Honkai Impact 3rd: Was sind Stigmata?

Honkai-Einfluss 3. dreht sich alles darum, deine Valkyrja-Gruppen auszubalancieren und zu verbessern, und danach ihre Fähigkeiten respektvoll einzusetzen, um den Vorsprung im Kampf zu wahren. Dies kann auf verschiedene Weise erreicht werden, beginnend damit, sie nur durch Erfahrung zu nivellieren, danach Waffen zu verbessern, neue Fähigkeiten zu eröffnen und auch zu verbessern und auch Ihren Mitarbeiter mit verschiedenen Vorurteilen zu verbessern.

Stigmen oder Stigmata sind ein wichtiger Bestandteil, um Ihren Walküren die Seite im Kampf zu bieten. Aber was oder wer genau sind sie? Stigmen haben mehrere Gesichter, und jedes hat bestimmte Liebhaber, die am besten zu einer Valkyrja mit einer bestimmten Fähigkeit passen. Dieser Überblick wird sicherlich erörtern, wie verschiedene vorgefasste Ideale angewendet werden können.

Was sind Stigmatisierungen?

Wie oben besprochen, stehen Stigmata für verschiedene nicht spielbare Charaktere, die zahlreiche Liebhaber (normalerweise Assault oder HP) für die Valkyrja verwenden, zu der sie ernannt wurden. In Wahrheit funktionieren sie als ausrüstbares Material, um deinen Walküren eine Erhöhung der Werte zu bieten.

Siehe auch :  Genshin Impact: Der unverrückbare Gott und die ewige Euthymia Update-Details

Was machen Stigmata?

Unterschiedliche Vorurteile gelten für verschiedene Arten von Enthusiasten, wenn sie mit einer Walküre ausgestattet sind. Diese werden für Walküren mit unterschiedlichen Fähigkeiten wertvoller sein, daher ist es notwendig, die Auswirkungen jedes Vorurteils zu lesen und sie dem grundlegenden Kampfstil der Walküre gegenüberzustellen, für die Sie sie ausrüsten möchten. Stigmata wenden ebenfalls Anreizeffekte an, wenn sie auf eine Walküre in passenden Sammlungen von 2 oder 3 angewendet werden. Wie Waffen erfordern Vorurteile Verbesserungen und auch Upgrades, um ihre Wirkung viel effektiver zu machen. Diese Renovierungsarbeiten werden sicherlich das Stigma und auch seine Berühmtheitsbewertung nivellieren.

Set-Belohnungen sind zwar praktisch, aber oft viel klüger Priorisieren Sie, ein Stigma mit einem größeren Prominenten-Ranking auszustatten . Aber natürlich müssen Sie die privaten Auswirkungen im Auge behalten. Wenn die Auswirkungen des Vorurteils mit dem Umgang der gewählten Valkyrja mit Stil unbrauchbar sind, dann nützt es eigentlich nur wenig. Aber insgesamt ist es angebracht, höher bewertete Vorurteile gegenüber Sammlungen von Vorurteilen mit reduzierten Sternenrankings aufzustellen.

Siehe auch :  Stardew Valley: Alles, was Sie über den Kinosaal wissen müssen

Hinzu kommt die Frage, in welcher Einstellung Sie spielen, was eine ganz andere Übersicht erfordern würde, um sie effektiv zu erklären. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, etwas Zeit zu investieren, um die Stigmatisierungen zu bewerten und auch Sets auszutauschen, um zu sehen, welche Kombinationen am besten zu Ihrem Spielstil passen.

Wie bekommt man viel mehr Stigmata?

Normalerweise ziehen Sie bei jedem Kauf ein paar Stigmata x 10 Vorratsabzug . Natürlich bieten die verschiedenen Angebotsziehungen eine Chance auf verschiedene andere Produkte. Sehen Sie sich also die Informationen an, um zu sehen, welche Vorurteilsverluste bieten. Sie können sie auch als Vorteile erhalten, wenn Sie einige fertigstellen Story-Phasen .

Wenn Sie ein Vorurteil in Ihr Wohnheim verlegen möchten, müssen Sie deren Korrelation beenden Umzugsverfolgungen , die weniger enthalten sind, als sie erscheinen mögen. Einzugsquests beinhalten normalerweise das Nivellieren von Stigmata eine bestimmte Anzahl von Malen, bevor sie sich darauf vorbereiten, dem Wohnheim beizutreten.

Siehe auch :  Verlorenes Urteil: So schalten Sie die geheime Glücksspielhalle frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.