Monster Hunter Rise: Leichtes Bogengewehr-Waffenhandbuch

Unter Monster Hunter Surge haben Sie eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Ihren Charakter zu personalisieren. Einer der bemerkenswertesten Mittel ist Ihre Auswahl der Waffe, und es gibt viele zu wählen. Die leichte Bogenpistole ist nur eine der drei Fernkampfwaffen, die das Videospiel zur Verfügung stellt, und sie ist wahrscheinlich die einsteigerfreundlichste.

Mit einer Vielzahl von Munitionsarten zum Experimentieren, großartigen Bewegungsmöglichkeiten und einer einfachen Steuerung ist die Light Bowgun der ideale Partner für Neulinge und Veteranen gleichermaßen.

Die leichte Bogenpistole

Die Leichte Bogenpistole ist eine leicht zu erlernende Fernkampfwaffe in Monster Hunter Increase. Es lässt Sie aus der Ferne angreifen und bietet Ihnen eine Menge Alternativen, um die Gefahren des Spiels zu beseitigen.

Das Steuerungsschema für Fernkampfwaffen unterscheidet sich ein wenig von dem für Nahkampfwaffen:

  • Sie müssen die Taste ZL/LT gedrückt halten, um in die Zieleinstellung zu gelangen, und ZR/RT drücken, um zu schießen. .
    • Sie können einfach mit Y/X die Waffe weglegen und nicht mit der entsprechenden Stoßstange.
    • Wenn Sie keine Munition mehr haben, X/Y drücken, um nachzuladen .

    Obwohl es sich bei der Light Bowgun um eine vielseitige Waffe handelt, verfügt sie über einige geeignete Schadensoptionen für den Nahbereich, wenn es darauf ankommt. X/Y + A/B drücken, um einen schnellen Schlag auszuführen mit deiner Bogenpistole auszuführen. Außerdem ist dein X/Y-Angriff in der Luft ein recht effektiver Abwärtsschlag, der dazu dient, Kämpfe von oben zu eröffnen oder nach Platzierungsmöglichkeiten zu fischen.

    Munition Art

    Ein Teil der Technik bei der Verwendung einer leichten Bogenpistole besteht darin, die Munition je nach Situation zu wechseln. Es gibt verschiedene Arten von Munition, die alle unterschiedliche Ziele in einem Kampf haben.

    Leichte Bogenwaffen können nur eine begrenzte Anzahl von Munitionsarten verwenden und auch in der Art und Weise, wie sie sie verwenden können. Dies solltet ihr bei der Auswahl einer leichten Bogenwaffe für einen bestimmten Kampf berücksichtigen.

    Wenn ihr vorhabt, die Leichte Bogenpistole zu benutzen, solltet ihr eine große Sammlung davon haben, damit ihr eure Verfolgungsjagden entsprechend der Munition, die ihr braucht, vorbereiten könnt.

    Wenn ihr zwischen den Light Bowguns wechselt, sind die Munitionstypen in umweltfreundlich die Munitionstypen, die ihr verwenden könnt, die roten sind die, die ihr verschütten werdet, und die weißen sind die Munitionstypen, die beide verwenden können.

    In der folgenden Tabelle sind alle Munitionstypen mit ihren Auswirkungen und der Anzahl der Munition, die ihr in einer Quest verwenden könnt, aufgeführt. Einige Munitionstypen haben mehrere Härtegrade, diese sind nach dem Namen aufgeführt.

