Planet Zoo: Wie man einen festen Unterschlupf baut

Planet Zoo's Haustiere haben eine ganze Reihe von Anforderungen, die man als Online-Halter im Griff haben muss. Unabhängig davon, um welche Arten es sich handelt, müssen Sie dafür sorgen, dass die Tiere ein Gehege haben, das ihrer natürlichen Umgebung entspricht, dass sie genug Spielzeug haben, um sich zu vergnügen, dass Ihr Team sie auf hohem Niveau pflegt und dass sie die richtige Anzahl von Freunden haben, damit sie mehr als glücklich und gesund sind.

Ein wichtiger Aspekt für das Wohlbefinden Ihrer Tiere ist es, dafür zu sorgen, dass sie einen ausreichenden Unterschlupf haben, um sich vor den Elementen zu schützen, und dass sie außerdem einen Ort haben, an den sie gehen können, wenn sie sich ein wenig Auszeit fernab der spionierenden Augen Ihrer Gäste wünschen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu gewährleisten:

Was ist ein hartes Heiligtum?

Im Planet Zoo ist ein schwieriger Unterschlupf ein Unterschlupf, der eine feste Dachabdeckung über den Köpfen der Tiere bietet. Dies steht im Gegensatz zu einem offenen oder weichen Unterschlupf, bei dem man die Bettwäsche der Tiere außerhalb oder unter einer natürlichen Abdeckung platziert.

Welche Art von Unterschlupf benötigen die Tiere?

Ihre Tiere benötigen ein bestimmtes Mindestmaß an schwierigem Unterschlupf in ihrem Gehege. Sie können den erforderlichen Grad jedes einzelnen Tieres ermitteln, indem Sie auf eines der Tiere klicken, um das Feld mit den Tierdetails zu öffnen. Danach gehen Sie zu Welfare > > Habitat > > Hard Shelter.

Siehe auch :  Destiny 2 Die Hexenkönigin: Die letzte Chance Legendäre Mission Komplettlösung

Damit dies hundertprozentig der Fall ist, muss der harte Unterschlupf in der Einheit in der Lage sein, alle Ihre Tiere in ihrer Gesamtheit abzudecken, so dass unterschiedlich große Tiere eine unterschiedliche Menge benötigen. Elefanten würden als Beispiel sicherlich eine große Menge benötigen, während Erdmännchen weniger benötigen.

Sie können einen robusten Unterschlupf auf zwei Arten herstellen: die einfache, aber etwas unansehnliche Methode, einen direkt aus dem Habitat-Menü (unter dem Menüpunkt Registerkarte Unterschlupf ), oder indem Sie Ihre eigenen Geräte für die Landschaftsgestaltung verwenden. Beide Ansätze erhöhen die Hartes Heiligtum Prozentsatz auf die gleiche Weise, so dass es keinen wirklichen Vorteil für die eine oder andere zusätzlich zu den Blicken, aber Sie könnten zusätzlich in der Lage, ein paar Cent auf die vorgefertigten Strukturen zu konservieren, wenn Sie mit Ihrem Landschaftsbau zuverlässig sind.

Wie Sie Ihren eigenen festen Unterschlupf mit den Landschaftsbau-Geräten bauen

Wenn Sie Ihren eigenen Unterschlupf bauen, können Sie ihn viel besser in Ihren Lebensraum integrieren, ihn ästhetisch ansprechender gestalten und ihn an das Biotop anpassen, in dem Ihr Tier lebt. Ein rauer, höhlenartiger Unterschlupf kann zum Beispiel besonders gut für hügelige Tierlebensräume aussehen. Es ist also ratsam, sie zu verwenden, wo und wann immer Sie können.

Siehe auch :  Es braucht zwei: Snackosaurus Guide

Und so geht's:

  • Wählen Sie die Gelände Symbol, danach klicken Sie auf das Terrain-Stempel Werkzeug. Dies ist der 2. Schalter unten in der Liste der Alternativen. Wählen Sie eine Stempelform aus (Sie können jede beliebige Form verwenden, je nachdem, wie Sie den Schutzraum gestalten möchten) und passen Sie anschließend die Höhe und Breite an. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Bodens, nachdem Sie die Terrain-Stempel Werkzeug wird sicherlich derzeit eine Landschaft zu den genauen Anforderungen der Stempel Sie einfach gemacht.
  • Sobald Sie Ihre Geländeform entwickelt haben, wählen Sie die Bildhauerei Werkzeug (die obere Schaltfläche in der Liste), danach die drücken. Taste. Einstellen der Drücken Sie Größe und Stärke auf die gewünschte Einstellung, dann klicke, halte und ziehe die gestempelte Geländeform heraus, um eine Höhlenform darin zu erstellen. Experimentieren Sie damit, um die Form des Unterschlupfes so zu gestalten, wie Sie es möchten, und sorgen Sie dafür, dass in der Mitte eine ausreichend große ebene Fläche entsteht (Sie können die Zur Oberfläche abflachen Werkzeug zur Unterstützung).
  • Höchstwahrscheinlich zum Lebensraum Menü, dann Betten und Schutzräume. Wählen Sie ein Bett aus, das die richtige Größe für das Tier hat, das es benutzen wird, und stellen Sie das Bett in die Mitte des Unterstands, den Sie gerade gebaut haben. Danach gibt es nur noch eine weitere Aktion.
Siehe auch :  Minecraft: Wie man Smaragde bekommt

Überprüfen der Abdeckung des Unterschlupfes

Sobald die Bettwäsche im Inneren Ihres Unterschlupfes platziert wurde, müssen Sie die Abdeckung des Unterschlupfes überprüfen, damit Ihre Tiere sicher vor Wind, Regen und Schnee untergebracht sind.

Dazu klicken Sie auf das Symbol Bettwaren die Sie soeben platziert haben, und betrachten Sie danach das Informationsfeld oben rechts auf dem Bildschirm. Wenn das Heiligtum steht Aufgedeckt, dann ist es nicht angemessen abgedeckt, auch wenn es so aussieht. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, den Zufluchtsort ein wenig zu erhöhen, indem Sie die Geländevorrichtungen verwenden, und überprüfen Sie dann den Stand erneut. Erhöhen Sie ihn so lange, bis er trocken wird.

Es ist möglich, die Landschaft um die erhöhten Unterstände, die in der Habitat Nahrungsauswahl . Sie können dies tun, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen vollständigen Versicherungsschutz mit einem aufwendig gestalteten Unterstand oder an einer ungünstigen Stelle zu erreichen.

Sobald der Status des Schutzraums Trocken und auch umweltfreundlich umgewandelt hat, dann sind Sie startklar - Ihre Haustiere haben jetzt einen Platz zum Kuscheln, ohne dass die Gäste Ihres Zoos sie ständig ausspionieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.