Metal Max Xeno Reborn: Wie man Pochi dazu bringt, sich deiner Party anzuschließen

Die Zukunft, die Metal Max Xeno Reborn Die Vorstellungen sind katastrophal. Es gibt eine nukleare Schlacht, radikale Klimaveränderungen, eine zweite Eiszeit und seltsame Tier-Roboter-Hybrid-Kaiju-Dinger, die Amok laufen! Ein Großteil des menschlichen Lebens ist bereits ausgestorben, und auch die verbliebenen Überlebenden befinden sich in einem lebensbedrohlichen Zustand. Gibt es also irgendeine Art von Hoffnung in der dystopischen Welt von Desert Tokyo?

Glücklicherweise gibt es in diesem Armageddon noch einen der wunderbarsten Freunde der Erde. Yea! Wir sprechen über niedliche, engagierte, vertrauenswürdige Doggos ! (Tut mir leid, ihr Katzen, aber brauchen wir wirklich noch mehr Becher in Armageddon?) Pochi, der Hundekumpel eures Festes, wird ein wichtiger Bestandteil eurer Reisen sein. Allerdings müsst ihr sie erst einmal finden, bevor sie sich eurer Gruppe anschließen. Eifrig bei der Haarpflege? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Was macht ein Pooch Buddy?

Ein Hundekumpel bietet einen Assistenzdienst in Ihrer Gruppe. Ihr könnt sie zwar nicht direkt steuern, aber ihr könnt ihnen Fertigkeiten beibringen und sie mit Werkzeugen ausstatten, die euch im Kampf helfen werden. Neben dem Angreifen von Gegnern können Hundebegleiter auch nach Produkten graben, Feinde mit einem heftigen Bellen abwehren und andere Gruppenmitglieder heilen. Außerdem bieten sie das Glück der Beziehung, das nur ein Welpe bieten kann!

Lustige Wahrheit: Canine Companions hat sogar tatsächlich eine Fähigkeit namens Pipi , die Sie warnt, wenn ein Kampf mit einem Gegner zu viel für Sie ist.

Siehe auch :  Dark Souls: Wie man Kiesfürst Nito besiegt

Der Freund der Menschheit

Die Unteraufgabe, die benötigt wird, um Pochi in eure Gruppe aufzunehmen, heißt Der Freund der Menschheit. Es wird sicherlich beginnen, wenn Sie einen Schrei hörst von irgendwoher in Toyomi-Brunnen .

Höre einen Schrei

Die Suche nach der Quelle des Schluchzens des Haustiers gleicht einem Marco-Polo-Videospiel. Je näher du dem Welpen kommst, desto lauter und deutlicher wird das Bellen. Hier sind die Anweisungen zu Pochis Gebiet:

  • Gehe den Kanal des Brunnens hinunter zu einem Haufen von Trümmern auf der linken Seite.
  • Der Trümmerhaufen passt nicht in deinen Container. Ihr müsst Lastwagen absteigen und zu Fuß durch die Trümmer reisen.
  • Sobald Sie die Partikel hinter sich gelassen haben, links abbiegen sowie in Zukunft zu Fuß zur verlassenen Garage.
  • Sie sehen eine Kadaver neben einem heruntergefallenen Halsband und einer Kette vor dem beschädigten Garagentor. An dieser Stelle hat sich der Hund versteckt.

Den Köder auslegen

Nachdem Sie den Standort des Hundes gefunden haben, besteht Ihre nächste Aufgabe darin, ihn aus seinem Versteck zu locken. Dazu müssen Sie einen Köder auslegen. Ihr erhaltet 3 Auswahlmöglichkeiten. Wählen Sie Ameisenbeine. Dieses Leckerli ist das einzige Hundefutter, das Sie in dieser frühen Phase des Projekts haben werden.

Doggie Time

Sobald Sie Ihren Köder ausgelegt haben, können Sie es kaum erwarten, Ihren neuen Hundekumpel zu erfüllen. Doch zunächst müssen Sie sich Ausdauer antrainieren. Wenn Sie sofort nach dem Auslegen des Köders mit ihm interagieren, wird ein Dialog ausgelöst, der darauf hindeutet, dass Sie darauf warten, dass der Hund sich wohl genug fühlt, um sein Versteck zu verlassen und den Köder anzunehmen.

Siehe auch :  DeadCraft: Kampfanleitung

Was können Sie also tun, um sich die Zeit zu vertreiben? Wenn Sie sich immer noch aufgeregt fühlen, können Sie die Wüste von Tokio weiter erkunden. Wir empfehlen jedoch zur Iron Base zurückzukehren und sich ein paar Tage lang zu entspannen um schnellere Ergebnisse zu erzielen.

Kehren Sie nach ein paar Tagen dorthin zurück, wo Sie den Köder ausgelegt haben. Wenn du lange genug gewartet hast, wirst du draußen Pochi entdecken, die den Köder fressen. Sprechen Sie mit Pochi, um sie in Ihr Ereignis einzubeziehen. Du kannst auch einen anderen Namen angeben, wenn du willst! Um der Qualität willen bleiben wir jedoch bei Pochi (außerdem gefällt uns der Name).

Hier ist ein Osterei: Sieh dir unbedingt die verlassene Garage an, in der sich Pochi ausgiebig versteckt. Wenn du genau hinschaust, wirst du einen Zettel finden , möglicherweise vom ursprünglichen Besitzer des Hundes.

Pochi mit Verteidigung und auch Rüstung ausstatten

Pochis Auswahl an Ausrüstungsgegenständen ähnelt der normaler Gruppenmitglieder, wenn auch in geringerem Umfang. Sie können eine Waffe, einen Schild und ein Accessoire ausrüsten. Außerdem haben sie einen Fertigkeitsbaum, mit dem sie brandneue Fähigkeiten erlernen können. Wenn du Pochi zur Eisenbasis zurückbringst, erhältst du schnell eine Kanone für sie.

Siehe auch :  Zurück 4 Blood: Oger-Boss-Kampf-Leitfaden

Ihr könnt euer erstes Haustiergerät jenseits der Garage entdecken, in der ihr Pochi gefunden habt. Diese Beute befindet sich in einem ungeöffneten Käfig. Das Zubehör, Pochi Gelb, gewährt erheblichen elektrischen Widerstand.

Interaktion mit Pochi

Wenn du die Eisenbasis ansteuerst, kannst du viel Zeit mit Pochi verbringen. Diese Aktionen helfen dabei, die Bindung zu deinem Hund zu festigen und können ihm sogar Fähigkeitspunkte für das Erlernen neuer Fähigkeiten geben. Hier sind einige der Aktivitäten, die du mit deinem Hundekumpel unternehmen kannst.

  • Den Welpen streicheln: Eine fürsorgliche Aktion, um die Moral deines Haustiers zu steigern. Im Videospiel wird empfohlen, den Welpen für eine gute Arbeit ausgiebig zu knuddeln.
  • Füttern: Füttere deinen Welpen mit zahlreichen Verbrauchsmaterialien, wie zum Beispiel Ameisenbeine, Bestienfleisch, abgemagerte Zellen oder Hundefutter. Wenn Sie Ihren Welpen mit Hundefutter füttern, wird er sicherlich Fähigkeitsfaktoren bekommen.
  • Schütteln: Eine Technik, die du deinem Welpen beibringen kannst. Diese Fertigkeit erfordert Zeit zum Erlernen.
  • Beg: Eine weitere Methode, die Sie Ihrem Welpen zeigen können. Diese Fertigkeit erfordert ebenfalls Zeit, um sie zu erlernen.