GigaBash - Wie man als Pipijuras spielt

GigaBash ist ein Videospiel, das es den Spielern erlaubt, völlig zerstörbare Atmosphären zu beschädigen, während sie als und gegen Kaiju kämpfen, und diese fesselnde Möglichkeit hat tatsächlich das Interesse mehrerer Spieler geweckt. Obwohl Enthusiasm Republic Gaming' Interpretation des Arena-Brawler-Genres nicht so viele Boxer wie seine Zeitgenossen enthält, gibt es eine große Auswahl an Kämpfern, die zur Verfügung stehen.

Pipijuras ist eine große ungewöhnliche Krabbe die ein starke Persönlichkeit mit Reichweite mit einer Tonne von verschiedenen Bewegungen und auch Situationen nutzen, und auch dieser Überblick wird alles, was Sie brauchen, um über diese Aktionen herauszufinden und nur, wie man sie am besten nutzen, um Kämpfe schnell zu gewinnen decken.

Pipijuras Moves - Leicht, Schwer, Spezial

Wie bereits erwähnt, ist Pipijuras eine Fernkampfpersönlichkeit und zeichnet sich dadurch aus, dass er Gegner auf Distanz hält durch seine stoßenden Schläge und Wurfgeschosse.

Die leichte Angriff ist ein einfacher Klauenstich , der den Herausforderer für eine kurze Zeit betäubt, aber kaum Schaden anrichtet. Wenn Sie den Schalter länger gedrückt halten, wird Pipijuras beide Klauen aufladen und eine Rückschlag-Aktion entfesseln indem er sie direkt in den Gegner schleudert. Das Ausführen der leichten Angriffs in der Luft federt zusätzlich die Krallen aus, obwohl er nicht so schädlich und zeitaufwändig ist wie der aufgeladene Lichtangriff.

Siehe auch :  Harry Potter: Wizards Unite: Wie man kämpft und mehr Zauberenergie bekommt

Diese Kaijus schwere Bewegung ist ein violetter Projektilschuss der aus seinen Klauen austritt und in einer geraden Linie auslöst. Außerdem ist er eine der zuverlässigsten Bewegungen, die man gegen Gegner einsetzen kann, die einen lieber in die Enge treiben wollen.

Ihr könnt den Schalter gedrückt halten, um das Projektil zu berechnen das größer wird und dem Gegner noch mehr Schaden zufügt. Sie können diese Geschosse zusätzlich in die Luft schießen abschießen, indem man den schweren Schalter in der Mitte des Sprungs drückt, aber diese Geschosse können nicht für zusätzlichen Schaden aufgeladen werden.

Pipijuras leichter Blockangriff grenzt an einen Schutz während er seine Krallen schnell ausfährt, um jedes Individuum in der Nähe zu verletzen. Seine schwerer Blockschlag lässt einen Schwall von Geschossen los Diese Geschosse haben jedoch eine kurze Flugbahn, die es schwer macht, diese Schüsse zu landen.

Zusätzlich gibt es noch den Dashboard-Angriff, bei dem Pipijuras über seinen Gegner krallt und gleichzeitig eintritt was Pfahlschaden verursacht und auch Rückstöße verursacht.

Siehe auch :  Leitfaden für alle Upgrades in Infernax

Das Greifen des Gegners eröffnet neue Möglichkeiten für 2 weitere Schläge - Sie können die die leichte Angriffstaste für einen kleinen Klauenschlag während ein Druck auf die Schalter für den schweren Schlag zu einem Schwanzstreich führt der eine Bombe am Kopf des Herausforderers anbringt, die nach drei Sekunden abhebt und einen Knockback auslöst.

Sobald Sie genug GigaEnergie angesammelt haben, können Sie sich für kurze Zeit in einen Titan der S-Klasse verwandeln. Während dieser Einstellung, alle deine Angriffe noch mehr Schaden anrichten und du erleidest weniger Schaden durch gegnerische Schläge - deine Schritte bleiben jedoch gleich.

Wie man als Pipijuras gewinnt - Ideale Vorgehensweisen

Da Pipijuras eine Fernkampfpersönlichkeit ist, hat es eindeutig nicht die rohe Zähigkeit um es mit seinen Nahkampfangriffen mit reinen Nahkampfboxern aufzunehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie das Beste aus seinen projektilbasierten Schritten herausholen .

Die Standard-Projektil feuert schnell, sondern befasst sich viel weniger Schaden und hat mittelmäßige Vielfalt, während die aufgeladenen Projektil dauert Zeit zu feuern, sondern bietet weit bessere Schäden und hat eine viel längere Reichweite. Zu guter Letzt gibt es noch das Projektil Flurry, das zusätzlich großen Flächenschaden verursacht, aber die schnellste Reichweite unter all diesen Verlagerungen hat.

Siehe auch :  Hitman 3: Wie man die Eskalation der Wrath-Beendigung abschließt

Wenn ihr als Pipijuras spielt, solltet ihr versuchen so viele Geschosse wie möglich auf den Gegner zu schleudern . Als Faustregel gilt, Verwenden Sie die Standardgeschosse, um Feinde in Schach zu halten. , Geladenes Projektil für schwere Schäden von Sicherheit und Schutz, und auch das Flurry-Geschoss für Nahkampfsituationen mit zahlreichen Gegnern .

Natürlich ist es nicht immer möglich, Gegner aus der Ferne einzubeziehen - und es wird auch Zeiten geben, in denen man im Nahkampf kämpfen muss. Während solcher Szenarien, Rückgriff auf die berechnete Lichtschlag und Schutz Lichtschlag ist Ihre beste Wette - als die Knockback-Ergebnisse werden Ihnen den Moment liefern um schnell etwas Abstand zwischen sich und den Gegner zu bringen.

Da Pipijuras bei Array auffällt, sollte ein perfekter Teamkollege im Nahkampf erfolgreich sein - so können Sie diesen Kaiju mit dem ähnlichen Thundatross oder Gorogong für ein gesundes Konstrukt kombinieren das es mit den meisten Gegnern aufnehmen können sollte.

Dazu sind natürlich auch Synergien notwendig - und auch der Nahkämpfer muss dabei helfen, die Treffer der Gegner abzufangen, während Pipijuras seine Geschosse einsetzt für konstanten Schaden aus dem Feld verwendet.