    Munition Art Tragfähigkeit Beschreibung
    Normale Munition 1/2/399Die einfachste Munitionsart. Bietet ungeahnten Schaden und ist einfach zu fertigen. Sie haben ständig unbegrenzt Typische Munition 1.
    Durchschlagsmunition 1/2/360Munition, die das Ziel durchschlägt und viel mehr Schaden verursacht, je nachdem, wie viel vom Körper des Tieres die Munition mitnimmt.
    Streumunition 1/2/360Eine kurze Munitionssorte, die die Light Bowgun direkt in eine Schrotflinte verwandelt.
    Schrapnell-Munition 1/2/360Ermöglicht einen Angriff mit großer Reichweite, der einen größeren Radius hat und auf höheren Stufen mehr Treffer erzielt.
    Klebrige Munition 1/2/39Feuert ein explosives Geschoss ab, das die Bestie durchdringt und dann schließlich explodiert. Sie verursacht Betäubungsschäden, also zielen Sie auf den Kopf.
    Streubombe 1/2/33Eine Stelle, an der Sie auf den Boden schießen. Die Munition kocht von oben herab und wird anschließend in mehrere kleinere Bomben zerlegt. Am besten für die größeren Biester geeignet.
    Flammende Munition60Munition, die Feuerschaden verursacht.
    Durchschlagende Feuer-Munition60Durchschlagende Munition, die Feuerschaden verursacht. Verursacht noch mehr Treffer, wenn sie noch mehr Körperteile des Monsters durchdringt.
    Wasser-Munition60Munition, die Wasserschäden verursacht.
    Durchschlagende Wasser-Munition60Durchschlagende Munition, die Wasserschaden verursacht. Verursacht mehr Treffer, wenn sie einen größeren Teil des Körpers der Bestie mitreißt.
    Donner-Munition60Munition, die Donnerschaden verursacht.
    Durchschlagende polternde Munition60Durchschlagende Munition, die rumpelnden Schaden verursacht. Erzielt mit Sicherheit mehr Treffer, wenn sie einen größeren Teil des Körpers der Bestie durchschlägt.
    Gefriermunition60Munition, die Eisschäden verursacht.
    Durchschlagende Eis-Munition60Durchschlagende Munition, die Donnerschaden verursacht. Verursacht noch mehr Treffer, wenn sie noch mehr Körperteile der Bestie mitreißt.
    Drachen-Munition3Munition, die Drachenschaden verursacht.
    Durchschlagende Drachenmunition3Durchschlagende Munition, die rumpelnden Schaden verursacht. Verursacht mit Sicherheit mehr Treffer, wenn sie noch mehr vom Körper des Monsters mitnimmt.
    Zerschneidende Munition30Feuert ein eruptives Geschoss ab, das im Monster stecken bleibt und nach einer Weile wieder abhebt. Dies verursacht weniger Schaden und kann daher zur Reduzierung von Schwänzen verwendet werden.
    Giftmunition 1/212/ 8Munition, die ein Toxin verursacht.
    Lähmungsmunition 1/212/ 8Munition, die eine Lähmung hervorruft.
    Schlaf-Munition 1/212/ 8Munition, die Feinde in den Schlaf versetzt.
    Erschöpfungsmunition 1/212/ 8Munition, die die Ausdauer eines Monsters drastisch verringert.
    Munition wiederherstellen 1/212/ 8Ihr könnt diese Munition auf einen Verbündeten - Jäger, Palico oder Palamute - abfeuern, um ihn zu heilen.
    Dämonen-Munition5Ihr könnt diese Munition auf einen Verbündeten - Jäger, Palico oder Palamute - abfeuern, um ihm einen kurzen Treffer-Buff zu geben.
    Panzerungsmunition5Ihr könnt diese Munition auf einen Verbündeten - Jäger, Palico oder Palamute - abfeuern, um ihm einen kurzen Verteidigungsbuff zu geben.
    Tranq-Munition8Hat genau den gleichen Effekt wie Tranq-Bomben und wird für die Aufnahme von gefangenen Bestien verwendet, wenn sie wenig Gesundheit und Wohlbefinden haben.
    Siehe auch :  Tiny Tinas Wunderlande: Wo man alle Sammlerstücke in der weinroten Finsternis findet

    Leichte Bogengewehre unterscheiden sich nicht nur in der Art der Munition, die sie verwenden können, sondern auch darin, wie sie diese verwenden. Neben jeder Munitionsart in der Ausrüstungsanzeige und in der Munitionsauswahlbox gibt es vier Anschlüsse, die mit Symbolen gefüllt sein können. Diese bestimmen, wie eine Munitionsart im Kampf eingesetzt werden kann:

    • Die Symbol der Fußabdrücke bedeutet, dass man mit dieser Munitionsart herumlaufen kann.
    • Die Symbol zum Nachladen bedeutet, dass Sie während der Bewegung nachladen können.
    • Die Abwärtspfeil Symbol bedeutet, dass sich diese Munition schnell und sofort wieder auffüllt.
    • Die zwei nach oben gerichtete Pfeilspitzen Symbol bedeutet, dass diese Munition in drei Stößen verschossen wird. Diese Rupturen kosten nur eine Munition.

    Abweichung, Rückstoß, und auch Nachladen

    Während Munition Option sowie Auswahl werden die größten deciders in Ihrer Auswahl der Light Bowgun (oder ästhetische Appelle, wenn das Fragen zu Ihnen!), gibt es einige andere Faktoren, die sicherlich von Werkzeug zu Werkzeug variieren.

    • Abweichung gibt an, wie weit ein bestimmter Schuss von der Mitte des Zielfernrohrs abweichen kann. Je höher die Abweichung ist, desto ungenauer ist die Light Bowgun.
    • Rückstoß beeinflusst die Zeitspanne zwischen den Schüssen, wenn man versucht, häufig zu schießen.
    • Nachladen ist einfach die Geschwindigkeit, mit der du die Munition dieser leichten Bogenpistole nachladen kannst.
    Siehe auch :  Assassin's Creed Valhalla: Wo man Glühwürmchen findet

    Es ist sehr wichtig zu wissen, dass jede Light Bowgun ihre eigenen Werte für diese Variablen hat, alle Munitionstypen ihre eigene Rangliste für Rückstoß und Nachladen haben . Um diese zu sehen, öffnen Sie Ihre Geräte-Details-Anzeige mit einer leichten Bogenwaffe und öffnen Sie dann die Menü Munitionsdetails (Y/X) .

    Leichte Bogenpistole Mods

    In der Schmiede oder im Menü "Geräte verwalten" könnt ihr eure Bogenwaffen maßschneidern. Für leichte Bogenwaffen gibt es zwei mögliche Mods, die Sie kostenlos hinzufügen können:

    • Schalldämpfer verringern den Rückstoß , verringern aber zusätzlich die Präzision der Bogenwaffe, was bedeutet, dass ihr näher an euren Gegner heranrücken müsst. Dadurch wird jedoch sichergestellt, dass die Bestien weniger auf dich zielen.
    • Lange Läufe erhöht sowohl den Schaden als auch die Reichweite der Waffe . Die Schadenserhöhung liegt zwischen 3 Prozent und fünf Prozent, je nach Light Bowgun.

    Wyvernblast

    Hitting A/ B ermöglicht es Ihnen, eruptive Fackeln in den Boden zu stecken. Einmal gesetzt, werden sie sicherlich explodieren, wenn sie von einem Monster berührt werden oder wenn du irgendeine Art von Munition auf sie abfeuerst. . Fackeln können ein paar Mal explodieren, bevor sie verschwinden.

    Sobald du deine Wyvernblast-Fackeln verbraucht hast, werden sie automatisch aufgeladen.

    Leichte Bogenpistole - Fähigkeiten und auch Kapazitäten

    Skillbind-Fähigkeiten

    Seidenbinden-Gleiten (RB/R + X/Y) : Diese Bewegung zieht dich mit enormer Geschwindigkeit über den Boden, was sich hervorragend eignet, um in einer Kampfzone zu navigieren, ohne dein Werkzeug wegzulegen. Wenn du während oder direkt nach diesem Schritt ZR/RT schlägst, führst du einen soliden Nahkampfangriff aus.

    Fächergewölbe (RB/R + A/B) : Diese Verlagerung zieht dich mit exzellenter Geschwindigkeit in die Luft. Dies ist ein wunderbares Mittel, um Gegner von oben anzugreifen - Sie können sowohl in der Luft zielen als auch abschließen und auch Wyvernblast-Fackeln direkt unter Ihnen abfeuern.

    Fächer-Manöver (RB/R + A/B) : Diese Bewegung verankert dich auf jeden Fall an einem Faktor direkt vor dir, bevor sie dich seitlich herumschwenkt. Diese Bewegung eignet sich hervorragend, um telegrammierten Angriffen auszuweichen, ist aber im Gegensatz zu Fanning Vault schwieriger zu treffen. Allerdings verschafft euch diese Fähigkeit einen kurzzeitigen Angriffsschub.

    Siehe auch :  Cookie Run: Königreich - 5 Tipps für Anfänger

    Switch-Fähigkeiten

    Nachladen (X/Y)

    • Nachladen : Dies ist die grundlegende Nachladung.
    • Elementare Nachladung : Langsameres Nachladen als normal, gibt aber einen Liebhaber, der die Kraft der Elementarmunition erhöht.

    Ausweichen (B/A)

    • Vorwärts ausweichen : Dies ist dein normaler Wurf.
    • Schnellschritt Ausweichen : Wenn deine Waffe angezogen wird, führst du einen schnellen Schritt aus, anstatt eine Rolle zu machen. Er deckt weniger Distanz ab, ist aber viel schneller zu überwinden. Außerdem sind die Schüsse, die unmittelbar nach dem Schnellschritt abgefeuert werden, etwas stärker.

    Leichte Bogenpistole - Tipps und Tricks

    Auf zum Trainingsgelände

    Der Trainingsbereich (zu dem man über den Buddy Plaza gelangt) ist immer wieder von Vorteil, vor allem dann, wenn es sich um Fernkampfwerkzeuge handelt. Der Faktor ist, dass Sie erhalten unbegrenzt Munition für jede Sorte, die Sie mit Ihrer aktuellen Waffe verwenden können. .

    Dies bedeutet, dass Sie frei experimentieren können, wenn Sie neue Light Bowguns ausprobieren, um genau zu sehen, wie sie sich anfühlen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie teuer die Munition ist.

    Munition im Feld herstellen

    Wenn einem Light Bowgunner während einer schwierigen Quest die Munition ausgeht, ist das eines der größten Risiken, besonders wenn man nicht besonders gut zielen kann.

    Du kannst nur eine bestimmte Menge an Munition mit auf Ziele nehmen, aber nichts hindert dich daran auch die Grundprodukte mitzunehmen, um sie während der Quest herzustellen .

    Alternativ können Sie auch immer wieder schnell zurück ins Camp fahren und auch Extra-Munition aus Ihrem Truhe !

    Nutzen Sie Elevation zu Ihrem Vorteil

    Wenn möglich, hoch hinaus und schieße auch aus der Ferne auf deine Gegner . Die große Entfernung verringert zwar den Schaden, den ihr anrichtet - schließlich ist die Light Bowgun selten ein Scharfschützengewehr -, aber ihr könnt Zustandsbedingungen zuzufügen in der Sicherheit der Familienmitglieder.

    Leichte Bogenpistole vs. Schwere Bogenpistole

    Die Light Bowgun und die Heavy Bowgun sind sehr ähnliche Waffen. Sie sind beide Fernkampf-Giganten, die die gleichen Munitionstypen verwenden - aber es gibt signifikante Unterschiede, die Ihnen helfen können, eine Entscheidung zwischen ihnen zu treffen.

    • Sie haben weit mehr Flexibilität mit einer Light Bowgun wohingegen schwere Bogenwaffen eine gute Vorbereitung der Platzierung erfordern.
    • Schalldämpfer sind einzigartig für leichte Bogenwaffen und verleihen ihnen einen guten Präzisionsschub. Schwere Bogengewehre hingegen haben Schilde, die ihre Überlebensfähigkeit verbessern.
    • Die leichte Bogenpistole ist dank ihrer hohen Präzision viel einsteigerfreundlicher. Mobilität und Geschwindigkeit Die schwere Bogenpistole hat jedoch noch mehr Power und kann auch auf die effektive Wyvern-Munition zurückgreifen.

    Letzten Endes sind sich die Werkzeuge ziemlich ähnlich, und wenn ihr das eine beherrscht, wird es euch helfen, wenn ihr mit dem anderen experimentiert. Am besten ist es, wenn ihr beide beherrscht!