben, vor allem, wenn man mehr als ein Pokemon entwickeln will.

Du kannst Gimmighoul-Münzen erhalten, indem du mit Gimmighoul in der Wanderform interagierst und Gimmighoul in der Brustform besiegst. Gimmighoul in der wandernden Form spawnen auf Felsen und Ruinen, und Gimmighoul in der Brustform spawnen auf Wachtürmen und in der Nähe von Ruinen. Wenn du einen Gimmighoul-Standort gefunden hast, kannst du ihn in ein paar Tagen wieder aufsuchen, denn es besteht die Möglichkeit, dass dort ein neuer Gimmighoul spawnen wird.

Siehe auch :  Final Fantasy 14: Vollständige Anleitung zum Spielen von Paladin

Gholdengo ist ein Pokemon vom Typ Geist und Stahl, was es immun gegen drei verschiedene Typen und resistent gegen insgesamt neun Typen macht. Darüber hinaus ist es durch seine einzigartige Fähigkeit Gut wie Gold immun gegen Status-Moves seiner Gegner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.