Ninjala: So verdienen Sie Goldmedaillen

Im brandneuen Nintendo Switch-Kämpfer Ninjala gibt es viele verschiedene Elemente zu wissen. Medaillen sind das Hauptgeld für das Spiel, das nur durch Spielen verdient werden kann.

Es gibt drei verschiedene Arten von Medaillen: Bronze, Silber und auch Gold. Gold ist normalerweise am schwersten zu bekommen. Unten sind die beiden Methoden, um sie zu erhalten, die wir aufgedeckt haben.

Derzeit sind die einzigen Methoden, um Goldmedaillen zu gewinnen, sowohl der kostenlose als auch der überlegene Kampfpass. Die verschiedenen anderen Mittel sind das Setzen von Startpunkten in Matches. Je höher Ihr Rang ist, desto mehr werden Sie erhalten, aber es wird sicherlich anfangs viel schwieriger sein, ihn zu erreichen.

Quelle: Nintendo

Diese Goldmedaillen können für Kosmetika sowie für viele weitere Fähigkeiten und Shinobi-Karten verwendet werden. Diese Karten können den Kampffluss verändern und auf höheren Ebenen eine tiefere Anpassung ermöglichen.

Durch die Verwendung der Goldmedaillen bei der Gumball-Ausrüstung erhalten die Spieler entweder ein Kostüm oder ein Accessoire. Die Rate ist für das Gumball Device etwas hoch. 300 Goldmedaillen für einen einsamen Gebrauch nehmen.

Siehe auch :  Assassin's Creed Valhalla – Gorm töten oder verbannen?

Nachdem ich ein paar Stunden gespielt und ein paar Mal den ersten Platz belegt hatte, habe ich vier Goldmedaillen gewonnen. Dies wäre sicherlich anders, wenn sich die Spieler für den außergewöhnlichen Battle Pass entscheiden würden. Sowohl der mittlere als auch der obere Preis des Freebies bieten eine große Anzahl von Goldmedaillen, aber es dauert einige Zeit, um dorthin zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.