Moonglow Bay: Stadtrenovierungsleitfaden

Schnelllinks

  • Was ist Stadtrestaurierung?
  • Was ist der Faktor bei der Wiederherstellung der Gemeinschaft?

Mondscheinbucht ist eine wunderbare Fischsimulation, die viel zu tun hat. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Gemeinschaft namens Moonglow Bay, die tatsächlich schwere Zeiten hinter sich hat. Die Stadt wird von angsterfüllten abergläubischen Vorstellungen über das Wasserleben getragen, das sich in den Gewässern um die Stadt versteckt.

Der Aberglaube ist tatsächlich so wunderbar geworden, dass der einst blühende Fischsektor der Gemeinde, ihr Haupteinkommen, tatsächlich beendet wurde. Dies hat dazu geführt, dass die Gebäude in der Stadt verfallen und einige auch ihre Türen dauerhaft geschlossen haben, wie zum Beispiel beim Fisch- und Muschelmarkt für Videospiele und der Bibliothek. Um der Stadt zu helfen, wird Ihnen die Aufgabe gestellt, sie zu renovieren, aber das System kann am Anfang ziemlich verwirrend sein.

Was ist Stadtrestaurierung?

Sobald Sie sich ein wenig mit der Geschichte des Videospiels vertraut gemacht haben, bietet Ihnen der Bürgermeister die Möglichkeit, Wohn- oder Gewerbeimmobilien in der ganzen Stadt zu kaufen. Für das Tutorial werden Sie sich die regionale Bar- und Gasthaus-Kombination ansehen und 300 Muscheln bezahlen, um sie wiederherzustellen. Danach werden Sie darüber informiert, dass Sie verschiedene andere Teile der Gemeinschaft verbessern können, indem Sie mit Schildern vor Gebäuden kommunizieren, die repariert werden müssen. Praktisch jedes Gebäude in der Stadt, mit Ausnahme des Aquariums, des Ladens von Abi und Ihres Hauses, muss umgebaut werden.

Siehe auch :  Genshin Impact Summon Simulator – Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie 5-Sterne-Charaktere erhalten?

Wo sind die Wiederherstellungsindikatoren?

Während das Videospiel vorgibt, dass Sie in der Stadt mit der Wiederherstellung beginnen können, sobald Sie die Cosy Cavern erreichen, werden keine Hinweise mehr angezeigt, bis Sie größtenteils mit Phase drei fertig sind. In dieser Phase werden Sie mit dem Umbau des Piers in der Nähe des Aquariums, des Uhrenturms sowie der Bibliothek beauftragt. Nachdem Sie mit der Sammlung fertig sind, werden in der gesamten Community Indikatoren angezeigt, die es Ihnen ermöglichen, die Community endlich aufzupolieren.

Die Restaurierungspreise für jeden Ort sind überall im Ort, aber sie alle springen im Preis herum, wobei einige Sie auf nur 150 Abdeckungen zurücksetzen und andere wie das Schwarze Brett, dass Sie 5000 Muscheln bezahlen müssen. Einige Orte wie die Stöberhütte und der Bahnhof sind hinter Story-Quests gesperrt, was bedeutet, dass Sie sie erst in Phase 4 und 5 reparieren können. Sie werden auch feststellen, dass der Arbeitsplatz des Mediziners hinter einer Nebenaufgabe steckt, die zwar einfach zu bewerkstelligen ist, aber schnell übersehen werden kann, wenn Sie mit verschiedenen anderen Teilen des Videospiels beschäftigt sind.

Siehe auch :  Genshin Impact: Wie man Raiden Shogun in End of Oneiric Euthymia besiegt

Was ist der Sinn von Bring Back the Town?

Die Wiederherstellung der Stadt ermöglicht es Ihnen, Belohnungen zu erhalten. Wenn Sie ein Ziel erreichen, können Sie zur Sammlung gehen, um Ihren Anreiz vom Zielständer am Rand zu sammeln. Die Vorteile für die Erholung der Stadt sind sehr großzügig und können Ihre Zeit beim Fischen erheblich erleichtern. Zu den Anreizen gehören:

  • Ein Köder, mit dem Sie jedes Mal 2 Fische fangen können.
  • Angeln mit offener Schnur.
  • Ein Roller, mit dem man durch die Stadt fahren kann.
  • Neue Flaggen, mit denen Sie Ihr Jetboot verschönern können.

Wenn nichts anderes, sollten Sie genügend Geld in der Stadt ausgeben, um sicherzustellen, dass Sie den Multi-Köder freischalten können, da dies eine Zeitersparnis ist, wenn Sie versuchen, Geld zu verdienen und alle Fische im Spiel zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert