Metroid Dread: Wie man Rabenschnabel besiegt

Schnelle Hyperlinks

  • Phase Eins
  • Phase 2
  • Phase 3
  • Letzte Stufe
  • Fliehen

Samus muss sich in Metroid Fear mit zahlreichen effektiven Feinden auseinandersetzen, aber keiner ist so furchterregend oder so herausfordernd wie Raven Beak. Der letzte Manager des Spiels ist schwierig zu meistern (viel mehr als Kraid, Golzuna oder Escue), und er wird während seiner gesamten Begegnung sicherlich jede Art von Fehlern bestrafen.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Raven Beak besiegen und bestätigen mit Sicherheit, dass, wie das Spiel Ihnen sagt, kein Angriff unvermeidlich ist.

Bühne eins

Raven Beak beginnt den Kampf mit Samus auf dem Boden, und er wird während des gesamten Kampfes eine glühende Stimmung um sich herum haben. Es ist wichtig zu erkennen, dass sein Schild unanfälliger Schaden ist, wenn er anfängt, gold/orange zu leuchten. Sie müssen nur Ihren Verstand einsetzen, um lange genug bis zu Ihrer nächsten Eröffnung zu überleben.

Raven Beak feuert seine Armkanone und feuert eine sich langsam bewegende violette Kugel ab. Vier Projektile werden es sicherlich zerstören . Sie können zusätzlich geladene Strahlschüsse verwenden, wenn Sie keine Raketen haben.

Raven Beak wird seine Armkanone in die Luft heben und den größten Teil des Displays mit einem Laserfeld ausfüllen, das Sie mit der Zeit schnell beschädigt, während Sie darin bleiben. Laufen Sie so schnell auf ihn zu, wie Sie sehen, wie sich sein Arm hebt, sowie steh am risikofreien Ort direkt vor ihm . Er ist gerade in Gefahr, also schieße weiter mit Raketen auf ihn, während er die Luft füllt.

Dieser Angriff wird sicherlich immer dem Laserfeld folgen und auch Raven Beak wird es gelegentlich alleine einsetzen. Er wird Samus mit drei schnellen Ausfallschritten in eine Richtung schlagen. Gerade Springe über den ersten Swipe und Flash Shift an ihm vorbei um es zu verhindern.

Oft springt oder teleportiert Raven Beak auf eine Seite der Arena und bringt seine Hand zurück, um Samus zuvor prompt anzugreifen, um sie in den Bauch zu schlagen. Sobald seine Hand rot aufleuchtet, bereiten Sie sich darauf vor, einen Nahkampfzähler zu verwenden . Wenn es effektiv ist, erhalten Sie eine interaktive Zwischensequenz, in der Sie Raven Beak mit einem Raketenhagel treffen können, während er Sie angreift.

Raven Beak berechnet einen Strahl, der praktisch den gesamten Bildschirm einnimmt, und Sie werden den Weg sehen, bevor er ihn startet. Wechseln Sie in den Morph-Ball-Modus, um den Angriff zu verhindern, aber warten Sie sofort auf einen Nahkampf-Konter .

Phase Zwei

Wenn Raven Beak genug Schaden genommen hat, wird er den Kampf sicherlich unterbrechen, um seine Flügel zu erweitern. Alle seine Schläge während dieser Phase werden sicherlich luftiger Natur sein. Er bildet während dieser Phase keinen unantastbaren Schild, also entladen Sie sich mit Ihren Sturmraketen jede Art von Möglichkeit, die Sie bekommen.

Raven Beak wird sich regelmäßig direkt über Samus zentrieren, an dem ein Fußtritt direkt nach unten festhält. Flash Verschieben Sie den Angriff aus dem Weg, um ihn zu verhindern.

Raven Beak wird Sie sicherlich von einer Seite des Bildschirms zur nächsten angreifen und kann den Angriff auch von beiden Seiten beginnen. Schieben Sie einfach darunter, um dies zu verhindern.

Raven Beak wird sicherlich einen roten Laser bei Samus beabsichtigen, bevor er eine Reihe von schnellen Laserstößen abfeuert. Idealerweise beherrschen Sie den Room Dive, da er das einzige Mittel ist, diesen Angriff unbeschadet zu verhindern. Samus muss nur Kreise um Raven Beak ziehen, während er wegschießt. Er verwendet diesen Angriff normalerweise zweimal hintereinander.

Hin und wieder will Raven Beak schräg nach unten auf Samus zielen, während er diskret seine Armkanone auflädt. Er kommt dem nach, indem er einen riesigen Laser abfeuert, der großen Schaden anrichtet. Sobald Sie seine seltsamen Zielaktionen entdecken, verschieben Sie Flash nach links oder rechts, um die Explosion zu vermeiden.

Stufe 3

Sobald er genügend Schaden von Samus erleidet, kehrt Raven Beak auf den Boden zurück und verwendet dieselben Angriffe aus Phase Eins. Er nimmt nur einen Umzug in sein Repertoire auf, nutzt aber jeden anderen stark und verkürzt die Zeit zwischen den Umzügen.

Raven Beak wird sicherlich seine Armkanone abfeuern und auch eine große Sonnenlichtkugel in Richtung der oberen Komponente des Bildschirms senden. Wenn Sie es auch lange ausgestellt lassen, müssen Sie auf die von ihm gesendeten Energiewellen aufpassen und gleichzeitig Raven Beaks anhaltenden Angriffen ausweichen. Gehen Sie direkt in eine Morph-Kugel und lassen Sie eine Power-Bombe fallen, um die Kugel zu beschädigen, und zwingen Sie Raven Beak zu seinem folgenden Schlag.

Wenn Sie Raven Beak in dieser Phase genug Schaden zufügen, wird sicherlich eine interaktive Zwischensequenz mit zwei Nahkampfzählern gestartet. Gedeihen Sie mit beiden, und Sie werden den Kampf beenden …?

Letzte Stufe

Wir werden im Folgenden keine Bilder enthüllen, da wir möchten, dass Sie dies selbst erleben. Nach Abschluss der Zwischensequenzen haben Sie jedoch die Möglichkeit, einen letzten Angriff gegen Raven Beaks letzte Phase durchzuführen. Halten Sie den Feuerschalter gedrückt, um den Kampf für immer zu beenden.

Rückzug

Nach dem Kampf mit Raven Beak müssen Sie sich auf jeden Fall auf den Weg zurück zu Ihrem Schiff machen. Halte den Feuerknopf während du rennst, um jede Art von Herausforderungen auf deinem Weg zu zerstören und folge dem schönen unkomplizierten Weg zu deinem Ziel. Etwas, das Ihnen helfen kann, sich zu bewegen, während Sie den Feuerknopf gedrückt halten, wird sicherlich alle zerbrechlichen Blöcke im Boden zu Ihren Füßen beschädigen. Sobald Sie Ihr Schiff erreicht haben, haben Sie gesiegt und die Galaxie wieder einmal bewahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.